Performance-Probleme

  • Hallo beisammen.

    Ich gebe gleich eine Auflistung von meinem Rechner, vorab der Grund warum ich schreibe.

    Ich spiele CS schon seit release, ich weiss zuviele Assets und Mods machen das Spiel nur langsamer.

    Die Anzal der Mod die ich aktuell benutze ist bei 50. Diese Anzahl benutz ich seit ca 3 Jahren. Klar, Relight / Dynamic Resolution etc sind dabei, hab aber die Einstellungen immer so, das es nicht zu hoch ist.


    Aktuell besorgt mich folgendes:

    Vor ca 1 Jahr hab ich eine sehr grosse Stadt Estrella Naciente gebaut, der ein oder andere hat die Stadt vielleicht gesehen. Ich hatte damals um die 2000 Assets und die Stadt war relativ gross, auch ca 80.000 Einwohner. Es lief durchaus gut, klar ein paar Ruckler hin und wieder, aber war soweit gut spielbar.


    Dann kam das Addon Parklife, ich habe Bavaria angefangen, was relativ klein war, lief aber auch flüssig.


    Dann kam Industries, zuvor hatte ich die Stadt Arizona angefangen. Aktuell ca 26.000 Einwoher, von der Fläche noch nicht so gross.


    Was mir aber auffällt, die Autos, Strassenbahnen usw sind jetzt schon sehr sehr langsam und ruckeln schon teilweise massiv vor sich hin.

    Ich hatte vor 1 Woche noch ca 2600 Assets, habs jetzt runtergebrochen auf ca 1200, nur die Gebäude für diese Karte. Keine Veränderung.

    Ich hab die Einstellungen was Grafik angeht, Dynamic Resolution, usw hoch und niedrig gestellt, auch die ganzen Grafik Mods mal ausgemacht, auch keine Veränderung. Also nicht mal ein bisschen besser.


    Klar ich könnt jetzt noch mehr Assets runterschmeissen, aber ich hab binnen 1 Woche über 1000 deabonniert aber es macht gar nichts aus.

    Im Spiel hab ich mit Mesh Info, alle Übeltäter runtergschmissen, die zuviel Daten benötigen.


    Momentan weiss ich nicht, wieso das auf einmal bei dieser Stadt der Fall ist, die ja noch nichtmal gross ist.


    -Ich hab auch mal die letzten DLC´s wie Industries oder auch Green Cities den Haken rausgemacht, das es nicht geladen wird, auch keine Veränderung.


    Meine PC Daten sehen so aus:

    Ich weiss nicht das allerbeste, aber bisher hat es auch bei grösseren Städten noch geklappt.


    CPU: Intel Core i7 3770K 3.50 Ghz

    Mainboard: ASUStek Computer Inc- P8Z77-V

    16 Gbytes Ram DDR3

    Nvidia Gefotce GTX 1060 6 GB


    Das Spiel ist auf einer SSD, auf der 250 GB Platz ist. Viel ist dort nicht drauf, Frei ist aktuell über 150 GB.

    Alle anderen Spiele und Programme sind auf der grossen Festplatte.


    Im Hintergrund läuft meistens nichts, ich versuch schon immer im Taskmanager bestimmte Dinge, die ich nicht brauch zu beenden.



    Ich erwarte jetzt nicht, das es bei meinem PC 1a flüssig läuft, aber mich wundert es aktuell, das ich eine naja noch etwas kleinere Stadt hab und EGAL was ich ändere, oder lösche, es nichts verbessert.

    Nochmal zu den Mods:

    Ich hab kein Traffic Manager oder sonstige Mods, die meines erachtens enorm viel dazu beitragen, das es langsamer läuft. Sagen wirs so, es sind die gleichen, wie bei den letzten Städten auch.


    Im Spiel hab ich die Einstellungen bei

    -Texturqualität auf Mittel. Der Rest bei Hoch, bzw sehr hoch. Wobei das auch keinen Unterschied mach, was ich da einstelle.


