Empfohlen Assasins Creed Origins

Auf nach Ägypten


In Assasins Creed Origins Kert der Endwickler zu den Wurzeln der Serie zurück. In einer Sehr Offenen Spiel Welt wird zu keinen zeitpunkt den Spieler das Gefühl vermittelt einer Linijarenstorry zu folgen.

Jede Kleine Section ist eine in sich offene Welt und so kann der Spieler für sich endscheiden wo und wie er Questet.


Die Storry steht hier mehr in Mittelpunkt als in den vorgängern, den dieses mal wurde wieder viel Mit Historicern gearbeitet.

So wurden zum beispiel Ausflüge nach Alexandria Orgarniesiert oder zum Tahl der Könige um diese so geteil getreu wiemöglich zu Digitaliesieren.

Die eine Oder andere Große Überraschung gibt es bestimmt zu enddecken.


Z.B. kann der Held Ba' Yek mit seinen treuen gefährten Sen'u die Gegend erkunden oder Gegner ausspähen.

Es wurde auch auf den Wunsch der Fan's eingegangen den man kann die Altbewerten Aussichtspunkte erklimmen. Wo sich wie in Assasins Creed tüpisch alles Syncroniesieren kann.


Eine der Quests führt euch Quer durch das alte Ägypten die Quest Ba' Yek's versprechen Sollt ihr die Steinkreise ausfindig machen und die Sternbilder anordnen, dardurch werden die Beweggründe von Ba' Yek mehr und mehr klar.


In Ba' Yek brennt die Rachelust , nach den Tod seines Sohnes hat er sich geschworen die Hintermänner zur strecke zu bringen.


Ba' Yek



Skillbaum


Welt Karte


Stärken

  • Offene und sehr Detalierte Welt
  • Charmantes Charakter Disein
  • Viele und Schöne Haupt und neben Quests
  • Schön erzählte Storry

Schwächen

  • Gewönungsbedürftige Steuerung
  • Etwas unübersichtliches und irre führendes Menü
  • Kleinere Ruckler und Fps einbrüche


Dennoch finde ich das sich das Spiel mit weit mehr als 60 std Spiel zeit echt Lohnt und als Multiplatformer Eine echte wucht.

Auf der Ps4 leuft die Full Hd version auf ständigen 60 fps auch die X box leuft es sehr rund, Die Pc version kann bei 4k und allen einstellungen auf maximum legetlich zwichen 50 und 60 Fps pändeln.


Das spiel Kostet in der Normalen version 55,99€ in der Delüx edition 69,99€ in der Gold Edition 89,99 Die Collecktors Eddition kann mit 119,99€ zu buche Schlagen.


Colectors Edition



Legendary Edition 799€


Ich würde zu jeder zeit eine Endpfehlung aussprechen da mich die Reihe seit anfang an sehr begeistert. Auch als nicht Assasins Creed fan kommt man sehr gut ins spiel da einen die Steuerung gut erklärt wird.


Ich hoffe euch allen Gefällt mein Erster Blog hier auf dieser Seite.

Mit freundlichen Grüßen Di.H

Kommentare 18

  • Stimme dir in vielen Punkten zu! Bin jetzt ca. bei der Hälfte des Spiels angekommen und bin hin und weg. Als kleiner Ägypten Fan erfüllt sich mir mit dem Spiel ein großer Traum :D. Den Negativ Punkt zu Steuerung kann ich nicht nachvollziehen. Ich finde die Steuerung zumindest mit dem XBox Controller recht gelungen und auch nicht zu stark vereinfacht wie beim Vorgänger Sydicate. Auch die Menüführung finde ich ok und nicht ungewöhnlich. Mich stören hingegen diverse Grafikbugs in der PC Version sowie das die PC Version ein Problem mit LG Audiotreibern hat und man den Spielsound zur Hälfte nicht hört.


    Tolle Review :)

  • Stimme dir in vielen Punkten zu! Bin jetzt ca. bei der Hälfte des Spiels angekommen und bin hin und weg. Als kleiner Ägypten Fan erfüllt sich mir mit dem Spiel ein großer Traum :D. Den Negativ Punkt zu Steuerung kann ich nicht nachvollziehen. Ich finde die Steuerung zumindest mit dem XBox Controller recht gelungen und auch nicht zu stark vereinfacht wie beim Vorgänger Sydicate. Auch die Menüführung finde ich ok und nicht ungewöhnlich. Mich stören hingegen diverse Grafikbugs in der PC Version sowie das die PC Version ein Problem mit LG Audiotreibern hat und man den Spielsound zur Hälfte nicht hört.


