Internet-Leitung: Glasfaser

  • Das mit Vodafone kann ich von Erzählungen einiger Bekannter bestätigen. Die sagen seit Vodafone UnityMedia aufgekauft hat läuft bei denen nichts mehr. :pc7454:

    "Das Internet ist nur ein Hype" Bill Gates, 1993


    :ichmoddunichts:


    System :pc6344: : GTX 1070 Strix OC | i5-7600K @3.8GHz | G.Skill 32GB DDR4-2400 | 500 GB M2.SSD | Asus Prime B250-Pro | be quiet! Pure Power 10 500W 80+ Silber ||| Steelseries Apex 3 | Steelseries Rival 310 | Corsair Void Pro Wireless | T.bone SC440

  • Nabend


    Danke für eure Berichte und Erfahrungen. Ist interessant, dass zu lesen.


    Erinner teilweise an "Vorsicht Kunde" von c't.


    Wir haben Internet über Kabelanschluss. Damals noch Kabel Deutschland. Aber seit Vodafone das übernommen hat, haben wir gefühlt mehr Probleme.

    "Am Heimcomputer sitz ich hier und programmier die Zukunft mir"

  • Zur Zufriedenheit kann ich folgendes berichten, zuerst war ich bei der Telekom, im Grunde alles gut, dann bin ich zu 1&1 gewechselt, auch hier alles gut.

    Als es mal Probleme gab, kam der 1&1 Kundendienst am nächsten Tag, hat alles beheben können und, das alles ohne Kosten für mich.

    Bei der Telekom war das Problem mit der Hotline, das war doch etwas nervig, aber insgesamt hatte ich weder bei der Telekom oder bei 1&1 Grund mich zu beschweren.


    Jetzt bin ich wieder bei der Telekom, wegen dem kostenlosen Glasfaser -Anschluss, ich habe den Eindruck, das die Telekom jetzt auch wieder verstärkt auf priv. Kunden setzt.

    Mal sehen was die Zukunft bringt...


    Preislich finde ich die Glasfaser Tarife der Telekom noch in Ordnung, aber nicht günstig.

    Im Grunde ist in D alles zu teuer, Haus, Auto etc.

    "Gib jeden Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden".
    (Mark Twain)

    :pc6344:System:


    MB MSI Z170A Gaming M5 Intel Z170

    CPU Intel Core i7 6700K 4x 4.00GHz

    Z!DDR4 32GB (2x 16384MB) G.Skill

    VGA 8192MB Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix Goes Like Hell Aktiv PCIe

    2x SSD 256GB Samsung PM961 M.2 M.2

    HDSA 2000GB Seagate Desktop HDD

    Windows 10

  • Also wir hatten ganz früher noch Kabel BW, das dann zu Unitymedia wurde und dann Vodafon.

    Habe das glück, das ich nie nennenswerte Probleme hatte, bei den Anbietern, muss aber dazu sagen, das wir schon immer eine Fritzbox haben und ich Leute kenne die das nicht haben, auch mit Probleme kämpfen.


    Also wohl einfach auf die Fritzbox umsteigen :D

  • Vodafone ist okay, solange es ohne Probleme läuft.

    Der Support ist ne Frechheit. Wobei ich dem einzelnen Mitarbeiter nichts anheften will, die Regelungen sind einfach bäh. Blocken, blocken, Techniker schicken, selbst, wenn man weiß, dass der vermutlich nix finden wird.

    Wir haben damals in ner WG gelebt, 50mbit bestellt, 16mbit kamen an. Mit zwei Informatikern und drei Zockern war das ein Graus. Aber natürlich war nicht die Auslastung an sich das Problem, sondern sicher "eine Störung im Endgerät". Wir hatten in 2 Jahren 3 Austauschgeräte.

    Nachdem dann der Telekom-Techniker erzählte, dass die halt nur die Leitungskapazitäten kaufen, die sie theoretisch brauchen, war mir alles klar. ;-)

    Kabel Deutschland / Vodafone ist überraschend stabil. Was aber vermutlich einfach daran liegt, dass hier das Gerangel noch bei weitem nicht so groß ist. Größter Knackpunkt ist und bleibt natürlich die Telekom und das Prinzip der letzten Meile.

    Avalon - ein deutsches Text-Rollenspiel. Jeden Abend ueber 50 Spieler. Sei dabei!