    Vielleicht haben unsere Technik Experten eine Idee, was ich machen könnte, oder woran es liegt, das es jetzt warum auch immer so zäh läuft, was bisher nicht der Fall war.


    Danke schonmal im voraus :)

  • Wolfsmond

    Hat den Titel des Themas von „Perormance Probleme“ zu „Performance-Probleme“ geändert.
  • Ich hab die Einstellungen was Grafik angeht, Dynamic Resolution, usw hoch und niedrig gestellt, auch die ganzen Grafik Mods mal ausgemacht, auch keine Veränderung. Also nicht mal ein bisschen besser.

    Das ist das sicherste Anzeichen dafür, dass die CPU/RAM der limitierende Faktor ist/sind. Insbesondere wenn auch schon Assets entfernt wurden.

    Wenn sich nichts an den Einstellungen oder Hardware verändert hat und das Problem , dann wird es durch das letzte Update mit eingespielt worden sein. Schließlich müssen nun die ganzen neuen Sachen auch abgefragt und integriert werden, auch wenn sie nicht in Benutzung sind.


    Hast du mal versucht deine letzte Stadt zu laden um zu sehen, ob es dort nun stärker ruckelt als gefühlt zuvor?



    Nun wissen wir aber wozu du MeshInfo benötigt hast. :ninja:

  • Bei Bavaria gings noch, die Stadt ist aber auch relativ klein.

    Bei Estrella Naciente war es auf jedenfall ruckeliger ja. Allerdings ist die ca 4 mal so gross und knapp 100.000 Einwohner, kann man also nicht direkt vergleichen.


    Du meinst, wahrscheinlich und das ist auch meine Vermutung, das 2 neue DlC´s gekommen sind, die einiges an Daten mitgebracht haben und das mein PC da an seine Grenze kommt.

    Aber ich finde es schon sehr komisch, das ich über 1000 Assets lösche und sich nichts ändert.


    Ich kenn mich jetzt mit Pc´s nicht so gut aus, aber liegt es evtl an der SSD, oder irgendwelchen Einstellungen seitens am PC, das man etwas verändern kann?

    Hab mal irgendwas gelesen mit Daten werden ausgelagert ?!


    Wenn ich den Task Manager aufmache sieht das so aus, siehe Bild. ALso nicht immer, aber jetzt gerade.

  • Du solltest deinen RAM auf 32GB erhöhen. Dann läuft es wieder flüssig.

    Warum das denn? Ich habe auch "NUR" 16 GB und komme damit locker aus, solange ich keine Millionenstadt mit dem kompletten Workshop baue. Außerdem nutzt Cities bei ihm nur 2 GB und die Gesamtauslastung ist nur bei 60%, was definitiv nicht zu hoch ist.


    Ich kenn mich jetzt mit Pc´s nicht so gut aus, aber liegt es evtl an der SSD, oder irgendwelchen Einstellungen seitens am PC, das man etwas verändern kann?

    Im Taskmanager sehe ich, dass du zum Beispiel zeitgleich Firefox und Edge laufen lässt. Bei mir fängt es auch öfters an zu ruckeln, wenn ich während des Spielens den bzw. die Browser geöffnet habe. Vielleicht schließt du einfach mal ALLES was du nicht während dem C:S spielen brauchst und guckst dann nochmal! :)

    :bernat: Intel Core i5-7600k • GeForce GTX 1070 • Asus Prime B250-Pro • 16 Gigabyte DDR4-2400 :chirpy_cool:

  • Richti82

    Das "war" ist mir gerade ein Dorn im Auge. Wie es vor Industries lief ist nun nicht mehr vergleichbar. Interessanter wäre die alten Städte mit Industries-DLC zu laden und die Bildrate zu vergleichen - wenn auch nur mit Popometer.

