Streiks und Proteste

  • Ein weiteres Feature in Anno 1800 werden Streiks und Proteste sein. Nach Aussagen von Blue Byte will man damit die aufkommende Arbeiterbewegung in dieser Zeit wiederspiegeln. Ich persönlich gehe davon aus dass diese Proteste nicht nur durch fehlende Waren, wie z.B. der Most oder das Bier in Anno 1404 ausgelöst werden. Ich rechne da mit komplexeren Mechanismen in der Diplomatie.


    Zuerst gibt es nur einen Streik.



    Reagieren wir nicht darauf, zieht ein wütender Mob durch die Straßen und plündert die Häuser der reichen Leute.



    Darauf reagieren können wir auf unterschiedliche Arten, man kann (wie im Bild zu sehen) die Polizei durch Einsatz von Prestigepunkten den Streik niederknüppeln lassen.

    (Wie diese Prestigepunkte verdient werden weiß man noch nicht, eventuell auch dadurch dass viele Touristen die Stadt besuchen und den Zoo und die Monumente bestaunen.)



    Man soll aber auch den Streik durch diplomatische Mitteln lösen können. Darüber ist aber bislang nichts bekannt.

  • Beitrag von Aurora ()

    Dieser Beitrag wurde von Eric gelöscht ().