Kingdom Come Deliverance: Test/Wertungsspiegel

  • Nun ja, der Test klingt ja recht durchwachsen und etwas ernüchternd. Dazu gibt es 5 Punkte Abzug weil: "Sehr viele technische Ungereimtheiten, Glitches, hin und wieder auch größere Fehler wie fehlende Quest-Auslöser. Schlecht abgemischte Vertonung, teils englische Sätze, Ton bricht in Cutscenes ab."


    (Das es trotz dem großen Day One Patch noch etliche Fehler/Bugs gibt ist wohl weniger schön, bestätigt aber meine Bauchschmerzen von gestern.)


    Positiv hingegen finde ich folgende Aussage:

    "Doch wir bleiben dabei: Kingdom Come hat viel Ähnlichkeit mit Gothic, Elex und Co., beispielsweise in seiner größten Stärke: Fast alles in Deliverance ordnet sich dem Ziel unter, eine lebendige Open World zu erschaffen. Und das gelingt. Von den derben Dialogen über den geregelten Alltag der Menschen bis hin zum glaubhaften Landschaftsdesign der Spielwelt - die Atmosphäre von Kingdom Come ist ein Brett! Und hey, man kann sogar Wildschweine jagen gehen."


    Letztlich gab es aber nur magere 77 Punkte - Elex hat es auf 85 Punkte geschafft. Aber gut, Test hin oder her ... letztlich muss man selber spielen um sich ein eigenes Bild machen zu können. Aber ganz ehrlich, wenn ich nicht vorbestellt hätte, ja dann .... dann würde ich noch was warten ehe ich mir das Spiel zulege.

    banner_anno1800.png


    Mit Volldampf nach Anno 1800

  • (Das es trotz dem großen Day One Patch noch etliche Fehler/Bugs gibt ist wohl weniger schön, bestätigt aber meine Bauchschmerzen von gestern.)

    Da stell ich mir tatsächlich nur eine Frage...hat die Gamestar denn mit Day One Patch getestet?

    Die sind doch bestimmt schon seit zwei Wochen oder so am Testen?!

  • Es ist das erste Spiel von Warhorse . Es gab Dutzende Vergleiche mit the witcher und Co.

    Die haben jedoch schon Dutzende Jahre Erfahrung. Warhorse nicht.

    Es wurde ja auch oft genug betont bzw gewarnt.


    Ich denke sie werden es durch Patches beheben.

    Klick auf's Bild! Los, tu es!


    49165-20190930-215634-0000-png

  • Da stell ich mir tatsächlich nur eine Frage...hat die Gamestar denn mit Day One Patch getestet?

    Die sind doch bestimmt schon seit zwei Wochen oder so am Testen?!

    Ja, haben sie. Zitat: "Trotz Day-One-Patch laden häufig Texturen und Skins viel zu spät oder die Performance geht in unnachvollziehbaren Situationen in die Knie."

    banner_anno1800.png


    Mit Volldampf nach Anno 1800

  • Ich finde den Test gut und fair. Und mal ehrlich unter uns: Elex hat seine 85 Punkte auch von der Gamestar bekommen, weil sie einen anderen Bezug zum Entwickler haben - das meine ich nicht mal negativ.


    Im Endeffekt sind für mich beide Spiele vergleichbar. Das finde ich gut, da ich Elex liebe!


    Ich freue mich auf das Spiel und kann technische Fehler verzeihen, wenn die Atmosphäre gut ist.

    4447-c1d63ea6.jpg

    -"Ich finde die Aussage vage und wenig überzeugend"

  • Mittlerweile sind auch noch andere Tests veröffentlicht:


    Da bleibt zu sagen, das Spiel wird polarisieren. Die Wertungen sind höchste/niedrigste ja meilenweit auseinander.

    banner_anno1800.png


    Mit Volldampf nach Anno 1800

  • Wie bei Elex. Das hat auch polarisiert und die Wertungen gingen ebenfalls auseinander. Das ist auch gut. Wertungen sind immer subjektiv.


    Ich freue mich einfach riesig drauf und bin gespannt, ob es mir besser oder schlechter als Elex gefällt. Das ist nämlich mein Gradmesser, nicht The Witcher. Das wird dem Spiel und dem Entwickler nicht gerecht.

    4447-c1d63ea6.jpg

    -"Ich finde die Aussage vage und wenig überzeugend"

  • Hier gibt es noch einen Wertungspiegel:


    GameStar 77
    GamePro 76
    Eurogamer Empfehlenswert
    4Players gut (Vorabeinschätzung)
    hardcoregamer 3,5 / 5
    Gamewatcher 8,0 / 10
    Gamerevolution 4,5 / 5
    thesixthaxis 4 / 10
    Metacritic 74


    Quelle

    Mein System

    AMD Ryzen 7 2700x|Asus Strix OC RX 480|Gigabyte x470 Aorus Ultra Gaming|2x8GB HyperX Predator DDR4-3200|WD_Black SN 750 NVMe M.2 SSD|be quiet! Silent Base 801

  • Wäre ein gute zweite Meinung 8o


    Aber ich lass mich jetzt nicht verrückt machen. Ich fahr jetzt los und kaufe das Ding (dann weiter zur Arbeit ;(). Morgen früh werde ich ja Sehen, was das Spiel bringt :beer:

    Klick auf's Bild! Los, tu es!


    49165-20190930-215634-0000-png

  • Im Grunde deckt das meine Meinung. Das Spiel macht Spaß aber Bugs und unausgereifte Mechaniken wie das Schlösser knacken machen das ganze etwas frustrierend. Klar sind manche Quests öde und irgendwie für den Handlungsverlauf irrelevant. Wie z.B die Patroullie die ganze Nacht über in Tolmberg. Das wirkt wie künstlich in die Länge gezogen und man hat nicht wirklich was zu tun. Das hätte man auch mit einer Cutscene besser hinbekommen.


    Ich warte die nächsten Patches ab. Da mein Spielstand ohnehin total verbuggt ist und ich nicht weitermachen kann, werde ich dann von vorne beginnen und dem ganzen nochmal eine Chance geben.

  • Die Nachtwache in Tolmberg okay, fand ich zwar einigermaßen spannend, da ich einen Angriff erwartet hatte, aber da verstehe ich deine Meinung. Die Patroullie durch Rattay allerdings fand ich klasse und würde ich in mehreren Open World Spielen so wünschen. Ich bin bisher noch auf keine Quest gestoßen, die mir absolut nicht zusagte.

    4447-c1d63ea6.jpg

    -"Ich finde die Aussage vage und wenig überzeugend"

  • Die Nachtwache in Tolmberg okay, fand ich zwar einigermaßen spannend, da ich einen Angriff erwartet hatte, aber da verstehe ich deine Meinung. Die Patroullie durch Rattay allerdings fand ich klasse und würde ich in mehreren Open World Spielen so wünschen. Ich bin bisher noch auf keine Quest gestoßen, die mir absolut nicht zusagte.

    Ich musste nur kurz patrouillieren, dann empfahl mir eine Wache einfach zu warten/dösen. Also habe ich die wartefunktion genutzt und die Quest war erfolgreich.

    Klick auf's Bild! Los, tu es!


    49165-20190930-215634-0000-png

  • Die Patroullie durch Rattay allerdings fand ich klasse und würde ich in mehreren Open World Spielen so wünschen.

    Die fand ich auch klasse! So erfährt man auf einer absolut immersive Art und Weise etwas über die Stadt und nicht durch irgendein Info Fenster.


    Gerade wegen dieser langweiliger Quests habe ich mich auf das Spiel gefreut

    Das hört man selten ^^.