    Ja, so meinte ich das. Die Updates und DLCs bringen zum einen neue Assets mit, die, auch wenn sie nicht im Spiel eingesetzt werden, Arbeitsspeicher kosten. Desweiteren finden neue Abfrageroutinen statt, wie etwa die nach Mautstellen bei der Wegefindung. Ersteres ist doof wenn man "nur" 16GB RAM hat - letzteres wenn man keine aktuelle High-End-CPU besitzt.


    Die Anzeige des TaskManagers kann man getrost ignorieren - die taugt hierbei nicht viel.
    Siehe auch hier: Beim Herauszoomen werden einige Fahrzeuge schwarz!

  • KommissarFlo

    Ja auf dem Screenshot war Firefox aktiv, ich teste das ganze seit 2 Tagen und wenn ich im Spiel bin, läuft neben CIties nichts.

    Wie auch geschrieben, beende ich Sachen, die auch unnötig laufen. Aber unabhängig was ich beende oder einstelle, bringen tut es nichts, Also zumindest wird es dadurch nicht besser.

    auf 32 GB kann ich meinen PC nicht aufrüsten da kein freier Slot mehr da ist.

    Ich müsste dann andere Riegel kaufen um auf 32 zu kommen. Das ist aber relatv teuer und ich glaube auch nicht das es um Welten besser ist danach.

  • Das mit dem offline bleiben hab ich getestet, hat jetzt auch nicht wirklich was gebracht.

    Ich hab zusätzlich nochmal 300 Assets runter, auch mit MEsh info wird mir nichts mehr rot angezeigt.

    Grundsätzlich das Spiel läuft ja sehr gut, keine ruckler wenn ich mit der Kamera rumfahre, bauen, anschauen, alles super. Nur wenn man die Fahrzeige beobachtet dann stottern die so vor sich hin und die Stadt ist wirklich noch nicht gross, so wahnsinnig viel hab ich nicht gebaut.


    Mal angenommen ich würde das Industrie DLC nicht mehr haben wollen, mit alldem was installiert wurde, wie müsste ich davorgehen?

  • Ein wichtiger Punkt, wie Du ihn beschreibst sind warscheinlich "hochwertige" Vehicle!
    Fahrzeuge mit hohen Tris-Werten fressen unheimlich Performance, da sie ja hundertfach unterwegs sind.
    Wenn Du in eine Region Deiner Stadt gehst mit wenig Verkehr und es läuft "flüssig", dann aber in einem Bereich mit viel Verkehr dieses Ruckeln auftritt, hast Du höchstwarscheinlich die "Übeltäter" eingegrenzt.

    Ich benutze nur noch Vehicles mit normalen oder niedrigen Tris-Werten.
    Props jedoch kannst Du auch mit hohen Werten nehmen, da Du sie ja nur hie und da als Deko setzt.
    Du kannst sie an den Icons mit dem Ausrufezeichen im Objekt-Manager erkennen:


    Edit:

    Wie in Deiner Video-Szene, bin ich auch schon verzweifelt, da es dafür nur die obige Abhilfe gibt (bis jetzt).

  • Das scheint aber was anderes zu sein. Für gewöhnlich ruckelt es ja konstant. Bei dir hingegen verläuft die Bewegung der Fahrzeuge und Personen sinusförmig, was eher untypisch für ein reines Hardware-Performance-Problem ist.

    Das sieht mir mehr nach einer Mod aus oder einem Programm, das nebenbei noch läuft und evtl. interagiert.

  • Das mit den Vehicles klingt plausibel, kann ich aber ausschliessen, weil ich keine abonniert habe. Und die wo ich abonniert habe, sind längst weg, das waren reine props die ich in der STadt verteilt habe. Autos oder sonstiges hab ich noch nie gehabt.

    ReturnZero ja ich könnt mir jetzt bald an den Haaren raufen und in die Tastatur beissen :D gut Tastatur brauch ich eh bald ne neue, wäre also nicht schade drum.


