Industries - Dev Diary #7: Transportwesen

  • Hallo, Grüße und willkommen zurück zu einem weiteren Eintrag im Entwicklertagebuch zu Cities: Skylines Industries! Die heutigen Themen sind zunächst das Postsystem - gefolgt von etwas, auf das ihr sicher schon lange wartet: Das Transportwesen! Mit dem Industries Addon fügen wir auch einige Lagerhäuser und ein paar Transportflughäfen hinzu, um es euren Industriegebieten zu ermöglichen, noch effizienter zu arbeiten. Der neue Poststellenservice wird eure Einwohner noch viel glücklicher machen als zuvor! Doch zunächst ist es Zeit, einen kleinen Blick darauf zu werfen.


    Es gibt wieder ein tolles Tutorial-Video von TwoDollarsTwenty:

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Alle Tutorial-Videos werden auch in der Playlist des Paradox Interactive YouTube Kanals verfügbar sein!


    Hinweis: Die Tutorial-Videos wurden mit einer Betaversion von Industries gemacht und können daher abweichende Inhalte von den Screenshots oder der endgültigen Version aufweisen.

    Transportwesen

    Die Industries-Erweiterung wird mit den neuen Optionen für das Transportwesen viele neue Möglichkeiten für eure Logistik bieten, welche sich natürlich wunderbar in das Industrie-Thema einbetten. Die neuen Transport-Services beinhalten verschiedene Variationen von Lagerhäuser, Transportflughäfen und dem großen Transportflughafen-Knoten.


    Die stolzen Besitzer der Industries-Erweiterung finden die Lagerhäuser im überarbeiteten "Müll und Industrie"-Baumenü. Alle Lagerhäuser befinden sich darunter in ihrem eigenen Reiter, passenderweise genannt "Lagerhäuser". Lagerhäuser lagern die produzierten Güter, darunter die Spezial- und Luxusgüter der neuen Industrien, aber auch die der herkömmlichen! Der Zweck der Lagerhäuser ist es, eine Art Zwischenspeicher zwischen den Fabriken und den Gewerbegebiete anzulegen, um Engpässen in der Versorgung entgegenzuwirken. Lagerhäuser helfen auch der Logistik, da sie als Knotenpunkte zwischen den einzelnen Produktionsschritten fungieren. Um den Verkehr besser in den Griff zu bekommen, kann man die Lagerhäuser auch in den Industriebezirken bauen.



    Auch wenn es gar nicht so groß aussieht, kann diese Lagerfläche eine große Menge an Gütern einlagern!


    Lagerhäuser werden mit den Meilensteinen 3 und 6 freigeschaltet, abhängig nach Größe und Lagergüter. Das kleinste davon, das oben gezeigte Lagerhaus, wird mit Meilenstein 3 (kleines Städtchen) freigeschaltet. Lagerhäuser haben drei verschiedene Operationsmodi: Balanciert, Voll, Leer. Mit Balanciert, dem Standard-Modus, versucht das Lager, etwa halb voll zu werden. Im Voll-Modus versucht das Lager, komplett voll zu werden, und bezieht dafür alle benötigten Güter, auch über Import oder Abzwacken von benötigten Produktionsgütern. Im Leer-Modus versucht das Lager die Güter so schnell wie möglich weiterzuverteilen, entweder durch direkten Verkauf, Verschicken der Güter an andere Lagerhäuser oder an verarbeitende Industrien. Bitte denke daran, dass die daraus erfolgten Ergebnisse abhängig sind von Angebot und Nachfrage, so wird beispielsweise bei einer großen Überproduktion von Zwischengütern ohne entsprechende Anfrage durch die verarbeitende Industrie diese Zwischengüter eingelagert - und wenn die Industriebezirke nicht mehr hinterherkommen, werden die eingelagerten Güter aufgebraucht. Es ist auch wichtig zu erwähnen, dass Spezialgüter und Luxusprodukte nicht importiert jedoch in den Lagerhäusern gelagert werden können.


    Ich möchte auch nochmal den Unterschied zwischen Rohstofflagern und Lagerhäusern klar hervorheben. Beide haben die beiden Funktionsweisen und arbeiten daher sehr ähnlich, doch der größte Unterschied ist der, dass Rohstofflager nur Rohstoffe wie Getreide oder Öl einlagern können, was Lagerhäuser nicht können! Also denke daran, wenn du deine Industriegebiete planst.


    Eine neue Möglichkeit für den Export und Import von Rohstoffen und Gütern ist der Transportflughafen und der dazugehörige Transportknoten. Die Transportflughäfen haben große Kapazitäten für den Transport, doch wie bei den Lagerhäusern sind Im- und Export nach Angebot und Nachfrage geregelt und von der Überproduktion deiner Industrien abhängig. Um einem Verkehrsinfarkt auf den Straßen entgegenzuwirken, gibt es ein neues Knotengebäude, welches einen integrierten Güterbahnhof beinhaltet. Beide Gebäude findest du unter dem Transport-Baumenü.



    Ein perfekt balanciertes Lagerhaus. So, wie es sein sollte.

