Network Skins Mod

  • Hallo, ist der Mod nicht mit GreenCities kompatibel? Ich habe damit große Probleme. Es blinken Props und Bäume, sogar Buildings verschwinden auf einmal. Ich habe sämtliche Mods deaktiviert und nur den NSM extra laufen lassen. Ohne diesen, aber auch mit allen anderen Mods, wird die Grafik wieder normal dargestellt. Durch das Deaktivieren bleiben wenigstens alle Verkehrswege erhalten bleiben, wenn auch nur Standard.


    Ich würde ihn auch gerne in Green Cities weiterverwenden wollen, da ich nicht für eine Pappelstraße oder unbeleuchtete Autobahn stets ein neues Verkehrssystem im Editor erstellen möchte.

    Der Mod ist laut STEAM seit 7 Monaten nicht aktualisiert worden, wird er denn überhaupt noch weiterentwickelt?

    Oder muß ich letzlich doch für gleiche Straßen, nur anderen Laternen oder Bäumen nunmehr extra neue Verkehrswege erstellen? :(

  • Sieht so aus als ob sie nicht kompatibel wäre, und ob sie noch weiterentwickelt wird, kann dir nur der Modder verraten. Da muss du wohl auf eine Antwort von boformer warten. Ob nun hier im Forum, oder im Kommentar bereich der Mod

    Mod: http://steamcommunity.com/shar…rchtext=Network+Skins+Mod

    Mein System

    AMD Ryzen 7 2700x|Asus Strix OC RX 480|Gigabyte x470 Aorus Ultra Gaming|2x8GB HyperX Predator DDR4-3200|Samsung 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD|be quiet! Silent Base 801


    52627-yt-logo-png

    >>>Spielerheim.de Youtube-Kanal<<<

  • Auf Steam hatte ich auch schon im Kommentarbereich geschrieben. Hier scheint ja @boformer schon eine ganze Weile nicht mehr gewesen zu sein.

    Benutzt jemand anderes hier noch den Mod und hat ähnliche Erfahrungen gehabt? Vielleicht ist ja auch meine Graka nicht mehr auf dem aktuellen Stand, was ich aber weniger vermute, weil ohne läuft ja C:SL fast rund; außer dem üblichen Ruckeln.

    EDIT

    Meine Graka: NVIDIA GeForce GT 730

    Habe auch ihn auf Simtropolis angeschrieben, bin ja da schon seit meinen besten SC4-Zeiten dabei ;)

  • Die Antwort auf Simtropolis war hilfreich, so konnte ich mich auf eine Tiefensuche in meine Grafikeinstellungen und Sicherungsordnern machen.

    Und bin tatsächlich einem Störenfried auf die Spur gekommen. Eine weitere, noch ältere Variante schlummerte in den Addon-Ordner, und wurde wohl durch den GreenCities-DLC irgendwie teilaktiviert. :blackeye:

    Natürlich braucht der Mod nicht weiterentwickelt werden, der Tausch von Laternen oder Bäumen funktioniert ja, und für andere Brücken oder Pflasterstraßen gibt es ja jetzt den Editor.

    Also kurzum, der Mod ist GreenCities-Kompatibel :)

  • Nun im Grunde braucht man diese Mod überhaupt nicht mehr, aber sie macht es doch noch entsprechend einfacher mal eben die Straßen-Laternen oder Bäume auszuwechseln, oder auch die Brücken-Pfeiler.


    Da es seit dem DLC/Update "Green-Cities" nun den Straßen-Editor gibt, kann man die Straßen-Laternen einer jeder Straße auswechseln, genau so die Bäume, man kann aus jeder Straße auch nun eine Einbahnstraßen-Version erstellen.


    Was leider noch nicht machbar ist, das man die Fahrbahn und Gehweg Oberflächen ändern kann, denn dies ist nur möglich wenn man ein komplett neues 3D-Objekt als Straße lädt, denn erst dann werden auch vorhandene Texturen für dieses 3D-Objekt mit geladen.


    Möchte man nun die Oberfläche einer bereits vorhandenen Straße ändern dann muss man einen kleinen Umweg gehen, dazu braucht man die Mod-Tools damit kann man alle erdenklichen 3D-Objekte im Spiel exportieren, nun fast alle, aber die Straßen auf jeden Fall und auch deren Texturen, dann kann man die Textur mit einen beliebigen Grafik-Programm anpassen, sogar die Textur-Auflösung ändern, aber sollte man lieber nicht machen, und so diese auch wieder als neue Straße ins Spiel bringen.

