Sea of Thieves

  • In dieser Welt für gemeinsame Abenteuer kannst du der Pirat sein, der du schon immer sein wolltest. Eine Welt voller Gefahren und Entdeckungen liegt vor dir. Erkunde einen riesigen Ozean, auf dem sich hinter jedem Segel am Horizont eine andere Crew mit unbekannten Absichten verbirgt. Mit deiner Crew begibst du dich auf eine Reise zu Schatzinseln, stellst dich legendären Kreaturen und kannst deinen Mut in epischen Seeschlachten gegen andere Piraten testen.


    Achtung: Windows 10 wird vorausgesetzt 
    Da Sea of Thieves ein Microsoft-Spiel ist, wird es wohl nicht auf Steam erscheinen. Es kommt zwar als Play-Anywhere-Titel auch auf den PC, dazu müsst ihr jedoch Windows 10 besitzen und einen Xbox-Account im Windows Store anlegen.


    Kalender:



    Trailer:

    Das Piratenleben

    Eine Welt mit echten Gegnern

    In Sea of Thieves verbirgt sich hinter jedem Segel am Horizont eine Crew mit anderen Spielern. Was haben sie wohl vor? Möchten sie einfach nur nett plauschen? Oder euch eure hart verdiente Beute rauben? Wer weiß, vielleicht haben sie einfach Lust auf eine gute Seeschlacht. Von euren Entscheidungen hängt ab, ob ihr triumphiert oder euch zu den Fischen im Wasser gesellen müsst.


    Verfluchte Schätze

    Ein Pirat sucht immer nach neuen Schätzen für das nächste Geheimversteck – manchmal muss er dafür ein Rätsel lösen und manchmal schnappt er ihn einfach einer verfeindeten Crew unter der Nase weg. Aber sei vorsichtig, denn in vielen Kisten stecken Flüche – und ein scheinbar einfacher Beutezug kann zu einem Schiffsleck führen oder den neuen Schiffsherr mit Mann und Maus über Bord jagen!


    Deine eigene Geschichte

    Als Pirat kannst du frei deine eigenen Entscheidungen treffen. Brichst du auf in unbekannte Gewässer, erkundest du alte Schiffswracks oder machst du ein Versorgungsschiff ausfindig, bei dem du dein Schiff reparieren und Vorräte einkaufen kannst? Egal, wie du entscheidest – es liegt in deinen Händen, wie du die Abenteuer und Möglichkeiten angehst.


    Monströse Kreaturen

    Du möchtest sicherlich nicht alle Kreaturen aus Sea of Thieves auf einen Grog in die Taverne einladen. Denn hier gibt es wilde Tiere und exotische Kreaturen. Ein noch größerer Schrecken sind jedoch die Piraten, die auch nach dem Tod nicht zur Ruhe kommen. Sie ziehen in Horden als brutale Skelette umher, schießen mit verrosteten alten Kanonen und tun alles, damit deine Reise frühzeitig endet.

    Eine gemeinsame Welt

    Die Welt für gemeinsame Abenteuer wurde von Rare Ltd. erschaffen. Du und deine Freunde stechen in See – in eine Welt voller Crews mit anderen Spielern.

    Echtes kooperatives Gameplay

    Du und deine Crew gegen den Rest der Welt!

    Fantastisches Action-Adventure-Game

    Eine detailreiche fantastische Welt mit unberührten Inseln, Monstern und seltsamen Kreaturen.

    Schätze und Abenteuer

    Reise mit deiner Crew auf der Suche nach Ruhm und Reichtum zu entlegenen Küsten. Löse alte Rätsel, begegne Horden monströser Kreaturen, oder plündere die Schätze anderer Piratencrews – du hast die Wahl.



    Vorbestellen: https://www.xbox.com/de-DE/gam…AID_SEM_MstEEoEL#purchase

    Banner.jpg



    Es gibt keinen Unterschied zwischen der Zeit und einer der drei Dimensionen des Raumes,
    abgesehen davon, dass unser Bewusstsein sich entlang der Zeitlinie bewegt.
    (H. G. Wells, englischer Schriftsteller[1866 bis 1946], in dem Buch "Die Zeitmaschine")

  • Ich frag mich echt was die Leute aktuell noch so sehr an Windows 10 stört, dass es ein K.O. Kriterium ist :/

    Erstens würde ich mich wohl eher am Microsoft Store stören und was Win 10 betrifft stören mich dort so einige dinge neben dem Store auch die zwangsupdates und das MS regelmäßig durch halbjährige Updates Funktionen entfernt hinzufügt uvm. aber das passt hier jetzt nichtalles hin ;) 

  • Sea of Thieves - Endgame, Echtgeld-Shop & vorerst kein Seemonster - Preview / Vorschau


    Banner.jpg



    Es gibt keinen Unterschied zwischen der Zeit und einer der drei Dimensionen des Raumes,
    abgesehen davon, dass unser Bewusstsein sich entlang der Zeitlinie bewegt.
    (H. G. Wells, englischer Schriftsteller[1866 bis 1946], in dem Buch "Die Zeitmaschine")