Stellaris: Distant Stars


  • In diesem DLC können Spieler neue Anomalien und Handlungsstränge entdecken und in den unerforschten Tiefen des Weltraums seltsame neue Wesen entdecken.


    • Veröffentlichung: 22.05.2018
    • Preis: 9,99€

    Für 7,99€ mit unserm Rabattcode: Stellaris Distant Star: Exklusiver Spielerheim-Rabatt!



    Ihr sucht einen seriösen Keyseller mit Deutschem Support, und wollt uns dazu noch unterstützen? Dann seit ihr bei Gamesplanet genau richtig 8).

    Hier geht es zum Shop:




    Trailer:


    Das Tor hat sich geöffnet

    Distant Stars ist ein neues, auf Entdeckung ausgelegtes Story-Paket, in dem Spieler nicht nur auf neue Anomalien und Handlungsstränge stoßen, sondern auch auf seltsame neue Lebewesen in den unerforschten Weiten des Alls treffen. Es warten einige Überraschungen, die ambitionierten Forschern entweder helfen oder schaden könnten.




    HAUPTEIGENSCHAFTEN

    Das neue Story-Paket Distant Stars enthält:


    Tor zu den Sternen:

    Deckt verborgene Spuren zu einem uralten Sternentornetzwerk auf und öffnet so einen versiegelten Pfad zu einer Konstellation außerhalb eurer eigenen Galaxie. Aber hält das Tor etwas fern oder schützt es etwas?


    Die Sensoren erfassen ... Das kann nicht stimmen:

    Begegnet Dutzenden neuer Anomalien und Ereignisse, die eure unerschrockenen Wissenschaftler erkunden und analysieren können. Eine Galaxie voller Wunder wartet auf ihre Entdeckung.


    Schöne neue Welten:

    Vermesst unerforschte einzigartige Sonnensysteme, von denen jedes eine eigene Geschichte aufweist. Erlangt Technologie, Ressourcen und vielversprechende Welten zum Kolonisieren.


    Groß ist nicht groß genug:

    Trefft auf eine Vielzahl gewaltiger ungewöhnlicher Kreaturen, die in der Leere des Alls leben. Doch nähert euch mit Vorsicht, denn ob sanfte Riesen oder finstere Giganten – diese legendären Urgeschöpfe existierten lange vor euch und werden alles tun, um auch lange nach euch weiterzuleben.




    Quelle

    Mein System

    AMD Ryzen 7 2700x|Asus Strix OC RX 480|Gigabyte x470 Aorus Ultra Gaming|2x8GB HyperX Predator DDR4-3200|Samsung 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD|be quiet! Silent Base 801


    52627-yt-logo-png

    >>>Spielerheim.de Youtube-Kanal<<<

  • Kann mich CRusko nur anschließen. Das sind auch beides Dinge auf die ich schon lange warte.


    "neue Pfade zu einem Sternbild außerhalb unserer eigenen Galaxie..." Na, können wir die Galaxie nun verlassen? Zumindest zu einem kleinen Sternenhaufen außerhalb der Galaxie? Ich freu mich schon auf das DLC :)

  • Sehr cool. Neue Questreihen und Anomalien sind gerne gesehen. Darauf freue ich mich tatsächlich.

    Da kann ich nur zustimmen. :thumbup: Neue Questreihen, Anomalien und Geheimnisse sind gern gesehen. :applaus:


    Aber, ich werde es momentan nicht kaufen oder vorbestellen! Und jetzt kommt die Kritik:


    Bislang hat es Paradox nicht geschafft den Patch 2.0.3 auf die Reihe zu bekommen, dieser wurde ja auf Grund vieler Fehler wieder zurückgezogen. Somit fehlt auch wieder die deutsche Lokalisation. Wenn Patch 2.0.4 erscheint, keine Ahnung, wurde bislang nicht angekündigt. X/ Zeit für ein neues DLC scheint Paradox ja zu haben, aber Zeit um einen Patch auf den Weg zu bringen wohl eher weniger. :thumbdown: Klar, der bringt ja auch keine Einnahmen. Klar, auch diese müssen sie erwirtschaften, aber nicht so. Richtige Reihenfolge wäre: 1. ein funktionierender Patch 2.0.4 und 2. die Veröffentlichung des DLC. Ja, momentan bin ich eher etwas unzufrieden was da bei Stellaris passiert und finde auch auch traurig. ;(

    banner_anno1800.png


    Mit Volldampf nach Anno 1800

  • Man sollte aber auch bedenken das die Personengruppe, die diesen DLC bauen wenig mit der Personengrupe zu tun hat die Bugfixing betreibt. Da eh eine Längere Bugfixingzeit nach dem Patch 2.0 vorgesehen wurde hat man sich gleich einen DLC Inhalt ausgedacht für die Leute die dort nichts zu beisteuern können.


    Was ich mich allerdings mitlerweile Frage, Paradox produziert so schicke Videos für dieses Spiel, wieso nimmt man diese nicht und ganiert damit noch etwas die Ingame Textmeldungen.

  • Was ich mich allerdings mitlerweile Frage, Paradox produziert so schicke Videos für dieses Spiel, wieso nimmt man diese nicht und ganiert damit noch etwas die Ingame Textmeldungen.

    Das frage ich mich bei Paradox schon länger. Endless Space 2 macht es vor, wie es gehen könnte. So kleine Filmsequenzen würden das ganze schon auflockern! Paradox darf irgendwann (vielleicht mit Stellaris 2) die Zukunft nicht verpassen.