    Stadt-Dienstleistung: Postgebäude

    Als nächstes möchte ich dir, meinem lieben Bürgermeister, etwas über das neue Postamt erzählen, welches sich auch im bezahlten Inhaltepaket von Industries befindet. Die entsprechenden Postämter erfüllen die Bedürfnisse der Einwohner. Mit Meilenstein 4 werden alle Stadtgebäude Post produzieren. Es ist daher ganz praktisch, dass du mit diesem Meilenstein auch die neuen Dienstleistungsgebäude freigeschalten bekommst, um der Papierflut entgegenzuwirken: Das Postamt und die Postsortierungsstelle. Das Postamtsgebäude ist eher dafür gedacht, die räumlich begrenzten Probleme der Post zu lösen. Sie tragen die tägliche Post aus und schicken Transportfahrzeuge aus, welche durch die Stadt fahren werden, um ihre Ware abzuliefern, um am Ende wieder den Rückweg zum Postamt anzutreten. Zudem schicken sie etwa einmal im Monat auch Fahrzeuge über die äußeren Stadtverbindungen in andere Städte schicken - falls du keine Postsortierungsstelle baust.



    Das freundliche Postamt von nebenan - bereit zu dienen!


    Die Postsortierungsstelle kann mit großen Mengen an Sendungen klarkommen und regelt auch den Postweg in andere Städte über die Außenverbindungen. Sobald du eine gebaut hast, werden die Postämter deiner Stadt die Briefe zentral dorthin abliefern, sodass sie von dort aus wieder verteilt werden können. Postsortierungsstellen liefern die Briefe also auch wieder an die Postämter aus. Beide Gebäude findest du im Transport-Baumenü unter dem neuen Reiter "Post".


    Aber was hast du als Spieler von all dem Hin und Her? Ganz einfach, je nachdem, wie gut die Post funktioniert, desto glücklicher werden deine Einwohner werden - und zwar deutlich glücklicher als zuvor! Die Gebäude und Fahrzeuge finden sich natürlich auch im Asset Editor und können auf die individuellen Bedürfnisse angepasst werden. Zumindest hoffen wir, dass sowohl die neuen Post-LKW, als auch die Lieferfahrzeuge pünktlich fertig werden, sodass die Post nicht mit Doughnut-Lastern ausgefahren werden muss. Es gibt natürlich auch eine neue Info-Ansicht für die Post, sodass du leicht sehen kannst, wie es um diesen Service steht, und wir haben auch die Info über die Außenverbindungen dahingehend erweitert, um zu schauen, welche Fahrzeuge alles Post transportieren.


    Das war's schon für heute! Wir hoffen, ihr habt es interessant gefunden zu erfahren, was ihr alles mit diesen neuen Dienstleistern anfangen könnt. Vielleicht macht ihr ja ein paar Screenshots von euren Ergebnissen und zeigt sie uns im Paradox-Forum, Reddit, Twitter oder Instagram!



    Es ist sicher eine gute Idee, die Transportflughäfen weit weg von Wohngebäuden zu stellen - denn sie machen echt Lärm!



    Original der Nachricht von co_emmi [Quelle]:


    Avalon - ein deutsches Text-Rollenspiel. Jeden Abend ueber 50 Spieler. Sei dabei!

  • Das klingt ja echt Top alles, und die Tupolev im Bild sieht auch gut aus.

    Mainboard : MSI X99A XPower AC

    CPU : Intel Core I7-5930K

    Arbeitsspeicher : G.Skill F4-2400C15Q2-64GRK (nur mit 32 GByte in verwendung)

    Grafikkarte : MSI GForce GTX-970 Gaming 4G

    Betriebssystem : Windows 10 Pro

    Programme: Blender 2.90/2.91x, GIMP 2.10, Word & Excel

  • Also die Industriestraße ist klasse. Kommt richtig Ostblockflair auf. Aber: Die Kreuzungen sind dann wieder normal asphaltiert?

    Ja Kreuzungen sind immer Asphalt Pur, das geht einfach nicht anders, da die Textur im Kreuzungsbereich halt mit gebogen wird.

    Mainboard : MSI X99A XPower AC

    CPU : Intel Core I7-5930K

    Arbeitsspeicher : G.Skill F4-2400C15Q2-64GRK (nur mit 32 GByte in verwendung)

    Grafikkarte : MSI GForce GTX-970 Gaming 4G

    Betriebssystem : Windows 10 Pro

    Programme: Blender 2.90/2.91x, GIMP 2.10, Word & Excel

  • Nun das wird man dann im Fahrzeug-Editor sehen, wenn die Blaue Farbe darüber eingestellt worden ist und nicht per Textur, dann sollte es gehen wenn das Postauto & LKW eine Color-Map besitzt.

    Bevor jemand wieder Schreit, eine Color-Map ist eine Graustufen-Map für die Stärke der Farbvariationen.

    Mainboard : MSI X99A XPower AC

    CPU : Intel Core I7-5930K

    Arbeitsspeicher : G.Skill F4-2400C15Q2-64GRK (nur mit 32 GByte in verwendung)

    Grafikkarte : MSI GForce GTX-970 Gaming 4G

    Betriebssystem : Windows 10 Pro

    Programme: Blender 2.90/2.91x, GIMP 2.10, Word & Excel