Neue CPU/Board/RAM usw

  • Und irgendwie habe ich doch noch eine Frage ^^

    Wie viele Gehäuselüfter kann ich ans Mainboard dran packen (mit Y Kabel z.b)? Ich habe 4 Sys FAN Header, verkraftet das Board auch 6 Lüfter, wenn ich 4 über 2 Y Kabel anschließe? Dafür sollten die Kabel ja sein, oder?:)

    Leider funktioniert der eingebaute FAN Hub von bequiet leider nicht....

    Mein System

    AMD Ryzen 7 2700x|Asus Strix OC RX 480|Gigabyte x470 Aorus Ultra Gaming|2x8GB HyperX Predator DDR4-3200|Samsung 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD|be quiet! Silent Base 801


    52627-yt-logo-png

    >>>Spielerheim.de Youtube-Kanal<<<

  • Sollte das Mainboard schaffen. Ansonsten gibt's auch so ne Art zentral hub den man sich kaufen kann mit 6 oder 8 ausgängen

    Mein System

    AMD Ryzen 7 3700X | MSI X570 Gaming Edge WiFi | Sapphire RX 5700XT Nitro+| 2x16GB Corsair Vengeance DDR4-3200 | BitFenix Whisper M 550W | Phanteks P400S

    Zubehör

    Logitech G703 Lightspeed | Logitech G710+ | Cooler Master MH752


    Meine Projekte im Internet

    YouTube

    https://www.youtube.com/sesam

    Homepage

    https://dersesam.de

  • Ansonsten gibt's auch so ne Art zentral hub den man sich kaufen kann mit 6 oder 8 ausgängen

    Nur ob der dann geht.... wie gesagt der Hub, der direkt beim Gehäuse dabei war, geht leider nicht bei mir. Schreibe schon seit 2 Wochen mit be quiet, aber leider ohne erfolg bis jetzt....

    Mein System

    AMD Ryzen 7 2700x|Asus Strix OC RX 480|Gigabyte x470 Aorus Ultra Gaming|2x8GB HyperX Predator DDR4-3200|Samsung 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD|be quiet! Silent Base 801


    52627-yt-logo-png

    >>>Spielerheim.de Youtube-Kanal<<<

  • Nur ob der dann geht.... wie gesagt der Hub, der direkt beim Gehäuse dabei war, geht leider nicht bei mir. Schreibe schon seit 2 Wochen mit be quiet, aber leider ohne erfolg bis jetzt....

    Habe nun einen DeepCool Fan Hub mit 4 PIN´s, damit geht es wunderbar. Keine Ahnung warum die Gehäuselüfter Steuerung von meinem Silent Base 801 nicht geht, ich vermute mal, es kommt mit meinem Board nicht klar.

    Mein System

    AMD Ryzen 7 2700x|Asus Strix OC RX 480|Gigabyte x470 Aorus Ultra Gaming|2x8GB HyperX Predator DDR4-3200|Samsung 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD|be quiet! Silent Base 801


    52627-yt-logo-png

    >>>Spielerheim.de Youtube-Kanal<<<

  • Danke dir, war auch das erste was ich gefunden hatte, aber ich muss erst mal irgendwoher Windows 10 bekommen.... weil ich vor ein paar Tagen den USB Stick gelöscht habe, da ich den brauchte.

    Mein System

    AMD Ryzen 7 2700x|Asus Strix OC RX 480|Gigabyte x470 Aorus Ultra Gaming|2x8GB HyperX Predator DDR4-3200|Samsung 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD|be quiet! Silent Base 801


    52627-yt-logo-png

    >>>Spielerheim.de Youtube-Kanal<<<

  • So habe mir nun Windows bei einem Kollegen geholt und eine Systemwiederherstellung gemacht. Es geht nun wieder alles, aber kann mir jemand sagen wie so was passieren kann? Der PC war einfach im Desktop Betrieb......

    Mein System

    AMD Ryzen 7 2700x|Asus Strix OC RX 480|Gigabyte x470 Aorus Ultra Gaming|2x8GB HyperX Predator DDR4-3200|Samsung 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD|be quiet! Silent Base 801


    52627-yt-logo-png

    >>>Spielerheim.de Youtube-Kanal<<<

  • Eventuell kurz den Kontakt zur HDD verloren, weil z.B. gegen das Gehäuse gestoßen? Mal Stecker überprüfen, ggf Staub entfernen. Oder die Platte hat einen kleinen Hau weg, reicht ja ein defekter Sektor an falscher Stelle? Mal Tools drüberlaufen lassen.

