Anno Livestream 14.12.2017

  • Hallo ihr Leichtmatrosen, Landratten und Annoholiker. ;) Heute lief der Stream mit den ersten bewegten Bildern zu Anno 1800. Leider war er recht kurz ... ich hätte da noch ewig zuschauen können. Für alle die ihn verpasst haben, hier könnt ihr ihn nochmals anschauen. Da meine Englischkenntnisse eher unterirdisch sind *schäm* war der liebe Gun155 so nett und hat ein paar Stichpunkte gemacht.


    • Die Kernfunktionen des Basisspiels stehen - Alpha-Status
    • Alpha auf Uplay lauffähig (bereits spielbar?) (Anmerkung: Denke dass man da in der Zukunft auch über eine Einladung zum Test spielen kann.)
    • Geländeerhebungen haben (weiterhin) keine Auswirkungen auf das Gameplay
    • Verschmutzung wird integriert, aber wie steht noch nicht fest (Anmerkung: Ich hatte mal gehört dass es die Bevölkerung nicht mag gleich neben der Schwerindustrie zu wohnen.)
    • ab nächstem Jahr finden häufigere und detailliertere Streams statt
    • Streaming-Raum zieht um und wird dann auch besser dekoriert

    Jetzt noch ein paar Bilder:









    Werft
    Hafenverteidigung
    Kleiderfabrik
    Waffen/Kanonen
    Eisenmine
    Stahlproduktion
    Zierelemente
    Schule
    Fischerei
    Schule und Kirche
  • Was ich noch sagen muss: Obwohl der Stream recht kurz war so kam in den bewegten Bildern schon das typische Anno Feeling rüber. Vorbei die Zeit der futuristisch-kalten Welt aus Anno 2205 ... Das Spiel macht jetzt schon einen fantastischen Eindruck, wenn dieser Eindruck dann noch mit dem Spielgefühl und den Inhalten übereinstimmt, dann .... dann wird es echt Klasse. :love:

  • Ich habe mir den Stream nun auch angesehen. Ich bin völlig begeistert!

    Das Anno-Feeling kommt von der ersten Minute an rüber. Die Grafik ist richtig top: Das Wasser, die Wellen und die Bewegung der Felder.

    Dazu der Wuselfaktor in den Straßen und der Verkehr durch die Karren und Kutschen.

    Die Größe der Felder gefällt mir auch. Das sieht insgesamt viel realistischer aus!


    Außerdem ist es auch angenehm bunt - passend zum Zeitalter. Was um die öffentlichen Gebäude herum los ist, macht einfach Spaß. Ich glaube, ich werde mich in dieses Spiel verlieben. Das macht einen tollen ersten Eindruck!

  • Ich habe nochmal ein paar Bilder aus dem Stream gemacht, die ich wirklich cool finde:



    Im Zentrum ist einfach so viel los. Die Schule, das Brauhaus und der Markt sind total toll animiert.



    Wunderschöne Postkarten-Screenshots lassen schon grüßen!



    Die Größe der Insel erinnert stark an Anno 2205 - im Positiven! Hier wird schön viel Platz für uns sein! Der Strand, die Berge, die Schluchten. Die Landschaft sieht richtig stark aus!

  • Die Größe der Insel erinnert stark an Anno 2205 - im Positiven! Hier wird schön viel Platz für uns sein! Der Strand, die Berge, die Schluchten. Die Landschaft sieht richtig stark aus!

    Nicht nur die Größe der Insel erinnert an Anno 2205 auch die Texturen der Berge und der Steilküste (im Hintergrund).


    Im Zentrum ist einfach so viel los. Die Schule, das Brauhaus und der Markt sind total toll animiert.

    Genau, da steckt wieder viel mehr Liebe zum Detail darin als in Anno 2205 ... ich habe die ersten Bilder im Stream gesehen und habe mich sofort "Zuhause" gefühlt. Da macht es richtig Spaß überall zuzuschauen - auch die Fabriken sind ganz toll animiert.

  • Nicht nur die Größe der Insel erinnert an Anno 2205 auch die Texturen der Berge und der Steilküste (im Hintergrund).

    Die Grafikengine ist ja auch die selbe wie im Vorgänger...ich denke mit leichten Verbesserungen :)
    Alles in allem bin ich aber auch total Verliebt in die Grafik :love:

    Klar hier und da glitscht es noch etwas rum...aber sie haben ja schon gesagt, das dass am Ende nicht mehr so sein wird!