    Bislang hat es Paradox nicht geschafft den Patch 2.0.3 auf die Reihe zu bekommen, dieser wurde ja auf Grund vieler Fehler wieder zurückgezogen. Somit fehlt auch wieder die deutsche Lokalisation. Wenn Patch 2.0.4 erscheint, keine Ahnung, wurde bislang nicht angekündigt. X/ Zeit für ein neues DLC scheint Paradox ja zu haben, aber Zeit um einen Patch auf den Weg zu bringen wohl eher weniger. :thumbdown: Klar, der bringt ja auch keine Einnahmen. Klar, auch diese müssen sie erwirtschaften, aber nicht so. Richtige Reihenfolge wäre: 1. ein funktionierender Patch 2.0.4 und 2. die Veröffentlichung des DLC. Ja, momentan bin ich eher etwas unzufrieden was da bei Stellaris passiert und finde auch auch traurig. ;(

    Da kann ich dich ein Stück weit verstehen. Wie Triarier richtig sagt, sind aber zwei verschiedene Teams jeweils zuständig. Gleichwohl sehe auch ich den Zeitpunkt der Ankündigung etwas "taktlos". Erst fertig patchen, dann ankündigen und Geld eintreiben.

    Holen werde ich es mir so oder so. Dafür liebe ich das Spiel zu sehr! :love:

    4447-c1d63ea6.jpg

    -"Ich finde die Aussage vage und wenig überzeugend"

  • Wieder etwas auf was man sich freuen kann :) liest sich schon mal sehr gut und hoffe das Pack auch ordentlichen Content bietet.


    Aber auch ich schließe mich Erics Meinung an:

    :nono: Es wird erst wieder was gekauft wenn das Grundspiel ordentlich gefixt wurde. :grumble:

  • Das frage ich mich bei Paradox schon länger. Endless Space 2 macht es vor, wie es gehen könnte. So kleine Filmsequenzen würden das ganze schon auflockern! Paradox darf irgendwann (vielleicht mit Stellaris 2) die Zukunft nicht verpassen.

    Ach keine Sorge um die Zukunft, wenn ich mich richtig erinnere hatte sowas bereits das erste Rome Total War ;D

    Eric der Gedanke kam mir auch, vermutlich würde der DLC dann aber zusammen mit der nächsten größeren Erweiterung intern kolidieren oder es sähe komisch aus wenn die fast zeitlgeich rauskommen. Irgendwas werden die sich ja sicherlich dabei gedacht haben. Wobei ich allerdings auch sagen muss das Pradox momentan etwas dazu den Hang hat sich mit Bugs und Balancingproblemen von DLC zu DLC zu hangeln. Aber vermutlich ist dies auch etwas dem eigenden DLC-Erfolg geschuldet, so das niemand mehr wirklich durchblickt bei den Spielen.

  • Es ist schön, das es schon wieder was Neues gibt, aber eigenartig finde ich das Teasern schon.

    Es gibt ja scheinbar, neben denen die den Content für den DLC schaffen und denen die das Bugfixing von V2.0 weiter voran treiben, auch noch die Gruppe die schon fleißig an 2.1 strickt.

    Martin postet ja nach den 1,5 Wochen Pause wieder fleißig auf Twitter.

    Es wirkt fast so als wollen sie vor der PDCon noch fleißig liefern.....aber als Gamer/Consumer soll mir das Recht sein....hauptsache die Bugs werden nicht so schlimm

  • Ich weiß auch noch nicht wann ich das DLC kaufen werde, der Patch 2.0 liegt mir immer noch schwer im Magen, daher werde ich erst mal das neue CS DLC Spielen, und dann mal schauen was sich bei Stellaris getan hat. Aber gekauft wir das DLC bestimmt irgendwann :)

    Mein System

    AMD Ryzen 7 2700x|Asus Strix OC RX 480|Gigabyte x470 Aorus Ultra Gaming|2x8GB HyperX Predator DDR4-3200|Samsung 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD|be quiet! Silent Base 801


    52627-yt-logo-png

    >>>Spielerheim.de Youtube-Kanal<<<

  • Ich werde es mir auf jeden Fall zulegen.


    Aber so langsam müsste mal die maximale Galaxiegröße angehoben werden damit die ganzen speziellen Sachen noch Platz haben. Oder mehrere Galaxien!:love:

    Meine Mutter sagte: "Wenn du weiter so viel vorm PC hockst, dann schicke ich dich in's Heim!". Tja, ich habe weiter gezockt und so bin ich im Spielerheim gelandet.

  • Ich werde es mir auf jeden Fall zulegen.


    Aber so langsam müsste mal die maximale Galaxiegröße angehoben werden damit die ganzen speziellen Sachen noch Platz haben. Oder mehrere Galaxien!:love:

    Größere oder mehrere Galaxien wären sicher schön aber ich bezweifle das sowas mal kommen wird. :/ Wenn ich so an die Performance denke.

  • Also ich habe es vorbestellt. PD hat mir nen 10%-Gutschein zum Geburstsag geschickt und in Kombo mit dem CS:Park-Dingens (-10%) habe ich bei den 2 Dingern mal zugeschlagen.

    Preiswerter wirds zum Release und für das nächste halbe Jahr eh nicht.

  • Werde mir vorerst das Niven Update mal begutachten um zu Sehen was sich in Sachen Bugfixing, Performance und Lokalisierung getan hat.

    Sollte ich damit zufrieden sein kann Distant Stars gekauft werden - wenn nicht dann hat Paradox vorerst Pech gehabt :miffy: