Die Struktur einer Szenerie in PFE / Urban Management

  • Playfield.Earth / Urban Management und seine einzelnen Spielmodi werden sehr komplexe Simulationen, die auf einer Vielzahl von Daten und Werten basieren.

    Wir möchten Euch hier einen Überblick geben, wie z.B. eine Stadt in PFE / Urban Management grundlegend strukturiert ist und welche Aspekte sie funktionsfähig und lebendig machen wird.


    [IMG:https://i.imgur.com/rvgmZXml.png]


    Details zu den einzelnen Ebenen:


    Grundlagen

    Das sind z.B. Aspekte wie Zeit, Einheiten, Energieformen, psychologische Faktoren wie Glück, Egoismus, Einfluss, Wut, Prestige, Faktoren die mögliche Ressourcen definieren.


    Geografie

    Hier wären z.B. Relief, Koordinaten, Hydrogeographie und Biogeographie zu nennen.


    Lokalisierung

    Diese Ebene definiert das Vorkommen von Umweltaspekten, Werten, Infrastruktur, dynamischen Objekten und Events in einem bestimmten Gebiet.


    Umwelt

    Diese Ebene definiert Wetter, Jahreszeiten, Naturgewalten und Atmosphäre.


    Eigenschaften und Werte

    Hier wären z.B. Gebiets- und Gebäudenutzung, politische Geographie, Definition von gesellschaftlichen und Bevölkerung-Aspekten, Rohstoffvorkommen, Eigentumsverhältnisse, wirtschaftliche Daten, oder Daten zu Institutionen, Parteien und Gruppierungen zu nennen.


    Infrastruktur

    Definiert die Form und das Aussehen sämtlicher Arten von Bauwerken, Verkehrswegen, Energienetzen, aber auch statische Objekte wie Bäume, Zäune, Abfallbehälter, Bänke, Verkehrsschilder und Haltestellen.


    Dynamische Objekte

    Hier sind vor allem Fahrzeuge, Schiffe, Züge und Menschen zu nennen.


    Aktivitäten und Events

    Das sind alle Faktoren die direkt Daten und Werte, sowie dynamische Objekte verändern, so z.B.: Umweltaktivitäten, Energie- und Rohstoffverbrauch, gesellschaftliche und politische Entwicklungen, Gesetzgebungen, Personen- und Verkehrsströme, sowie spezielle Ereignisse und Missionen.



    Wir hoffen dass wir Euch einen interessanten Überblick geben konnten und freuen uns auf Eure Fragen und Gedanken.