Bugs und Technische Probleme

  • solche Probleme habe ich aktuell nicht. Hatte das aber mal vor vielen Monaten, muss aber an meinem Rechner gelegen haben, denn nach ein paar Treiberupdates war das wieder weg.

    Es lag jedenfalls bei mir nicht am Spiel selber.

  • Frontier wendet für seine Texturen das sog. Backface Culling an. Dies sorgt (aus Performancegründen) dafür, dass eine Textur nur einseitig sichtbar ist. Nehmen wir als Beispiel ein Blatt Papier. Auf der einen Seite sehen wir es. Drehen wir das Blatt um, sehen wir statt der Rückseite nun aber nichts. Es ist transparent.

    Wie erwähnt dient dies der Performence. Warum eine Rückseite einer Textur sichtbar machen, wenn man sie ohnehin im Modell nicht sieht.

    Was aber, wenn ein Modell, oder ein Teil eines Modells nur aus einer beidseitig sichtbaren, planen Fläche besteht, wie z.B. die Scheibe eines Fensters. In diesem Fall sollte man das Backface Culling "deaktivieren", damit man beide Seiten der Textur (Glas) dieser Fläche sieht.

    Man hat hier wohl vergessen, das Backface Culling zu deaktivieren, so dass die Rückseite der Glasscheibe komplett transparent ist.

    Es werden noch Blender-"Fachleute" zum schreiben/ergänzen von Tutorials unseres deutschen PlanCo-Toolkit-Wiki gesucht! :hail: Bei Interesse gern bei mir melden.

  • Letztens wollte ich nach der Arbeit meinen PC hochfahren. Eigentlich. Aber das Betriebssystem hatte anscheinend irgendeinen knacks, sodass der PC sich einfach nicht mehr starten ließ. Ich bin alle erdenklichen Optionen durchgegangen. Es hat alles nichts gebracht. Schweren Herzens habe ich dann meinen PC auf Standarteinstellungen zurückstellen müssen.


    Gott sei dank waren später meine Parks und Blueprints weiterhin da. Ich hatte zwar eine Kopie auf einer externen Festplatte, aber die ist schon etwas älter.


    Jedenfalls startete ich das Spiel und spielte weiter. Als ich in den Einstellungen nachgesehen habe, sah ich, dass das Spiel nun über die Nividia GTX Grafikkarte läuft, obwohl zuvor immer nur die interen Intel Grafikkarte ausgewählt wurde. Ich hatte immer wieder versucht über die Nividia KRate zu spielen, aber vergebens.

    Nach dem Neustart von meinem PC geht es endlich nun.


    Weiß jemand woran das liegen könnte?

  • Guten Abend


    Hat der eine oder andere auch das der Grafikkartenlüfter einem fast davon fliegt habe eine RX590.

    Das ganze ist nur ingame alle andere kein Problem

    Ich habe bei fast jeder Karte der RX500er Reihe in den Bewertungen gelesen, dass sie unter Last relativ laut sind. Trotzdem würde ich ggf mal die Lüfter der Karte kontrollieren und reinigen.

    Dragondeal-Youtube-Kanal:

    85-bannersmall-jpg


    Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag. (Charlie Chaplin):)

  • Die karte ist ja erst 3 Tage drinnen


    Das ändert eigentlich nichts daran, dass Karten der 500er als relativ laut gelten, noch verhindert es, dass die Lüfter ggf einen Hau weghaben. Vielleicht kommt ihnen auch ein Kabel in Quere? Auf jeden Fall möchte ich einen Bug oder ein technisches Problem, dessen Ursache im Spiel zu suchen ist, ausschliessen. Daher bist du mit deinem Problem eher in unserem PC-Forum unter Nennung des genauen Models besser aufgehoben.

    Dragondeal-Youtube-Kanal:

    85-bannersmall-jpg


    Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag. (Charlie Chaplin):)

  • Guten Abend


    Hat der eine oder andere auch das der Grafikkartenlüfter einem fast davon fliegt habe eine RX590.

    Das ganze ist nur ingame alle andere kein Problem

    dann mag Planet Coaster, als sehr hardwarelastiges Spiel, zwar der "Verursacher" sein, aber es ist mit Sicherheit kein Bug oder ein techn. Problem, dass man hier lösen könnte...



    Das ändert eigentlich nichts daran, dass Karten der 500er als relativ laut gelten, noch verhindert es, dass die Lüfter ggf einen Hau weghaben. Vielleicht kommt ihnen auch ein Kabel in Quere? Auf jeden Fall möchte ich einen Bug oder ein technisches Problem, dessen Ursache im Spiel zu suchen ist, ausschliessen. Daher bist du mit deinem Problem eher in unserem PC-Forum unter Nennung des genauen Models besser aufgehoben.

    So sehe ich das auch. Wobei ein def. Lüfter oder schleifendes Kabel dann sicher bei allen Spielen Geräusche verursachen würde. Ich gehe eher davon aus, dass die "anderen Spiele" die GPU nicht so sehr fordern und deswegen der Lüfter dort gar nicht anspringt oder nur im Energiesparmodus läuft.

  • dann mag Planet Coaster, als sehr hardwarelastiges Spiel, zwar der "Verursacher" sein, aber es ist mit Sicherheit kein Bug oder ein techn. Problem, dass man hier lösen könnte...



    So sehe ich das auch. Wobei ein def. Lüfter oder schleifendes Kabel dann sicher bei allen Spielen Geräusche verursachen würde. Ich gehe eher davon aus, dass die "anderen Spiele" die GPU nicht so sehr fordern und deswegen der Lüfter dort gar nicht anspringt oder nur im Energiesparmodus läuft.

    Bei allen anderen Spielen hört man sie überhaupt nicht macht auch kein mucks dreht sich alles langsam, denke das Planet coaster sehr leistungshungrig ist.:pc7454:

  • Das gleiche habe ich mit meinem Laptop. Planet Coaster ist das einzige Spiel wo der extrem laut wird und man denkt der explodiert gleich. Liegt am Leistungshunger des Spiels. Man muss schon sehr potente Hardware haben damit man "leise" spielen kann.

    :planetcoaster: i7 6700HQ-4x 2,6Ghz :planetcoaster: 16 GB Ram :yoda: GTX 1060 - 6GB Vram :vader: 1TB HDD+ 250GB SSD :cow: CHC-member :chirps: Early Bird owner

    --------Ich werde erst dann an die Intelligenz der Menschen glauben, wenn "Standart", "Einzigster" und "Öfters" ausgestorben sind-------------------