Builders of Egypt

  • Ich bin da auch noch vorsichtig optimistisch...oder doch pessimistisch...?

    "Gib jeden Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden".
    (Mark Twain)

    :pc6344:System:


    MB MSI Z170A Gaming M5 Intel Z170

    CPU Intel Core i7 6700K 4x 4.00GHz

    Z!DDR4 32GB (2x 16384MB) G.Skill

    VGA 8192MB Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix Goes Like Hell Aktiv PCIe

    2x SSD 256GB Samsung PM961 M.2 M.2

    HDSA 2000GB Seagate Desktop HDD

    Windows 10

  • Sieht auf jeden Fall interessant aus. Mal sehen wie sich das entwickelt. :search:

    "Das Internet ist nur ein Hype" Bill Gates, 1993


    :ichmoddunichts:


    System :pc6344: : GTX 1070 Strix OC | i5-7600K @3.8GHz | G.Skill 32GB DDR4-2400 | 500 GB M2.SSD | Asus Prime B250-Pro | be quiet! Pure Power 10 500W 80+ Silber ||| Steelseries Apex 3 | Steelseries Rival 310 | Corsair Void Pro Wireless | T.bone SC440

  • Der Entwickler hat seine Pläne geändert. Wegen der überwältigen Rückmeldung einige negativ aber auch viele positiv wird es kein Early Access mehr geben das Spiel wird damit erst anfang 2021 als vollversion erscheinen. Ziel ist es das spiel durch die längere Entwicklungszeit besser zu machen. Dafür wird der
    kostenlose Prolog die Rolle eines Early Access Programms einnehmen und bekommt demnächst eine weitere Mission spendiert.


    Außerdem wird es für das Hauptspiel mehrere Betatests geben für die man sich bewerben kann.


    Zusätzlich ist ein weiteres Spiel in Entwicklung welches im selben Genere spielt also auch aufbau nur ein anderes Theam beinhaltet.


  • Ja eigentlich schon hab das Gefühl der Entwickler weiß selbst nicht so genau was er wie machen will. Auch die Sache mit dem Prolog ist so ein Ding ursprünglich als Demo gedacht wird es jetzt zukünftig irgendwas anderes mit mehreren Missionen. Mir persönlich wäre der Prolog mit einer Mission als Demo und dann wie ursprünglich gedacht einige Wochen später das Spiel als EA lieber gewesen.

  • Fand den Prolog auch vielversprechend und bin da jetzt auch eher pessimistisch, ist sehr schade, habe "Kinder des Nils" wirklich gerne gespielt und spiele es noch, habe jetzt unter Windows 10 die Steamversion "Kinder des Nils Alexandria" wieder zum laufen gebracht. :juhuu53:


    Zum Glück läuft auch "Der erster Kaiser" gut unter Windows 10, ist nach wie vor mein Favorit unter diesen Spielen. Auch einige aus der Römer-Reihe waren nicht schlecht, die bringe ich aber leider derzeit nicht mehr zum laufen auf dem neuem PC.