Cities: Skylines - Industries

  • Es kommt ein neues Addon! Es visiert vor allem Verbesserungen in der Industrie an - hier die übersetzte Original-Nachricht und der Trailer. Es erscheint übrigens schon am 23. Oktober 2018!




    In Cities Skylines wird die Industrie immer wichtiger und zu einem entscheidenden Spielinhalt. Die Bürgermeister*innen können die Industriegebiete mit Versorgungketten zwischen den vier Rohstoff-verarbeitenden Industrien und speziellen Fabriken unterstützen. Gut verwaltete Industrieviertel werden im Level steigen und deutlich effizienter werden.


    Abgesehen von den Produktionsketten gibt es auch die Post als neuen Stadt-Service und der Cargo-Flughafen vereinfacht Im- und Export der produzierten Güter.


    [Quelle]


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.




    Auf der Steam-Seite gibt es schon einige weitere Informationen, hier die Übersetzung:


    In einem der tiefgreifendsten Erweiterungen der Cities: Skylines Geschichte wird die Industrie ein größerer und bedeutungsvollerer Teil des Spieles. Spieler*innen können ihre Industrieviertel mit Versorgungsketten für die vier verschiedenen Ressourcentypen und speziellen Industrien individualisieren. Gut geplante Industrieviertel werden deutlich effizienter arbeiten. Neben den Änderungen an der Industrie wird die Post als neue Stadtdienstleistung eingeführt und der Transportflughafen für den Im- und Export für produzierte Güter. Es gibt fünf neue Karten, neue Verordnungen, neue Dienstleistungen, neue Gebäude (darin enthalten: Ressourcen-Extraktoren, Verarbeitungsbetriebe, Lagerhäuser und einzigartige Fabriken) und weiteres.


    Schlüsselelemente:


    Lass den Laden laufen

    Verfolge die Produktionskette von Rohstoffgewinnung über Produktion, Lagerung und Abtransport in die Stadt - oder zum Export in andere Städte.


    Chef deiner eigenen Industrie

    Weise ein Industrieiviertel mit dem Bezirke-Tool zu und baue dort hoch spezialisierte Industriegebäude zum Versorgen und Planen der Produktionskette, vom Rohmaterial bis hin zum Endprodukt, auf. Industriegebiete lassen sich in vier verschiedene Typen aufteilen, ausgehend von der Art der Rohstoffe, mit denen sie arbeiten: Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Erze und Öl. Diese Gebiete können im Level aufsteigen, wenn sie ihre Produktionsziele und Anforderungen für die Belegschaft erfüllen.


    Bob der Baumeister

    Es gibt neue Industriegebäude wie Extraktoren, Lagerhäuser, Verarbeitungsbetriebe und Nebengebäude, Industrie-Props und Straßen. Einzigartige Fabriken, beispielsweise für Lebensmittel, Spielzeug, Möbel, Autos und Elektronik produzieren Luxusprodukte und benötigen eine große Anzahl an Angestellten, Wasser und Strom - und natürlich auch Versorgung in Form von Rohstoffen und Zwischenprodukten durch deine Industrien.




    Es wird - neben der "normalen" DLC-Edition - auch eine Version mit einem neuen Radiosender geben: Synthetic Dawn Radio. Diesen Radiosender gibt es auch gesondert zu kaufen. Übersicht über die verschiedenen Varianten: Cities Skylines Industries - Verkaufsversionen und Boni


    Screenshots



    Avalon - ein deutsches Text-Rollenspiel. Jeden Abend ueber 50 Spieler. Sei dabei!

    Edited 4 times, last by Anagro ().

  • Das erste DLC wo ich wirklich nicht weiß ob ich es kaufen möchte. Sieht für mich nach nicht viel Interessantem (FÜR MICH!) aus. Braunkohlebagger, neue Industriegebäude und ne neue Straße, mehr habe ich da jetzt nicht erkannt. Und diese Dinge finde ich auch im Workshop. Aber mal gucken was noch so kommt!

    "Das Internet ist nur ein Hype" Bill Gates, 1993


    :ichmoddunichts:


    System :pc6344: : ASUS GTX 1070 Strix OC | Ryzen 5 5600X | Corsair Vengeance RGB Pro (32 GB DDR4-3600) ||| Steelseries Apex 3 | Steelseries Rival 310 | beyerdynamic DT-770 PRO | t.bone SC440

  • Das entscheidende ist doch: Industrieviertel! Sprich: Das seit dem letzten Addon verwendete Konzept mit den Arealen für die Parks wird einfach auf die Industriegebiete übertragen, Industrieviertel können aufsteigen, damit effizienter werden, die Fabrikketten sind vernünftig.. hach! Wenn das alles so läuft, wie es in meinem kleinen Kopf ankommt, feiere ich jetzt schon.

    Avalon - ein deutsches Text-Rollenspiel. Jeden Abend ueber 50 Spieler. Sei dabei!

