Disneyland Montego Bay Resort

  • Aus Jamaica erreichen uns heute einige interessante Neuigkeiten. Chris Tucker schickte uns eine Email mit einem Foto der Bauphase in der momentan das Hauptgebäude und Hotel der Parkanlage entsteht. Angelehnt an die Hotels der Parks in Paris und Hong Kong spiegelt auch dieses Gebäude die Designstruktur der Disney Company wieder. Zwei weitere Hotelflügel sind in Planung, ebenso eine Außenpoolanlage.


    Wir halten Euch auf dem Laufenden.



  • Es gibt Neuigkeiten aus der Karibik.

    Die Bauarbeiten am Hotel und Eingangsgebäude sind zügig vorangegangen. Der komplette Komplex inklusive Eingangswege ist fertiggestellt. Das famose Grandhotel bietet ein Informationszentrum schöne Standardzimmer und Luxussuiten sowie Toiletten. Ebenfalls dürfen sich unsere Hotelgäste auf eine schöne Poollandschaft im Außenbereich freuen. Die Zufahrtsstraße zu Personal- , Verwaltungs- und Lagergebäuden wurde asphaltiert und der zugehörige Komplex geht schnellstmöglich in die Bauphase.



  • Chris Tucker schrieb mir gerade eine Email mit einigen Details zum Fortschritt des Parks.

    Nach einigen Tages- und Nachtschichten konnte die Mainstation zur Parkbahn fertiggestellt werden. Ebenso wurde ein Versorgungszentrum für den Park errichtet um den reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Die Vorarbeiten für die Mainstreet sind in vollem Gange, doch dazu später mehr.


    Folgend ein paar Bilder aus Jamaica...



  • Nachdem ich jetzt von Mai bis Freitag letzte Woche durchgearbeitet habe, gönne ich mir jetzt 4,5 Wochen URLAUB!

    Das Bauen geht aber fix von der Hand wenn man mal Routine und nen Plan hat. Ich mag große detailverliebte Häuser, naja die Main Street wird dann schon ne Herausforderung :-P

  • Gefällt mir super! Auch da der Eingang ans DLP angelehnt ist :thumbup:.

    Das Bauen geht aber fix von der Hand wenn man mal Routine und nen Plan hat.

    Stimmt absolut. Wenn ich mir vorher keine Gedanken mache was ich überhaupt bauen will oder wie ein Gebäude aussehen soll dann kommt man zu nichts. Mit einer Zeichnung oder einem Bild kommt man einfach schneller zum Ziel.

  • Für ein paar Kleinigkeiten wurde auf den Workshop zugegriffen (Wasserrutschen / Pool, Fahrzeuge). Alle Gebäude das komplette Theming ist natürlich aus Eigenregie.

    bis auf den Archway mit Mickey und Minnie Mouse ;P da würde ich vielleicht noch kleine Stangen einbauen damit die Herzen nicht schweben. Was mir richtig gut gefällt ist das verglaste Treppenhaus. Ich liebe ja solche Details. Weiter so

    :planetcoaster: i7 6700HQ-4x 2,6Ghz :planetcoaster: 16 GB Ram :yoda: GTX 1060 - 6GB Vram :vader: 1TB HDD+ 250GB SSD :cow: CHC-member :chirps: Early Bird owner

    --------Ich werde erst dann an die Intelligenz der Menschen glauben, wenn "Standart", "Einzigster" und "Öfters" ausgestorben sind-------------------

  • Wie schafft man es in so kurzer Zeit so ein geiles Ding zu erstellen? Ich werkel da immer ewig rum und dann sieht es noch aus wie hingekackt. Sorry ;)


    Was du da zauberst ist Wahnsinn.

    Hey Heio, naja, ich mach mir vorher erst mal einen Plan was ich genau machen möchte und wie es ungefähr aussehen soll. Da ich etwas zeichnen kann mach ich mir von einigen Häusern vorher Skizzen und versuche das dann mit den gegebenen Teilen umzusetzen. Auch Fotos aus Parks oder Bilder von verschiedenen Architekturstilen helfen mir da. Des weiteren kenne ich die Bauteile welche man im Spiel verwenden kann ganz gut und kann schnell auf ein Teil zugreifen das ich dann für verschiedenste Zwecke verwende auch wenn das mir der DLC Flut noch nicht ganz so übersichtlich ist wie ich es mir wünsche. Vermutlich gehört etwas Talent auch dazu. Ich bin sehr detailverliebt und versuche so realistisch wie möglich zu bauen.
    Der Nachteil des ganzen ist die Flut von Teilen die ich für ein Haus oder Objekt benötige. Z.B. das Eingangsgebäude mit beiden Flügeln sowie Beleuchtung besteht aus knapp 4000 Teilen. Daraus resultieren beim größer werden des Parks auf meinem Rechner schon Probleme (meine 750 ti Graka ist einfach zu langsam), aber gibt bald ne 1060 :-).
    Dies ist auch der Grund warum meine beiden anderen Projekte "Bavaria Park" und "Pinewood Valley" im Moment mehr oder weniger auf Eis gelegt sind, da es bei rund 15 - 20 FPS einfach nur noch madig ist weiter zu bauen, Aber auch diese beiden Parks werden weitergebaut sobald die neue Graka da ist.


    Ach ja und Zeit ist natürlich auch ein entscheidender Faktor. Sitz im Moment 5-6 Std / Tag am Park (meiner lieben Frau sei gedankt für Ihr Verständnis). Gott sei Dank findet es meine 5 jährige Tochter cool wenn ich baue :-P :-) .
    Da ich noch bis Ende Nov. Urlaub habe geht das natürlich alles etwas schneller. Sonst würde das auch mehrere Wochen dauern was bisher hier im Park entstanden ist.

    Der letzte Faktor für mich persönlich ist Geduld. Auch wenn mal was nicht so aussieht oder funzt wie ich das möchte gebe ich nicht auf. Habe schon 1500 Teile Häuser wieder abgerissen weil es nicht dem entsprach was es werden sollte. Shit happens, stay calm.....


    So hoffe das beantwortet Deine "Frage" :-)


    LG