State Of Decay 2

  • Steam Shop: https://store.steampowered.com…cay_2_Juggernaut_Edition/

    Entwickler über Spielwelt, Koop und Griefing

    Auf der PAX East 2017 in Boston hat Jeff Strain einige Details zum kommenden Zombie-Survival-Spiel State of Decay 2 verraten. Unter anderem ging es um den Mehrspieler-Modus und das Gameplay des Titels. So bestätigte der CEO des Entwicklerstudios Undead Labs im Interview mit der englischsprachigen Webseite GameSpot, dass State of Decay 2 zwar einen kooperativen Mehrspieler-Modus für bis zu vier Spieler haben werde. Auf einen kompetitiven Modus verzichten die Entwickler jedoch.

    Sehr wohl würden sich die Spieler jedoch gegenseitig ärgern können - allerdings nur bis zu einem gewissen Grad. Gegenseitiges Erschießen wird als zum Beispiel nicht möglich sein. Generell sieht Strain die Koop-Erfahrung lediglich als eine Art Bonus an, weshalb der Schwierigkeitsgrad nicht mit der Spielerzahl skaliert. Die Zombies sind also stets gleich stark, ganz gleich, ob man ihnen alleine oder zu viert gegenüber tritt.



    Mehr Umfang und Aufwand
    Im Vergleich zum ersten Teil ist das Entwicklerteam bei State of Decay 2 übrigens um das Vierfache gewachsen. Außerdem ist laut Strain die Spielwelt deutlich größer als die des Vorgängers. Inspiration für den Nachfolger zogen die Entwickler nicht nur aus State of Decay, sondern auch aus anderen größeren Open-World-Spielen. Als Beispiele nennt der Undead-Labs-CEO Red Dead Redemption und die GTA-Reihe. Ziel sei es gewesen, eine Welt zu erschaffen, die sich glaubwürdig und real anfühle. Trotz der großen Vorbilder halten Strain und seine Mitstreiter State of Decay aber für ziemlich einzigartig in der Branche. Man habe sehr viel wert darauf gelegt, eine einmalige Mischung aus Survival-Fantasy, Rollenspiel-Elementen, Third-Person-Action und simulierter Spielwelt zu erschaffen.


    Quelle: http://www.gamestar.de/spiele/…ecay_2,53943,3311085.html

    Mein System

    AMD Ryzen 7 2700x|Asus Strix OC RX 480|Gigabyte x470 Aorus Ultra Gaming|2x8GB HyperX Predator DDR4-3200|Samsung 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD|be quiet! Silent Base 801


    52627-yt-logo-png

    >>>Spielerheim.de Youtube-Kanal<<<

    Edited 2 times, last by Aurora ().

  • Sieht ja schon mal cool aus.

    Hast du Teil eins gespielt?

    Den fand ich schon sehr geil, und wenn die Welt noch größer wird, freue ich mich umso mehr auf den zweiten teil.

    Mein System

    AMD Ryzen 7 2700x|Asus Strix OC RX 480|Gigabyte x470 Aorus Ultra Gaming|2x8GB HyperX Predator DDR4-3200|Samsung 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD|be quiet! Silent Base 801


    52627-yt-logo-png

    >>>Spielerheim.de Youtube-Kanal<<<

  • Drei verschiedene Maps zum Release


    State of Decay 2 wird zum Release drei Maps haben statt nur einer. Weitere Karten könnten später nachgereicht werden.


    In einem Blog-Eintrag auf der offiziellen Webseite zum Spiel verrät Undead Labs mehr zu den Inhalten seines kommenden Zombie-Survival-Titels State of Decay 2. Im Fokus stehen dabei die zum Launch verfügbaren Maps - insgesamt drei davon soll es geben.


    Wie die Community-Managerin Sany Weathers weiter ausführt, sollen sich die drei Karten leicht voneinander unterscheiden. Die Rede ist von verschiedenen Orientierungshilfen und Orten sowie unterschiedlichen Layouts, die zu Varianz bei den Überlebensstrategien führen sollen.

    Weitere Maps könnten folgen

    Auch bei den Missionsarten wird es laut Weathers Unterschiede geben. Dabei soll jede der Karten ungefähr dieselbe Größe haben wie die Spielwelt des ersten State of Decay.


    Warum es diesmal gleich drei Karten gibt, erklären die Entwickler mit dem Spielspaß. Es sei einfach abwechslungsreicher, von der einen in die nächste Stadt ziehen zu können. Außerdem ermögliche das Multiple-Map-Setup auch das Nachreichen weiterer Karten zu einem späteren Zeitpunkt.


    State of Decay 2 erscheint noch 2017 für den PC und die Xbox One. Ein konkreter Release-Termin wird wohl auf der E3 2017 im kommenden Juni verraten.