  • Also ich finde es recht Spannend, aber um es besser Bewerten zu können müsste ich noch ein wenig mehr erfahren, was genau kommen sol. Und oft gibt es ja auch viele Verbessrungen.:thumbup:

    Mein System

    AMD Ryzen 7 2700x|Asus Strix OC RX 480|Gigabyte x470 Aorus Ultra Gaming|2x8GB HyperX Predator DDR4-3200|WD_Black SN 750 NVMe M.2 SSD|be quiet! Silent Base 801

  • Das sieht spannend aus!

    Thematisch wird das viele SpielerInnen interessieren. Das liest man immer wieder bei beliebten Addonthemen.


    Ich bin sehr gespannt, was genau alles drin steckt. Ich freue mich auch über den baldigen Release :)

    4447-c1d63ea6.jpg

    -"Ich finde die Aussage vage und wenig überzeugend"

  • Ich bin vor allem gespannt, welche Mods diesmal beeinträchtigt werden und wie viele überhaupt noch aktualisiert werden. :vader:


    Release Date ist der 23.10.2018, also wirklich bald.

  • Was mich wundert ist der Zeitrahmen zwischen erster Ankündigung und dem Releasedatum. Nunjut. Mir soll es recht sein.

    Und man kann davon ausgehen, das die schon länger daran gearbeitet haben.

    Freu mich schon auf die Erweiterung.

  • Gerade nochmal gelesen wird wohl auch eine Mautstation geben das wollte ich schon immer in csl so wie in den guten alten sc4 zeiten mit maut die Leute in den ÖPNV zwingen ^^

    Wo hast du das gelesen?


    Habe mal per DeepL, den Industrie-DLC Text aus Steam übersetzt.


    Es sollen Spezielle Fabriken geben für Lebensmittel, Spielzeug, Möbel, Autos und Elektronik geben.


    Es sollen auch Lieferketten geben, von der Rohstoffgewinnung bis zum Endprodukt, mal spekulieren, einen neuen Linien-Typ (Linen-Typ Lieferkette) so das die LKW´s dann effektiver durch die Stadt kommen?


    Es gibt dann sogar Post, wie war das mal, hatten CO da mal vor längere Zeit nicht was erzählt? weiß nicht mehr von wem das bei CO geäußert wurde.


    Auch schön, das es einen Frachtflughafen nun gibt? vielleicht dann auch Frachtzeppeline?


    Das mit den Lieferketten jedenfalls finde ich gut, dann sollte es wohl endlich funktionieren, das man zwei Frachtbahnhöfe baut, einen im Industriegebiet und einen im Gewerbegebiet, so weit ich es ja weiß, gab oder gibt es immer wieder Probleme damit.


    Jedenfalls Genial und freue mich echt Mega darauf.


    Hier mal der Link zum Steam-Originaltext

    Mainboard : MSI X99A XPower AC

    CPU : Intel Core I7-5930K

    Arbeitsspeicher : G.Skill F4-2400C15Q2-64GRK (nur mit 32 GByte in verwendung)

    Grafikkarte : MSI GForce GTX-970 Gaming 4G

    Betriebssystem : Windows 10 Pro

    Programme: Blender 2.90/2.91x, GIMP 2.10, Word & Excel

  • Eurofighter1200

    Da steht nix von Mautstationen, sondern lediglich Maut. So wie sich das liest, wird man wohl einstellen können, dass Industrie Maut zahlen muss - und dies höchstwahrscheinlich/ausschleißlich per Richtlinie.

  • Pünktlich zum Winter. Dann kann ich ja auch wieder anfangen zu spielen. Ich fande die Industrie auch wirklich verbesserungswürdig. Wie es aussieht wird es neue, größere, somit realistischere, Gebäude geben. Ich befürchte nur die lange von mir erhoffte High-Tech Industrie, die dann auch kaum noch Verschmutzung verursacht, wird wieder nicht enthalten sein. Aber in Kombi mit dem High-Tech Building Pack könnte es ganz schön werden. Bin gespannt wie die neuen großen Bagger integriert werden... vielleicht wird die Rohstoffgewinnung dann ehr wie beim letzten Sim City geregelt?


    Auch wenn immer alle auf den workshop verweisen, so ein komplettes Basisspiel (inkl. Add-ons) erleichtert halt einiges, vorallem für Gelegenheitsspieler. Da hätte man aus anderen Add-ons schon mehr machen müssen finde ich. Die Mautstation hätte für mich z.B. schon in Mass Transit gehört...

  • Dies klingt ja wieder richtig gut, besonders das es eine Art Produktionsketten geben wird. Industrie war halt immer ... man hat sie benötigt, aber großes Augenmerk habe ich nie darauf gelegt. Das Synthetic Dawn Radio scheint ist sicher die Musik von Stellari, oder? :hmm: Ansonsten trifft mich das DLC wieder auf einen wunden Nerv .... ich muss mal wieder Cities Skylines spielen.

    banner_anno1800.png


    Mit Volldampf nach Anno 1800

  • Eine sinnvolle Erweiterung wie mir scheint. Ist so gut wie gekauft!

    Meine Mutter sagte: "Wenn du weiter so viel vorm PC hockst, dann schicke ich dich in's Heim!". Tja, ich habe weiter gezockt und so bin ich im Spielerheim gelandet.