Hilfe beim Bahnhofsbau

  • Hallo


    Ich möchte in meiner Stadt einen Bahnhof bauen mit dem Set vom Bahnhof Altenburg. Der Bahnhof soll 5 Gleise enthalten, Gleis 1,2 und 4 für Personenzüge und Gleis 3 und 5 für Güterzüge. Für eine andere Aufteilung nehme ich gern Tipps an.


    Die Situation ist folgende:


    Nach links auf Höhe von Gleis 1 führt ein Doppelgleis (hin und zurück) gerade vom Bahnhof weg, ein weiteres Doppelgleis soll nach links oben als zweite Strecke vom Bahnhof wegführen.

    Auf der rechten Seite führt ein Doppelgleis nach rechts oben weg und ein Doppelgleis nach rechts unten weg.

    Schnellzüge, Pendelzüge und Güterzüge sollen in alle Richtungen fahren können.


    Habt ihr Tipps und Tricks für mich, wie ich alle Gleise so miteinander verbinde, das alles ohne Probleme und reibungslos funktioniert.


    Gruß Jens

  • Jedes Gleis besteht ja aus 2 Spuren (lassen wir mal die Einspurgleise außen vor), das heißt, wenn du eine Weiche baust, wirst du immer eine Fahrtrichtung haben, welche einmal quer über die Gegenrichtung läuft. Das bedeutet, das, wenn 2 Züge aus unterschiedlichen Richtungen kommen, einer immer kurz warten muss.

    Ist natürlich doof wenn es nicht nur besagt 2 sondern gleich 20 Züge sind, dann steht mal ganz schnell komplett alles.


    Um dazu verhindern kannst du dich an die Autobahnabfahrt (dieses fertige Modell welches man direkt am Start der Stadt hat), also mit Einspurbahnen diese Doppelgleise dann miteinander verbinden ohne das sich die Gleise kreuzen (also per Brücke/Tunnel). Dann können bei 2 Zügen (in gleicher Richtung) mal dazu kommen das einer warten muss aber so richtige Staus entstehen da nicht.


    Geht so in Richtung dieses schönen Bildes:
    https://www.google.com/imgres?…LA1gQMwg0KAAwAA..i&w=1280

  • Standardmäßig glaube ich F12. Wie bei allen Steam-Spielen!

    "Das Internet ist nur ein Hype" Bill Gates, 1993


    :ichmoddunichts:


    System :pc6344: : GTX 1070 Strix OC | i5-7600K @3.8GHz | G.Skill 32GB DDR4-2400 | 500 GB M2.SSD | Asus Prime B250-Pro | be quiet! Pure Power 10 500W 80+ Silber ||| Steelseries Apex 3 | Steelseries Rival 310 | Corsair Void Pro Wireless | T.bone SC440

  • Gleis 1 bis 3 von unten sollen für die Personenzüge sein und 4 und 5 für die Güterzüge.

    Ich weiß nicht, ob ich dein Problem richtig verstanden habe. Wenn nicht, sorry.


    Du willst also alle vier Gleise die an den Ecken zu sehen sind, mit allen Gleisen des Bahnhofes verbinden, sodass jeder Zug von überall nach nirgendwo (Christian Anders gefällt das ^^) kann?


    Eigentlich kein großes Problem: Ich würde zuerst die Durchgangsgleise für den Güterverkehr* bauen. Danach musst du zusehen, dass alles an das Durchgangsgleis angeschlossen ist. Selbst wenn du das nur die zwei Durchgangsgleise durch den Bahnhof führen willst, würde ich dennoch vor und hinter dem Bahnhof mit mehreren Gleisen arbeiten, denn sonst stehen sich die Züge irgendwann an diesem Nadelöhr im Weg.


    Keinen Sinn macht es meiner Meinung nach, Gleis 3 und 5 für Güterzüge zu nutzen. Denn die Güterzüge für Gleis 5 müssen umständlich den Personenverkehr kreuzen, der zu Gleis 4 will. Ich würde die Güterzüge komplett nach Außen (auf 5) legen, oder, wenn's "mal was anderes" sein soll, dann auf Gleis 3 und 1, 2, 4 und 5 für Personenzüge lassen.


    Habe mal eben in Paint ne Skizze zusammengeschustert, die meinen Plan verdeutlichen soll:




    Legende:

    grün: Gütergleise

    blau: Personengleise

    rot: bestehende Gebäude/Gleise

    1: Bahnhofsgebäude

    2: Kreuzungspunkte Güter/Personen


    Mit dem Modell hast du nur zwei Kreuzungspunkte (2), an denen sich Personen- und Güterzüge kreuzen würden und die auch recht weit vom Bahnhof entfernt. Dennoch müsstest du die Kreuzungspunkte nicht niveaugleich bauen, d.H. die Güterstrecke mit Tunnel oder Brücke unter/über den Personenstrecken langführen. Gleichzeitig treffen sich bei (2) die beiden Personengleise 1/2 und 4/5 und werden dort zusammengeführt. Würden sich bei (2) die beiden Personen und die Güterstrecke kreuzen, hättest du das Problem, dass aus 6 Gleisen gleichzeitig der Verkehr auf 2 Gleise verdichtet werden würde. Ein Verkehrsinfarkt wäre spätestens bei 50.000 Einwohnern vorprogrammiert. Die Güter- und Personenzüge werden dann getrennt an die roten Gleise geführt.


    Aus dem Bauch heraus würde ich vermuten, dass du für das ganze Spektakel in den Gleisvorfeldern zu wenig Platz zwischen Bahnhof und den bestehenden Gleisen am Rand hast. Aber Versuch macht kluch.


    *diese kannst du übrigens mit dem Traffic Manager für Personenzüge sperren. Geht auch umgekehrt für die Bahnhofsgleise. Hat den Vorteil, dass die dummen Güterzüge dann nicht im Personenbahnhof im Weg herum stehen.

    In Cities:Skylines hält die alte WoW-Regel eindrucksvoll wieder Einzug: "don't play on patchday patchweek!"


    Core i-5 7600k - 32 GB DDR4-2400 - GTX 1060 6GB - Win 10 64 Bit