• Ok Ich nehme dann mal alles zurück... meine 60 Euro übrigens auch gerne! Heute Mittag um 12 hab ich gespielt, zwei Stunden später wollte ich weiter spielen. Der Launcher öffnet sich, ich klick auf "spielen" und nichts passiert. Ich starte Origin neu - selbes Ergebniss. Auch ein PC Neustart hat nichts gebracht. Ok, ich hatte das bei FIFA 18 schon mal, das geht nach einer gewissen Zeit von selbst wieder weg, dachte ich!

    Also habe ich bis jetzt gewartet: "Error: In letzter Zeit wurde von zu vielen Geräten auf DisplayName zugegriffen, bitte versuchen Sie es später erneut!" (kein genauer Wortlaut!)

    Und nein, mein Konto wurde mit 99% Wahrscheinlichkeit nicht gehackt, sondern laut Internet ist das ein Bug den EA seit Jahren nicht in den Griff kriegt!

    Mit anderen Worten: DIE SPERREN SO DEN ZUGANG ZU MEINEM TEUER BEZAHLTEN SPIEL! Ich habe, selbst wenn es laut Erfahrungsberichten morgen Abend wieder gehen sollte, gerade absolut die Lust verloren überhaupt weiter zu spielen, da es ja immer wieder vorkommen kann!

    Was soll sowas? Wie kann es sein das sich ein so teures Spiel plötzlich nicht mehr startet und dann solche bescheuerten Errormeldungen auftauchen? :cursing:


    EDIT: Als ich jetzt nochmal gestartet habe um die Fehlermeldung für den Support im Wortlaut zu kopieren läuft es plötzlich wieder?! Ich kann jetzt zwar wieder spielen, aber sauer bin ich trotzdem, weil ich keine Ahnung habe was hier los ist!

    :bernat: Intel Core i5-7600k • GeForce GTX 1070 • Asus Prime B250-Pro • 16 Gigabyte DDR4-2400 :chirpy_cool:

  • Hast du dem Support trotzdem geschrieben?


    Mein Bild hat sich in den letzten Tagen auch zu Fifa19 geändert. Es ist nett, dass es langsamer geworden ist. Meiner Meinung nach sind einige Moves jedoch deutlich OP, dass es mir vorallem online keinen Spaß mehr macht. Es fallen oft die selben Gegentore, egal wie sehr ich versuche dieses gleiche Muster zu deffen.


    Natürlich weine ich auch alten Erfolgen nach. Bei 18 war ich am Ende dauerhaft Liga 1, jetzt werde ich von Liga 5 in die 8. durchgereicht. Gerade in der Verteidigung sind diverse Moves kaum zu verteidigen und ich bekomme mit Union Gegner wie Eintracht Frankfurt, Celtic oder Ajax. Da hol ich natürlich keinen Blumentopf.

  • Online leider unspielbar geworden. Auch bin ich leider sehr emotional. Wenn das Kind geboren ist, habe ich online Fifa Verbot. Nicht, dass das erste Wort Hsohn oder Spast wird.. ^^


    Liga 7 und ich werd so mies ausgekontert, obwohl ich 3x Pfosten treffe und 10 zu 3 Chancen habe. Das macht dann wirklich keinen Spaß mehr, weil Hinz und Kunz die Spots kennen.

    Das nervt, wenn sie nur auf die 1-2 Chancen lauern. Ich könnte kotzen.


    Fick dich einfach EA. Kein Journey, kein Kauf. Söhne.

  • Wow. Da spielt man mal eine Woche nicht und es gibt ein Update. Diesmal hat Fifa mehr als nur zwei Wochen gewartet, um das Gameplay zu ändern.

    Das neue Gameplay ist toll. Super toll.

    Es macht richtig Spaß, dauerhaft Gegentore aus 19-20 Metern zu kassieren. Es ist auch voll toll, wenn man den Finger nicht mehr von der Abschirmentaste bekommt. Kein Problem, dass kleine körperliche schwache Stürmer meinen kräftigen Hübner weghalten, als wäre er Watte.

    Es ist super, dass Fernschüsse so gut klappen, und Schüsse aus 5 Metern nicht mal ein Scheunentortreffen.

    Auch die Flanken habt ihr vortrefflich hinbekommen. Es ist doch total realistisch, dass ich mit L1 erstmal knapp in den 16'er gehen muss, um mal einen Polter zu finden.

    Es ist toll, dass man gefühlt nur 1-2 Lösungen brauch, um immer wieder vors Tor zu kommen. Als würde man ne Schallplatte auflegen.


    Das neue Gameplay ist so gut gelungen, dass mir die Lizenzen so langsam egal sind. So gut, dass es mir langsam egal ist, ob ich es mit Freunden spielen kann. So toll, dass ich nächstes Jahr über eine PES Demo nachdenke. So toll, dass ich eher wieder Lust auf Fußballmanager bekomme.

    Danke EA, ich kram mal meine Anstoss 3 CD raus.<3