    Mainboard : MSI X99A XPower AC

    CPU : Intel Core I7-5930K

    Arbeitsspeicher : G.Skill F4-2400C15Q2-64GRK (nur mit 32 GByte in verwendung)

    Grafikkarte : MSI GForce GTX-970 Gaming 4G

    Betriebssystem : Windows 10 Pro

    Programme: Blender 2.81/2.82x, GIMP 2.10, Word & Excel

  • Hätte es nicht mehr funktioniert, würde ich wohl den Editor anschmeissen. Und hätte auch neue Laternen und/oder Pappelstraßen. Aber letzlich benötigen diese alle neuen Speicherplatz, und da ich keinen neuen Gamer-PC habe, muß ich auf solche Sachen alles achten.

    Schön wäre es, wenn es einen internen Tool gäbe, welches an selben Straßentypen so die "Deko" austauscht, wie eben der NSM. Und der Editor für neue Straßentypen und Spuraufteilungen.

    Aber es funktioniert bei mir wieder, und das reicht ja auch. Der Mod wird eh nicht mehr weiterentwickelt, höchstens vielleicht noch mal angepasst


  • Möchte man nun die Oberfläche einer bereits vorhandenen Straße ändern dann muss man einen kleinen Umweg gehen, dazu braucht man die Mod-Tools damit kann man alle erdenklichen 3D-Objekte im Spiel exportieren, nun fast alle, aber die Straßen auf jeden Fall und auch deren Texturen, dann kann man die Textur mit einen beliebigen Grafik-Programm anpassen, sogar die Textur-Auflösung ändern, aber sollte man lieber nicht machen, und so diese auch wieder als neue Straße ins Spiel bringen.

    Ganz so einfach wie sich das hier liest, ist leider nicht. Ich würde gerne diese furchtbaren Zebrastreifen eleminieren, was eigentlich auch wunderbar funktiorniert. Nur fehlen einem dann die a,p,r maps und ich konnte bislang keine Infos dazu finden, wie diese aussehen müssen. Mit Mod-Tools habe ich bislang keine Möglichkeit gefunden, diese Maps einzeln zu exportieren. Oder übersehe ich da was?

  • Also die APR-Maps ist ganz einfach, es sind die 3 Verschiedenen Maps die man für Straßen braucht.

    A = Alpha-Map

    P = Pavement-Map

    R = Road-Maps


    Dabei handelt es sich alles um sogenannte Graustufen-Maps, das Spiel setzt beim Importieren des 3D-Objektes diese 3 Einzelnen Maps in eine zusammen und diese ist dann die APR-Datei, wenn man sich die Textur der APR mal genau ansieht, sieht man das diese etwas Bunt ist.


    Die Maps liegen dabei in den folgenden RGB-Kanälen bereit.


    A = Alpha im Rot-Kanal

    P = Pavement-Map im Grün-Kanal

    R = Roads-Map im Blau-Kanal


    Ich werde da aber in mein hoffentlich bald kommenden Tutorial "Das Buch mit Sieben Siegeln - Der Straßen-Editor" genauer darauf auch eingehen, es gibt ja bereits eine Version hier, aber da dieser Straßen-Editor sehr komplex ist und viele Dinge noch recht unverständlich sind für einige Spieler (Segmente und Nodes) dazu noch das Problem mit den Texturen, in Bezug auch auf Stromleitungen und Oberleitungen und der sogenannten Textur-Fixierungen, wird dieses Tutorial sehr umfangreich sein.


    Beginnen werde ich mit der Erklärung wie man bereits vorhandene Straßen ändern kann, ohne das Grundlegende aussehen zuverändern, da wären z.B. Geschwindigkeits-Anpassungen, wie man aus 2 Fahrtrichtungs-Straßen Einbahnstraßen erstellt, diverse Props (Requisiten) anpasst.


    Das nächste Kapitel wird sein, wie passe ich das aussehen der Straßen-Oberfläche an ohne das man einen 3D-Editor benötig sondern nur ein Grafik-Programm zum bearbeiten von Bildern, darin werde ich auch erklären wie man die Zebrastreifen durch passende Fußgänger Überwege, die man hier in Deutschland kennt, zu ersetzen.


    Das nächste Kapitel wird sich um die Erstellung einer komplett neuen Straße gehen, angefangen mit dem Straßen-Segment.


    Ein weiteres Kapitel wird sich mit den Straßen-Nodes beschäftigen und den Besonderheiten die es zu beachten gibt.


    Das Abschließende Kapitel wird sich nochmals mit dem Thema Texturen beschäftigen, also den Straßen-Oberflächen, welche Überraschungen hier einen erwarten können.


    Wie gesagt, werde versuchen das Tutorial sehr ausführlich zu machen, damit viele Frage geklärt werden und auch Fehler die beim erstellen einer Straße entstehen können zu beheben.

    Mainboard : MSI X99A XPower AC

    CPU : Intel Core I7-5930K

    Arbeitsspeicher : G.Skill F4-2400C15Q2-64GRK (nur mit 32 GByte in verwendung)

    Grafikkarte : MSI GForce GTX-970 Gaming 4G

    Betriebssystem : Windows 10 Pro

    Programme: Blender 2.81/2.82x, GIMP 2.10, Word & Excel