    Dragondeal-Youtube-Kanal:

    85-bannersmall-jpg


    Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag. (Charlie Chaplin):)

  • Kann neben dem Fehler auf der Platte auch der Arbeitsspeicher sein.

    HyperX hat zwei verschiedene 16GB Kits

    HX432C16PB3K2/16

    HX432C16PB3AK2/16

    HX432C18FB2K2/16


    Der erste steht auf der kompatibilitätsliste, die anderen zwei nicht.

    Hatte ähnliche Probleme bei mir. Als ich den Ram getauscht hab wars von heut auf morgen mit den Bluescreens vorbei


    Mein System

    AMD Ryzen 7 3700X | MSI X570 Gaming Edge WiFi | Sapphire RX 5700XT Nitro+| 2x16GB Corsair Vengeance DDR4-3200 | BitFenix Whisper M 550W | Phanteks P400S

    Zubehör

    Logitech G703 Lightspeed | Logitech G710+ | Cooler Master MH752


    Meine Projekte im Internet

    YouTube

    https://www.youtube.com/sesam

    Homepage

    https://dersesam.de

  • Mal noch eine kleine Frage, ich habe ein wenig mit der Lüfterkurve vom CPU Kühler gespielt, damit er noch ein wenig leiser wird. Nun die frage, wie heiß sollte die CPU unter Last so ca sein? Nach einigen Stunden Spielen ist der Maximalwert bisher 72Grad, ist das Ok?

    Mein System

    AMD Ryzen 7 2700x|Asus Strix OC RX 480|Gigabyte x470 Aorus Ultra Gaming|2x8GB HyperX Predator DDR4-3200|Samsung 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD|be quiet! Silent Base 801


    52627-yt-logo-png

    >>>Spielerheim.de Youtube-Kanal<<<

  • Das ist noch OK Aurora, darf aber gerne noch etwas sinken. Spezifiziert ist er mit max. 85 Grad, Ein wenig feintunen schadet daher nichts

    Mein System

    AMD Ryzen 7 3700X | MSI X570 Gaming Edge WiFi | Sapphire RX 5700XT Nitro+| 2x16GB Corsair Vengeance DDR4-3200 | BitFenix Whisper M 550W | Phanteks P400S

    Zubehör

    Logitech G703 Lightspeed | Logitech G710+ | Cooler Master MH752


    Meine Projekte im Internet

    YouTube

    https://www.youtube.com/sesam

    Homepage

    https://dersesam.de

  • Das ist noch OK Aurora, darf aber gerne noch etwas sinken. Spezifiziert ist er mit max. 85 Grad, Ein wenig feintunen schadet daher nichts

    Ok danke dir :beer:. Aber wenn es so eingestellt ist, höre ich den PC nicht mal Nachts wenn alles leise ist, ein Traum :kuschel:

    Mein System

    AMD Ryzen 7 2700x|Asus Strix OC RX 480|Gigabyte x470 Aorus Ultra Gaming|2x8GB HyperX Predator DDR4-3200|Samsung 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD|be quiet! Silent Base 801


    52627-yt-logo-png

    >>>Spielerheim.de Youtube-Kanal<<<

  • Ganz allgemein (ist immer aber auch typabhängig und natürlich von der Umgebungstemperatur) sollte die Temperatur zwischen 30° (Idile) und 95° (Volllast) liegen.


    Kritisch wird es auf jeden Fall ab 100°, aber mir wären die 95° eigentlich auch schon zuviel, auf mehr als 80°-85° würde ich ihn nicht unbedingt kommen lassen. Wenn du jetzt bei 72° liegst, solltest du im Sommer dann schon ein wenig aufpassen.

    Dragondeal-Youtube-Kanal:

    85-bannersmall-jpg


    Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag. (Charlie Chaplin):)

  • Ganz allgemein (ist immer aber auch typabhängig und natürlich von der Umgebungstemperatur) sollte die Temperatur zwischen 30° (Idile) und 95° (Volllast) liegen.


    Kritisch wird es auf jeden Fall ab 100°, aber mir wären die 95° eigentlich auch schon zuviel, auf mehr als 80°-85° würde ich ihn nicht unbedingt kommen lassen. Wenn du jetzt bei 72° liegst, solltest du im Sommer dann schon ein wenig aufpassen.

    Ich will Dir ja nicht zu nahe treten aber was Du da von Dir gibst ist für den Ryzen 7 2700X und den Ryzen 5 2500 X (hier 95 Grad) grundlegend falsch und wird mit hoher wahrscheinlichkeit zum Tot der CPU führen wenn sich jemand an Deinen Tipp hält.