    Tolle Review :)

  • Stimme dir in vielen Punkten zu! Bin jetzt ca. bei der Hälfte des Spiels angekommen und bin hin und weg. Als kleiner Ägypten Fan erfüllt sich mir mit dem Spiel ein großer Traum :D. Den Negativ Punkt zu Steuerung kann ich nicht nachvollziehen. Ich finde die Steuerung zumindest mit dem XBox Controller recht gelungen und auch nicht zu stark vereinfacht wie beim Vorgänger Sydicate. Auch die Menüführung finde ich ok und nicht ungewöhnlich. Mich stören hingegen diverse Grafikbugs in der PC Version sowie das die PC Version ein Problem mit LG Audiotreibern hat und man den Spielsound zur Hälfte nicht hört.


    Tolle Review :)

    • ich hatte das bei meinen eindrücken bei der Ps 4 und Pc version stark das die steuerung nicht immer das macht was man Will und das menü mir was angezeigt hat was nicht da war. Ja die Grafick Glitches und Bugs sind mir aufgefallen Ich werde bei zeiten und Näheren Tests ein Ubdate zu diesen beitrag verfassen.

    • ich hatte das bei meinen eindrücken bei der Ps 4 und Pc version stark das die steuerung nicht immer das macht was man Will und das menü mir was angezeigt hat was nicht da war. Ja die Grafick Glitches und Bugs sind mir aufgefallen Ich werde bei zeiten und Näheren Tests ein Ubdate zu diesen beitrag verfassen.

    • ich hatte das bei meinen eindrücken bei der Ps 4 und Pc version stark das die steuerung nicht immer das macht was man Will und das menü mir was angezeigt hat was nicht da war. Ja die Grafick Glitches und Bugs sind mir aufgefallen Ich werde bei zeiten und Näheren Tests ein Ubdate zu diesen beitrag verfassen.

  • Auch wenn ich Storyspiele normal überhaupt nicht so mag, abgesehen von GTA hat es hier ja jetzt auch ein openworld setting und ein sehr unverbrauchtes thema bei einem sale werde ih mir das sicher mal überlegen. UBisoft hat wohl wiedereinmal wie bei Anno auch hier dazugelernt.

  • Auch wenn ich Storyspiele normal überhaupt nicht so mag, abgesehen von GTA hat es hier ja jetzt auch ein openworld setting und ein sehr unverbrauchtes thema bei einem sale werde ih mir das sicher mal überlegen. UBisoft hat wohl wiedereinmal wie bei Anno auch hier dazugelernt.

  • Auch wenn ich Storyspiele normal überhaupt nicht so mag, abgesehen von GTA hat es hier ja jetzt auch ein openworld setting und ein sehr unverbrauchtes thema bei einem sale werde ih mir das sicher mal überlegen. UBisoft hat wohl wiedereinmal wie bei Anno auch hier dazugelernt.

  • Das Spiel hat doch mein Interesse langsam geweckt. Vielleicht schlage ich um Weihnachten rum noch zu.

  • Das Spiel hat doch mein Interesse langsam geweckt. Vielleicht schlage ich um Weihnachten rum noch zu.

  • Das Spiel hat doch mein Interesse langsam geweckt. Vielleicht schlage ich um Weihnachten rum noch zu.

    • Das Spiel steht bei mir auch auf der Wunschliste. Das Setting finde ich ohnehin noch sehr unverbraucht.

    • Das Spiel steht bei mir auch auf der Wunschliste. Das Setting finde ich ohnehin noch sehr unverbraucht.

    • Das Spiel steht bei mir auch auf der Wunschliste. Das Setting finde ich ohnehin noch sehr unverbraucht.

    • Genau das denke ich mir auch. Und gerade atmosphärisch soll es ja sehr stark und authentisch sein.

    • Genau das denke ich mir auch. Und gerade atmosphärisch soll es ja sehr stark und authentisch sein.