Neue CPU/Board/RAM usw

  • Wenn du nicht gerade das günstigste vom günstigsten in Sachen Board hast sollte ein i7 7700k eigentlich recht einfach nachzurüsten sein. Mit etwas Glück sogar ein 8700k

    Ja, der Prozessor wäre theoretisch auch nachrüstbar, aber das geht halt ordentlich ins Geld (300 Euro aufwärts). Und bislang habe ich nur seeehr selten einen ausgelastete CPU, deshalb sehe ich nicht die Notwendigkeit nach etwas über zwei Jahren 300 Euro in die Hand zu nehmen. Außerdem wollte ich wenn ich mir irgendwann (ob bei einem ganz neuen PC oder wenn mein jetziger dringenden Bedarf hat) sowieso einen Ryzen holen, also müsste auch ein neues Board her.

    "Das Internet ist nur ein Hype" Bill Gates, 1993


    :ichmoddunichts:


    System :pc6344: : GTX 1070 Strix OC | i5-7600K @3.8GHz | G.Skill 32GB DDR4-2400 | 500 GB M2.SSD | Asus Prime B250-Pro | be quiet! Pure Power 10 500W 80+ Silber ||| Steelseries Apex 3 | Steelseries Rival 310 | Corsair Void Pro Wireless | T.bone SC440

  • So Leute, ich melde mich mit problemlos installierten 32gb Arbeitsspeicher! :)

    "Das Internet ist nur ein Hype" Bill Gates, 1993


    :ichmoddunichts:


    System :pc6344: : GTX 1070 Strix OC | i5-7600K @3.8GHz | G.Skill 32GB DDR4-2400 | 500 GB M2.SSD | Asus Prime B250-Pro | be quiet! Pure Power 10 500W 80+ Silber ||| Steelseries Apex 3 | Steelseries Rival 310 | Corsair Void Pro Wireless | T.bone SC440

  • Da dieses Thema wohl oft gelesen wird, möchte ich noch eine Kleinigkeit ergänzen. Video rendern und Sea of Thieves zocken geht einwandfrei, ist echt eine Super CPU der Ryzen 7 2700x :thumbup:

    Mein System

    AMD Ryzen 7 2700x|Asus Strix OC RX 480|Gigabyte x470 Aorus Ultra Gaming|2x8GB HyperX Predator DDR4-3200|Samsung 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD|be quiet! Silent Base 801


    52627-yt-logo-png

    >>>Spielerheim.de Youtube-Kanal<<<