    Quelle: http://www.gamestar.de/spiele/…ecay_2,53943,3312346.html

    Mein System

    AMD Ryzen 7 2700x|Asus Strix OC RX 480|Gigabyte x470 Aorus Ultra Gaming|2x8GB HyperX Predator DDR4-3200|Samsung 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD|be quiet! Silent Base 801


    52627-yt-logo-png

    >>>Spielerheim.de Youtube-Kanal<<<

  • Ein Gedanke der mir erst jetzt kommt, der Publisher ist ja Microsoft..... ich hoffe doch mal stark das es kein Windows-Store Spiel wird, den State of Decay 2 erscheint nur auf PC und der XBox (Play Anywhere). Was denkt ihr?

    Mein System

    AMD Ryzen 7 2700x|Asus Strix OC RX 480|Gigabyte x470 Aorus Ultra Gaming|2x8GB HyperX Predator DDR4-3200|Samsung 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD|be quiet! Silent Base 801


    52627-yt-logo-png

    >>>Spielerheim.de Youtube-Kanal<<<

  • Die Community-Managerin von State of Decay 2(Nicole Hamlett) hat im Reddit Forum bestätigt das es keine Microtransaktionen geben wird, aber DLC´s . Zudem hat sie noch bestätigt, dass man weiterhin mit einem Release im Frühjahr 2018 rechnen kann.


    Quelle

    Mein System

    AMD Ryzen 7 2700x|Asus Strix OC RX 480|Gigabyte x470 Aorus Ultra Gaming|2x8GB HyperX Predator DDR4-3200|Samsung 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD|be quiet! Silent Base 801


    52627-yt-logo-png

    >>>Spielerheim.de Youtube-Kanal<<<

  • War gerade auf der Suche nach etwas anderem, als ich das hier entdeckt habe.... ich denke State of Decay 2 wird wohl ein Windows Store Spiel... dann werde ich wohl doch bald den Windows Store nutzen müssen :( . Naja vielleicht wird der Store ja mit der Zeit besser, ich hoffe es ^^


    Mein System

    AMD Ryzen 7 2700x|Asus Strix OC RX 480|Gigabyte x470 Aorus Ultra Gaming|2x8GB HyperX Predator DDR4-3200|Samsung 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD|be quiet! Silent Base 801


    52627-yt-logo-png

    >>>Spielerheim.de Youtube-Kanal<<<

  • Ich freu mich schon 8). Und sogar Koop, dann ist es bestimmt auch etwas für EarthCom ^^

    Dem Release von State of Decay 2 steht in Deutschland nichts mehr im Wege. Wie Microsoft offiziell mitteilt, hat die USK keine Jugendfreigabe erteilt. Sprich: Das Spiel kriegt das rote Siegel auf die Packung und ist für Spieler ab 18 Jahren freigegeben. Schnitte soll es keine geben.


    State of Decay 2 ist ein Open-World-Survivalspiel. Neben dem Überlebenskampf gegen Zombies bietet das Spiel auch Features wie Basenbau und das Einsammeln von NPCs als Mitstreiter. Jeder Charakter kann über Rollenspielelemente besser werden. Gegenüber dem Vorgänger ist auch ein Koop-Modus eingebaut.


    Ein Release-Datum hat State of Decay 2 übrigens noch nicht. Mit der abgeschlossenen USK-Prüfung dürfte es aber nicht mehr lange dauern, diesen Frühling soll es noch soweit sein. Das Spiel erscheint exklusiv für Xbox One und Windows 10, ist direkt zum Release im Abo des Game Pass enthalten und kann nach dem einmaligen Kauf dank Play-Anywhere-Initiative auf beiden Plattformen gespielt werden.

    Mein System

    AMD Ryzen 7 2700x|Asus Strix OC RX 480|Gigabyte x470 Aorus Ultra Gaming|2x8GB HyperX Predator DDR4-3200|Samsung 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD|be quiet! Silent Base 801


    52627-yt-logo-png

    >>>Spielerheim.de Youtube-Kanal<<<

  • Play Anywhere ist schon cool von Microsoft. Ein Mal gekauft, kann man das Spiel auf beiden Plattformen - PC und Xbox - spielen. Sowas würde ich mir auch von der PlayStation wünschen.

    4447-c1d63ea6.jpg

    -"Ich finde die Aussage vage und wenig überzeugend"

  • Play Anywhere ist schon cool von Microsoft. Ein Mal gekauft, kann man das Spiel auf beiden Plattformen - PC und Xbox - spielen. Sowas würde ich mir auch von der PlayStation wünschen.

    Wäre cool, wird aber nicht kommen. Das Play Anywhere von MS gibt es ja nur, weil Windows MS gehört. Da sind alle Voraussetzungen für gegeben. Für Sony würde sich das nicht rechnen, leider