    Hier sieht man übrigens links noch eine neue Mine...ich könnte mir vorstellen, dass es Lehm oder so ist:




    Ach...und hier der Holzfäller :)



  • Bin absolut begeistert! Es war direkt ein Annofeling bei mir vorhanden als die Stadt gezeigt wurde und dort ist recht viel gewusel zu sehen alleine die Schule und bei der Bar oder was das war. Die Landschaft sieht super aus und die ganzen Produktionsgebäude sehen auch sehr gut aus :love: Ich fande auch den Producer extrem sympathisch mit seinem Denglisch ^^ Ich bin guter dinge was dieses Anno angeht.

  • Wenn ich die Bilder so sehe, kommen sofort ANNO 1404 Spielgefühle auf, das ist ANNO!!!:kuschel:

    Was mir auch sehr gut gefällt, das Rad kommt ins Spiel, ja, das wird ein ANNO 1800!:thumbup:

    Optisch wird es ein Genuss sein, hab ich gleich gesagt, als ich die ersten Bilder gesehen habe, das ist eine absolute Stärke!


    Irgendwie habe ich den Eindruck, es kommt alles realistischer rüber, von den Bäumen über die Felder bis zu den Gebäuden, einfach Topp!;)


    Wenn jetzt noch die Fraktion- "Militär" zufrieden gestellt wird, dann wird ANNO 1800 das Spiel des Jahres 1800, äh 2018...8)

    "Gib jeden Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden".
    (Mark Twain)

  • Hier dazu das Video :)
    Mein Video hat leider nicht die beste Qualität, da ich scheinbar bei Twitch runter skaliert wurde und ich vergessen habe die Qualität einzustellen. Das Original könnt ihr zudem aber auch hier auf Twitch einsehen

    https://www.twitch.tv/videos/209479830

  • So mal meinen Senf zum Stream abgeben, mir hat es bisher sehr gut gefallen was ich gesehen habe, bis auf eine Kleinigkeit wo ich aber hoffe das es bis zum Release mal nicht der fall ist. Den das Problem ist auch bei anderen ANNO Titeln so. Im Stream konnte man sehr gut das Gewusel am Lagerhaus sehen


    Wie man sehen kann nutzen hier die Mark karren nicht wirklich den vorgesehenen Eingang und Glitchen durch die Zäune, bzw parken mitten drinn. Dies war auch schon in anderen ANNO Teilen so das die Träger, die Waren von a nach b bringen nicht immer 100 Prozentig den Weg nutzen, und Quer durch die Felder liefen, oder auch durch Zäune durch. Da es eine sehr frühe Version des Spiels ist möchte ich mal ein Auge zu drücken :)

    Und wir kennen es ja fast auch gar nicht anders. Aber ob dies es jemals in den Griff bekommen? Das ist ne Goldene Frage. Stören tut es mich ja nicht notwendigerweiße.

    Aber das was ich sonst gesehen habe absolut Top, und die Insel sieht zudem sehr sehr Groß aus.

  • Also so wie ich das verstanden habe sollen die Kutschen im fertigen Spiel dort in den Eingang vom Lagerhaus gehen ist also noch nicht final so wie es jetzt ist. Aber ganz so wichtig finde ich das auch nicht. Es wurde ja auch eine Kanonenproduktion gezeigt eine davon Stand auch im Hafen als Verteidigung. Übers Militär möchte ich einfach noch mehr wissen aber das Teil sah schon gut aus kann bestimmt gut Schiffe versenken. ^^

  • Also so wie ich das verstanden habe sollen die Kutschen im fertigen Spiel dort in den Eingang vom Lagerhaus gehen ist also noch nicht final so wie es jetzt ist. Aber ganz so wichtig finde ich das auch nicht. Es wurde ja auch eine Kanonenproduktion gezeigt eine davon Stand auch im Hafen als Verteidigung. Übers Militär möchte ich einfach noch mehr wissen aber das Teil sah schon gut aus kann bestimmt gut Schiffe versenken. ^^

    Das stimmt, das wurde im Stream erwähnt, aber wie gesagt mann kennt es ja fast gar nicht anders :) Aber wir werden es ja Ende 2018 sehen wenn es soweit ist. Und wenn wieder wer irgendwo durchglitch oder abseits des Weges ist, liegt es wohl am Meet :)

    Wie gesagt schlimm finde ich es auch nicht, da ich mich daran schon gewöhnt habe ^^

  • Der Vollständigkeit halber ... die Gamestar hat sich heute auch herabgelassen noch einen kleinen Beitrag und ein kleines Video zum Stream zu veröffentlichen. Neuigkeiten gibt es da nicht zu erfahren, wollte es aber dennoch hier erwähnen. Wer das Video sehen und den sehr kleinen Text lesen mag klicke hier: Anno 1800 - Preview-Video: Erstes Gameplay aus der Alpha & neue Infos