Syberia 3

  • Soderle, auch Teil 2 durch. Spielte sich zwar gefühlt nicht ganz so zäh, dafür waren die Rätsel stellenweise halt Trial&Error ohne jeglichen Hinweis (Stichwort Cockpit).

    Dragondeal-Youtube-Kanal:

    85-bannersmall-jpg


    Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag. (Charlie Chaplin):)

  • Habe jetzt den zweiten Teil auch durch. Schöner Abschluss, stimmige Story, war schon sehr schön. Meckern muss ich dennoch.


    1. Die Rätsel waren stellenweise wirklich Trial & Error, da hätte ich mir mehr Angaben gewünscht als: "Hebel klemmt" oder "Das kann/muss ich nicht tun." (Und ja, ich habe geschummelt und auch mal nach Lösungen im Netz gesucht. :pfeiffen645: )
    2. Die Dialoge waren zum Teil :patsch: Besonders wo Kate im Traum nochmals nach Valadilène reist. Da trifft sie auf Anna Voralberg. Dann kommen solche Fragen wie komme ich nach Valadilène (Kate war ja schon im ersten Teil dort.) Kennen Sie die Automatenfabrik, kennen sie Hans, sind sie mit ihm verwand?
    3. Manche Dinge waren auch arg versteckt und schwer zu finden. Woher soll ich wissen das der Bär eine Gräte zurück lässt welche ich mitnehmen kann/muss?

    banner_anno1800.png


    Mit Volldampf nach Anno 1800