    Es WAR einmal so, dass man gesagt hat.. ok bis 90 oder 95 grad geht gerade noch so klar aber höher sollte es nicht gehen.


    Wenn ich aber schreibe der Ryzen 7 2700X ist für 85 Grad ausgelegt/spezifiziert dann mein ich das auch so. Sicher gehen kurzzeitig auch ein zwei grad mehr, Es sollte nur unter Dauerlast nicht ständig anliegen.

    Und um meine Worte zu untermauern, hier die Beweise:

    Ryzen 5 2600X: https://geizhals.de/amd-ryzen-…260xbcafbox-a1804460.html

    Ryzen 7 2700X: https://geizhals.de/amd-ryzen-…270xbgafbox-a1804456.html

    jeweils zu finden in der 4. Zeile bei der TDP

    WEr aber wert auf was wirklich offizielles legt...

    https://www.amd.com/de/products/cpu/amd-ryzen-7-2700x

    zu finden unter Spezifikation


    In so fern gibt es da keine allgemeine Aussage mehr, denn inzwischen sind wir in einem Bereich wo alles Typenabhängig ist. Der i9 9900K hat nämlich auch so eine Thermale Grenze verpasst bekommen (https://geizhals.de/intel-core…0684i99900k-a1870092.html) betrifft also nicht nur AMD.

    Wenn man daher keine fundierte Kenntnis hat bitte nicht mit solchen Angaben ums Eck kommen. Es könnte bei dem, der darauf hört zu teuren Folgen führen.

    Mein System

    AMD Ryzen 7 3700X | MSI X570 Gaming Edge WiFi | Sapphire RX 5700XT Nitro+| 2x16GB Corsair Vengeance DDR4-3200 | BitFenix Whisper M 550W | Phanteks P400S

    Zubehör

    Logitech G703 Lightspeed | Logitech G710+ | Cooler Master MH752


    Meine Projekte im Internet

    YouTube

    https://www.youtube.com/sesam

    Homepage

    https://dersesam.de

  • Ähm? Erstens hatte ich geschrieben, dass es typabhängig ist, zweitens hatte ich geschrieben, dass ich ihn auf nicht mehr als 80-85° kommen lassen würde?

    Dragondeal-Youtube-Kanal:

    85-bannersmall-jpg


    Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag. (Charlie Chaplin):)

  • Hab ich gelesen, wäre dein erster Absatz nicht gewesen hätte ich auch nichts weiter dazu gesagt.

    Aber der erste Absatz ist nunmal eine allgemeine Aussage die inzwischen falsch ist. Sucht jemand bei Google danach und sieht das snippet sieht er nur diesen allgemeinen tip. Liest er nicht weiter sieht er nur den allgemeinen tip.

    Und deshalb kam mein einwurf. War keine direkte Kritik an dir sondern mehr eine Richtigstellung die ich für notwendig hielt

    Mein System

    AMD Ryzen 7 3700X | MSI X570 Gaming Edge WiFi | Sapphire RX 5700XT Nitro+| 2x16GB Corsair Vengeance DDR4-3200 | BitFenix Whisper M 550W | Phanteks P400S

    Zubehör

    Logitech G703 Lightspeed | Logitech G710+ | Cooler Master MH752


    Meine Projekte im Internet

    YouTube

    https://www.youtube.com/sesam

    Homepage

    https://dersesam.de

  • Sesam nun habe ich endlich mal aufgerüstet, hatte vorher auch noch kein PCIe 3.0 und nun kommt 4.0? Hätte ich besser warten sollen, oder kommt auch jedes Jahre ein neuer PCIe Standard?

    Also ich weiß das man nie den richtigen Zeitpunkt erwischt mit einem PC kauf, da immer neue Komponenten auf den Markt geworfen werden, aber PCIe wird doch nur selten erneuert, oder?



    Da stellt sich die Frage - bedarf der X570-Chipsatz mit PCI Express 4.0 für die kommenden Ryzen-3000-Mainboards etwa aktiver Kühlung?

    Mein System

    AMD Ryzen 7 2700x|Asus Strix OC RX 480|Gigabyte x470 Aorus Ultra Gaming|2x8GB HyperX Predator DDR4-3200|Samsung 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD|be quiet! Silent Base 801


    52627-yt-logo-png

    >>>Spielerheim.de Youtube-Kanal<<<

    Edited 2 times, last by Aurora ().