klein ist groß - (7) Baugrund muss man nutzen!

  • klein ist groß - Baugrund muss man nutzen!


    Ein neu gegründetes aber von der Grundfläche sehr überschaubares Industriezentrum wurde erschlossen. Einige Parzellen waren schon verkauft als eine reiche Investmentgruppe alle verbliebenen Bereiche gekauft hat. Hier soll nun ein kleiner aber Aufwendiger Freizeitpark entstehen. In den ersten Präsentationen welcher der Stadt vorgelegt wurden ist auch sofort zu erkennen, dass hier nicht an Details gespart wird sondern eher viel Aufwand betrieben wird.

    Perfekt angebunden ans Verkehrsnetz durch eine eigene Busverbindung, einen perfekt liegenden Bahnhof und ein gut angeschlossener Sportflugplatz, lässt den anreisenden Gästen alle Möglichkeiten offen um Ihren Besuch zu Planen.


    Nun heißt es gas geben, denn der Park soll ja auch baldmöglichst Geld erwirtschaften. Ein Holzfertigbau welcher als Eingangsgebäude zu Präsentationszwecken günstig hingebaut wurde wird einfach wieder abgerissen. Im Anschluss ist dem Planungsbüro keine Grenzen gesetzt.


    Aufgabe:

    - Erbaue eine Freizeitpark in dieser überschaubar großen Fläche.

    - Sorge dafür, das auch für Besucher welche mit dem Auto anreisen, noch zusätzliche Parkflächen zur Verfügung stehen egal ob Ebenerdig, Parkgarage oder Tiefgarage. Die vorhanden Parkflächen sind für Bahnfahrgäste vorgesehen und dürfen nicht dauerhaft mit Parkbesuchern oder Parkmitarbeitern blockiert sein.

    - Sorge dafür, das niemand das Parkgelände betreten kann, der nicht ordnungsgemäß bezahlt hat.

    - Als Vorgabe der Stadtverwaltung gibt es auch zu beachten, das unseren Mitarbeitern jederzeit die Möglichkeit für eine Pause gegeben wird, sie ordentlich geschult und ausgebildet werden. Stell also am besten keine Mindestlöhner, Vollpfosten oder Mitarbeiter ohne Papiere ein, hier wird sicher regelmäßig kontrolliert.


    Zusatzinformationen:

    Mit der Map von kig7 welche ihr ja noch nicht kennt, habe ich mich darin versucht mal ALLES aus dem Workshop (oder von Freunden) zu nehmen und es einfach an meine Bedürfnisse anzupassen. Ich war neugierig was dabei herauskommt. Es ist muss ich sagen wohl auch meine bisher schönste kig Map geworden wobei der Aufwand es perfekt in meinen Park zu integrieren oft so groß war, das ich es auch einfach hätte selber bauen können. Ich habe zB. eine Fußgängerbrücke geklaut. Diese musste ich aber mit ordentlichen Auf- und Abgängen versehen, am Ende hatte die Brücke wohl mehr als doppelt so viel Teile als vorher :rofl:

    Auch habe ich mir zB. die Bahntrasse aus unserem letzen Communitespark geklaut um damit eine Bahnbrücke zu bauen, mit Oberleitung war das eine ziemliche Arbeit muss ich sagen ^^


    Ich bin mir aber sicher, sie wird euch gefallen und ich habe den Platz auch wieder ein wenig größer gelassen und nicht so klein wie in kig6, denn der war schon sehr klein^^


    Die Parkdatei werde ich euch aber erst zum Starttag zur Verfügung stellen und 1 Bild muss (kann) bitte auch mit runtergeladen werden wenn Ihr es sehen wollt, wenn nicht könnt ihr ja auch ohne bauen, in meiner Präsi wirds ja dann angezeigt.


    WICHTIG:

    Ich möchte wieder eine Live-Erstbegehung machen und dieses Mal sollte es auch ohne Ruckler hinhauen (Tests liefen sehr gut). Um es aber spannender und interessanter zu gestallten, habe Ich den Wunsch, das nur Ich den Link zu euren fertigen Parks bekomme, damit keiner die Parks vor mit begehen kann. Nach meiner Erstbegehung werde ich natürlich alle Parks hier verlinken. Auch möchte ich den Namen des Parkbauers nicht im Dateiname haben. Also kig-7 oder so reicht völlig. Damit auch bei der Erstbegehung nicht gleich jeder weiß von wem der Park ist.:search:

    Für alle die jetzt mit dem "zuschauen" und mit "Discord" noch so Ihre Probleme haben. Ich werde die nächsten Wochen immer Mittwochs um 20 Uhr online kommen und im Discord sitzen auch wenn keine on kommt. So hat jeder die Möglichkeit zu testen, ob das "Zuschauen" und vielleicht auch die "Konversation" fehlerfrei funktioniert.


    klein ist GROß -7- Baugrund muss man nutzen - wird starten am 30.03.2018 um 20:30 und Enden am 29.04. Erstbegehung wird am 02.05 stattfinden.


    Ich werde morgen auch gern mal ein erstes Bild der Parkfläche für euch Posten damit ihr schon mal ein wenig Gefühl für die größe (bzw. kleine) bekommt.


    gruß Zechpreller


    Folgende Personen wollen mitmachen:


    - Heio1980

    - Motivations Debby

    -

    -

    -

    -

    -


  • Da ich ja in den vorangegangenen kig-Runden als Juror fungieren durfte, es bei den jüngsten Runden aber nicht mehr geschafft habe, meine Bewertung auch öffentlich zu machen (X/), überlege ich, ob ich diesmal endlich aktiv mit teilnehmen werde. Klingt jedenfalls wieder sehr interessant, was Z3chpreller da vorbereitet hat und die Vorschaubilder sind großartig!


    Einen zusätzlichen Juror brauchts auch meiner Meinung nach nicht mehr - Zechi präsentiert die Werke ja schon super in seinen Streams und Gewinner sind für mich eh alle diejenigen, die teilnehmen. Der Vergleich der einzelnen Beiträge ist beinahe unmöglich und somit ist es wohl auch immer subjektiv, wer im Endeffekt den schönsten Beitrag eingereicht hat...


    Ich kann allerdings noch keine feste Zusage machen, ob ich teilnehmen werde, da ich nicht vorhersehen kann, ob ich im März wirklich genug Zeit zum Bauen haben werde, aber Interesse hab ich auf jeden Fall...

  • Hallo zusammen,

    war eine ganze weile nicht hier und hab auch das Spiel seid ein paar Wochen nicht geöffnet. Irgendwie hab ich viel zu viel Zeit davor verbracht und widme mich gerade anderen Hobbys mehr. Die Luft ist zwar nicht raus, aber aktuell zieht mich wenig an den Rechner.

    Das Abenteuer Thema hab ich auch noch nicht verbaut :( obwohl ich ganz heiß drauf war. Ich denke die Lust auf das Spiel wird wieder kommen, aber erst mal brauch ein bissl Pause. Vielleicht bin ich dabei, aber versprechen werd ich es nicht. Drück dennoch die Daumen das sich noch jemand meldet!
    LG Debby