Spielstand kaputt seit Parklife

  • Wird die Größe deiner Auslagerungsdatei automatisch von Windows verwaltet oder ist sie auf einen festen Wert eingestellt? Und ist genug freier Speicherplatz auf der Festplatte mit der Auslagerungsdatei verfügbar?

    Ja, automatisch. Auf der SSD sind noch knapp 40 GB frei. Arbeitsspeicher hab ich 32 GB, meinste Parklife braucht da so dermaßen viel mehr?

    In Cities:Skylines hält die alte WoW-Regel eindrucksvoll wieder Einzug: "don't play on patchday patchweek!"


    Core i-5 7600k - 32 GB DDR4-2400 - GTX 1060 6GB - Win 10 64 Bit

  • Das sollte eigentlich reichen, aber Spekulieren bringt uns hier nicht weiter.

    Behalte am besten mal den Task-/Ressourcenmanager während des Ladevorgangs im Blick. Auch den Grafikspeicher - obwohl ich ehrlich gesagt nicht weiß, ob ein voller Grafikspeicher auch zum Absturz führen kann. :hmm:

  • Behalte am besten mal den Task-/Ressourcenmanager während des Ladevorgangs im Blick.

    Der ist volle Pulle ausgelastet, C:S nimmt sich alles, was es kriegen kann. War aber vor Parklife auch schon so, hat aber nicht zum Absturz geführt.


    Ich denke, ich werde mich wohl oder übel mal von ca. 500 Assets trennen und dann schaue ich mal, ob es dann läuft. Ein so striktes Hardwarelimit fände ich bei meinem Rechner aber eigentlich etwas bescheuert.

    In Cities:Skylines hält die alte WoW-Regel eindrucksvoll wieder Einzug: "don't play on patchday patchweek!"


    Core i-5 7600k - 32 GB DDR4-2400 - GTX 1060 6GB - Win 10 64 Bit

  • Habe jetzt mal nen Screenshot vom Zeitpunkt des Absturzes gemacht. Es fällt auf, dass alle Assets geladen sind, aber der "next step" dann irgendwie nicht erfolgen kann.



    In Cities:Skylines hält die alte WoW-Regel eindrucksvoll wieder Einzug: "don't play on patchday patchweek!"


    Core i-5 7600k - 32 GB DDR4-2400 - GTX 1060 6GB - Win 10 64 Bit

  • Was sagt denn der LSM? Bist du da schon "InGame" ?

    Nein, der letzte Eintrag ist das letzte geladene Asset. Danach kommt direkt die Fehlermeldung.

    In Cities:Skylines hält die alte WoW-Regel eindrucksvoll wieder Einzug: "don't play on patchday patchweek!"


    Core i-5 7600k - 32 GB DDR4-2400 - GTX 1060 6GB - Win 10 64 Bit

  • Aber warum jetzt so viel? Vor Parklife hatte ich fast 4.000 Assets und keine Probleme. Habe jetzt auf 2.500 reduziert und es geht immer noch nicht. So macht das weder Sinn, noch Spaß.

    In Cities:Skylines hält die alte WoW-Regel eindrucksvoll wieder Einzug: "don't play on patchday patchweek!"


    Core i-5 7600k - 32 GB DDR4-2400 - GTX 1060 6GB - Win 10 64 Bit

  • Spiel läuft. Mit 2.100 Assets. Yay.


    Nächstes Problem: Keine Grids mehr, auf denen ich irgendwas bauen könnte. Hatte das schon mal einer? Welche Mod muss ich killen?


    In Cities:Skylines hält die alte WoW-Regel eindrucksvoll wieder Einzug: "don't play on patchday patchweek!"


    Core i-5 7600k - 32 GB DDR4-2400 - GTX 1060 6GB - Win 10 64 Bit

  • Funktioniert. Besten Dank! :applaus:


    edit: Auch mit 2.100 Assets keine Chance. Läuft zwar, aber beim Speichern stürzt es ab.

    In Cities:Skylines hält die alte WoW-Regel eindrucksvoll wieder Einzug: "don't play on patchday patchweek!"


    Core i-5 7600k - 32 GB DDR4-2400 - GTX 1060 6GB - Win 10 64 Bit

    Edited once, last by Rhowarion ().

  • Bei mir lädt ja nur mein Hauptprojekt nicht richtig.

    Alles andere schon. Auch relativ große Saves wie Lindblum aus dem Workshop laden problemlos.

    Schaufelt das Spiel immer alles in den Arbeitsspeicher oder kann es sein, dass mein Hauptprojekt mehr in den Speicher schaufelt als andere Saves?

    Würde gerne ausschließen können, dass es am Speicher liegt.

  • Neuigkeiten: Man hat im Paradox Forum endlich eine Fehlerursache für einige kaputte Spielstände mit dem "Simulation Failed" Error gefunden.

    Es liegt daran, dass die Straße "Tiny Cul-De-Sac" nicht mehr in Network Extension 2 vorhanden ist, seit dem Mod Update Ende Mai.

    Laut der Kommentare bei Steam hat man den Ersteller bereits darauf hingewiesen und er stellt ein Mod Update für heute in Aussicht.

    Ich bete, dass das auch bei mir die Ursache ist :)

  • Es hat funktioniert!!! :hail::hail::hail: Endlich kann ich meine Stadt weiter spielen :hail::hail::hail:

    Das freut mich, kann mir vorstellen wie Du dich fühlst :)

    Mir hat der Patch leider nichts gebracht und ich habe mich gedanklich daher schon verabschiedet, dass das jemals wieder zum Laufen kommt.

    Hatte zwischendurch was ganz Neues begonnen, aber dann jedesmal frustriert ausgemacht.

    Mal sehen, vll. brauche ich erstmal eine Auszeit und im herbst macht es mir wieder Spaß.

  • Ich habe mir das Cities Skylines Park Life Plus DLC gekauft und plötzlich sind alle meine Mods aus dem Spiel entfernt und sind auch unter Inhaltsverwaltung nicht mehr da ebenfalls die Objekte nicht aber unter Inhaltsverwaltung - Steam Workshop sind sie noch auf findbar was kann ich machen

  • Ich habe mir das Cities Skylines Park Life Plus DLC gekauft und plötzlich sind alle meine Mods aus dem Spiel entfernt und sind auch unter Inhaltsverwaltung nicht mehr da ebenfalls die Objekte nicht aber unter Inhaltsverwaltung - Steam Workshop sind sie noch auf findbar was kann ich machen

    Das selbe Problem hatte ich auch, vor ca. 2-3 Wochen, alles weg, hatte nichts gemacht,- keine neuen Assets oder Mods abonniert etc.

    Bei Steam in meinen Kollektionen war alles da...

    Am nächsten Tag war plötzlich alles wieder okay...!

    "Gib jeden Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden".
    (Mark Twain)

    :pc6344:System:


    MB MSI Z170A Gaming M5 Intel Z170

    CPU Intel Core i7 6700K 4x 4.00GHz

    Z!DDR4 32GB (2x 16384MB) G.Skill

    VGA 8192MB Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix Goes Like Hell Aktiv PCIe

    2x SSD 256GB Samsung PM961 M.2 M.2

    HDSA 2000GB Seagate Desktop HDD

    Windows 10