Ping - Test

  • Hallo,


    im Netz steht, dass der Pingwert besser ist je niedriger er ist.
    Ping-Test: Antwortzeiten Ihrer Internet-/DSL-Verbindung messen


    Unter dem Ping-Wert versteht man die Zeitspanne zwischen dem Aussenden eines Datenpaketes an einen Empfänger und des daraufhin unmittelbar zurückgeschickten Antwortpaketes. Je niedriger der Ping-Wert ist, desto besser. Insbesondere bei Online-Spielen und Videotelefonie (zum Beispiel mit Skype) ist ein guter Ping-Wert wichtig.
    Ein Ping-Test testet die Netzwerkverbindungen bzw. das Routing im Netzwerk. Um dies durchzuführen, werden im Hintergrund fünf Datenpakete an Ihren Computer gesendet und dabei gemessen, wie lange der benötigt, diese zurückzuschicken. Hieraus wird der Mittelwert gebildet. Je niedriger der Ping-Wert, desto besser.


    Stimmt das?

  • ja das stimmt

    Mein System

    AMD Ryzen 7 2700x|Asus Strix OC RX 480|Gigabyte x470 Aorus Ultra Gaming|2x8GB HyperX Predator DDR4-3200|Samsung 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD|be quiet! Silent Base 801


    52627-yt-logo-png

    >>>Spielerheim.de Youtube-Kanal<<<

  • Aber es wird immer gesagt, dass beim Rainbow ein hoher Ping vom Vorteil wäre. Also besser ist wenn es 40 oder 50 anzeigt als 120?

    Der Ping zeigt dir im Grunde an wie schnell dein PC mit dem Server Kommuniziert, je niedriger des so besser, den wenn du die das Fadenkreuz bewegst sollte der Befehl ja schnell beim Server sein.
    Aber wenn du einen Hohen Ping hast spielt es sich sozusagen leicht zeitversetzt, das heißt wenn du auf einen Gegner schießt kann es sein das der Befehl zu spät ankommt das du abgedrückt hast und der Gegner ist schon wieder aus deinem Fadenkreuz verschwunden.

    Mein System

    AMD Ryzen 7 2700x|Asus Strix OC RX 480|Gigabyte x470 Aorus Ultra Gaming|2x8GB HyperX Predator DDR4-3200|Samsung 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD|be quiet! Silent Base 801


    52627-yt-logo-png

    >>>Spielerheim.de Youtube-Kanal<<<