Planet-Coaster GamesCom Live Streams (18.8 - 21.8)

  • das Datum in der E-Mail ist ein typo, bestätigt vom Community-Manager Bo Marit:


    Bo Marit,
    Hi everyone,


    It appears that some of you who already own the game have received this email containing a typo regarding the Alpha 3 release date. The correct information is all in this thread:https://forums.planetcoaster.com/sho...m-Store-Update


    So please go by these dates and disregard the email if you have received one [Blocked Image: https://forums-cdn.frontier.co.uk/images/smilies/happysmile.gif]!

  • Klasse!


    edit: Meiner Meinung sagt er isn it. Ist also nicht in der Alpha drei.

    Lassen wir uns am besten überraschen... Kann auch sein das er "isn it" gesagt hat...

  • Gerade den nächsten Livesream verfolgt.
    Hier das Wichtigste in Kürze für alle, die keine Zeit hatten:


    Der 4D-Coaster wurde gezeigt.
    Der Avatar-Generator wurde vorgestellt.
    Das Blueprintsystem für den Steam Workshop wurde erklärt.


    Letzteres hat man wirklich sehr elegant umgesetzt. Einfach ein Gebäude / Achterbahnstrecke markieren (inkl. Bäume, Felsen, etc.). Einen Screenshot des Objekts auswählen, Tags und Beschreibung festlegen und auf Steam hochladen. Und jeder auf der ganzen Welt kann das da dann in seinen Park frei platzieren und nach herzenslust modifizieren. Ähnlich, wie z.B. bei Cities: Skylines (wer kennt nicht den tollen Workshop dort auf Steam...), aber viel einfacher und schöner umgesetzt. Wirklich genial...


    Ansonsten gab es viele Wiederholungen von gestern und vorgestern. Eine nicht so schöne Sache wurde erwähnt: Es wird leider immer noch nicht möglich sein, mehrere Züge auf einer Strecke fahren zu lassen; das kommt erst in der finalen Version.

    Edited once, last by Xul ().

  • Ich fand es wirklich schade, dass man so viel Zeit für widerholungen verschwendet hat. So ein Livestream mit den Entwicklern ist doch dazu gedacht, Neuerungen und Veränderungen vorzustellen. Warum muss man dann in den ersten 20 Minuten heute noch einmal komplett auf Inhalte eingehen, die bereits gestern umfangreich vorgestellt wurden? Wenn ich nicht genug Material zusammen bekomme um 4 mal 45 Minuten Livestream zu füllen, dann mach ich eben nur 3 Livestreams. Und ja, da die Livestreams im Nachhinein auch online zu sehen sind, sehe ich die Zeit wirklich als verschwendet an. Da hätte man besser andere Neuerungen vorstellen können.


    Die neu erwähnten Communityfeatures und die Blueprints finde ich gut. Auch die Umsetzung scheint sehr gut zu sein. Allgemein interessiert mich schon, wie viel an Inhalt Frontier auch nach erscheinen der Alpha 3 noch zurück hält, denn es fällt mir schwer zu glauben, dass das, was bislang vorgestellt wurde, wirklich alles an Content sein soll, was man bis Dato hat. Aber Frontier lässt sich wohl nicht gerne in die Karten schauen^^

  • Das mit den Wiederholungen dient hauptsäschlich den GamesCom besuchen da diese vor Ort wenig mitbekommen da mann meist in anderen Schlangen steht, meist sind täglich auch andere und vor allem Neue Besucher da. Damit die auch wissen worum es geht zeigt mann den Content für die Phase 3.

  • Zum Thema "Wiederholungen":
    auch ich hatte ja gestern bei meinem kurzen Fazit schon erwähnt, dass mir diese Wiederholungen negativ aufgestossen sind, weil ich statt dessen lieber neue Inhalte gesehen und Infos zu Themen bekommen hätte, die noch nicht publik gemacht wurden...


    Es mag ja sein, dass besagte Clips als Werbung für die Besucher vor Ort gedacht sind (nichts anderes ist ja die Gamescom: eine einzige grosse Werbeplattform für Spieleentwickler). Warum dann aber die Sequenz mit den Blueprints und dem Steam-Export alleine im gestrigen Stream gleich 3x vorführt wurde oder der Beitrag "Developers Diary 4 - Sound" vorgestern und gestern dann noch einmal gestreamt wurde, wo dieser schon seit Wochen online verfügbar ist, das bleibt mir ein Rätsel...


    Werde mir natürlich heute trotzdem den Stream anschauen und hoffe nach wie vor, dass uns Frontier heute ein weiteres echtes Schmankerl zum Abschluss präsentiert...

  • Im livestream wurde gerade bestätigt, dass es im finalen Spiel Holzachterbahnen und Transportrides geben wird. Jedoch werden diese noch nicht in der Alpha 3 verfügbar sein.
    Zudem wird es drei Spielarten geben:
    Sandbox, Karriere und Szenario. Wie bei RCT 3 wird man beim Sandbox-Modus keine finanziellen Limits haben.


    Leider sagte man auch heute nichts zu waterrides.

  • Ja, das Video mit den Besuchern, die um die Fässer auf den Wegen herum laufen fand ich besonders interessant! Genau das hatte ich ja gestern gefordert!


    Sehr interessant fand ich auch das mit den Lichteffekten. Cool wäre es, wenn es in Höhlen nun tatsächlich stockfinster bleibt, bis man eine Lichtquelle baut...


    Die neuen Rides und Coasters sehen auch geil aus; wobei ich auf Woodies und Mine Coaster für die neue Wüstenwelt gehofft hatte. Aber das müssen wir halt noch warten.


    Es wurde auch noch gesagt, dass Mechaniker erst in der finalen Version kommen. Dafür werden Rides aber auch tatsächlich kaputt gehen und die Arbeiter sind nicht nur zum Spass da,,,

    Edited once, last by Xul ().