    Ich bin jetzt auch bald soweit, das ich Assets usw ausschliessen kann, wenn ich noch mehr deabonniere, dann wirds langsam lächerlich, zumal ca 1200 Assets weniger, aktuell 0,0 gebraucht haben. Ob ich also mit 2200 oder wie mit jetzt 900 spiele, ist dem Spielstand gerade schlicht egal. Es war vorher so und ist jetzt auch so. Gut mit Ausnahme, das meine Kamera Bewegung ingame nun besser ist und das Spiel im allgemeinen weniger ruckelt, was aber die Maussteuerung und Kamerafahrt angeht.


    Das ruckeln der Autos, das es wie auf dem Clip aussieht ist identisch.

    EIne Mod, ja..jein. Also ich hab ja viele schon deabonniert und auch die EInstellungen teilweise auf ein Minimum geschraubt und es wurde auch nicht besser.

    Ich schreibe jetzt alle Mods mal rein die ich hab.

    EIn Programm das nebenbei läuft, okay wie krieg ich das raus, was es sein könnte was derart die Performance runterzieht?


    Mods:

    1. Adaptive Prop Visibility. - Auch ohne getestet, Einstellungen waren relativ niedrig

    2. Advanced Toolbar

    3. Airport Roads 1.3.7

    4. 25 spaces can unlock the full map

    5. Asseticons

    6. Automatic Emtying

    7. Better Bulldoze tool

    8. Cinematic Camera

    9. Clouds & Fogg toggler - auch schon ohne getestet

    10. Daylight classic

    11 Decal Prop fix Adds support for larger decal

    12.Dynamic resoltion. - Mit jeder einstellung getestet

    13. Enable Achievements Enable achievements when mods are loaded

    14. Environment changer

    15 Extra landscaping tools

    16 find it 1.5.4

    17 Fine road tool 1.3.7

    18 Force level up

    19 Improved COntent manager

    20 Improved puplic transport

    21 Loading screen mod

    22 Lod toggler

    23Mesh info

    24 More beautification

    25 Move it 2.2.0

    26 Network Extansions 2

    27 No fires

    28 No mor purple brown water

    29 no more purple brown ground colour

    30 no pillars

    31 no radioactive desert and more

    32 pedestrian crossings

    33 plop the growables

    34 profitable tourism mod auch schon ohne getestet

    35 prop & tree anarchy

    36 prop line tool

    37 relight

    38 sharp textures auch schon ohne getestet

    39 surface painter

    40 theme mixer

    41 tree brush

    42 ultimate eyecandy

    43 unlimited trees mod

    44 unlock all + wonders & Landmarks from beginning

    45 all areas purchasable purchase up to 25 areas insteadof 9



    So das wären alle mods die ich gerade benutze.

  • Also ich hab ja viele schon deabonniert und auch die EInstellungen teilweise auf ein Minimum geschraubt und es wurde auch nicht besser.

    Ich bin mir zu 99,9% sicher, dass es keine Mod sein kann, die sich lediglich auf die Grafik auswirkt. Wenn es eine Mod ist, dann eine Inkompatibilität oder eine, die die CPU belastet.


    EIn Programm das nebenbei läuft, okay wie krieg ich das raus, was es sein könnte was derart die Performance runterzieht?

    Am besten über den TaskManager mal alles beenden was irgendwie geht. Heißeste Anwärter wären aber Programme wie Defender oder andere Antiviren-Apps.


    Hinsichtlich der Mods könntest ja auch mal alle deaktivieren, die nicht absolut nötig sind um deinen Spielstand zu laden. Vor allem aber diese hier:

    1. Adaptive Prop Visibility. - Auch ohne getestet, Einstellungen waren relativ niedrig

    2. Advanced Toolbar

    5. Asseticons

    6. Automatic Emtying

    7. Better Bulldoze tool

    13. Enable Achievements Enable achievements when mods are loaded

    19 Improved COntent manager

    20 Improved puplic transport

    27 No fires

    28 No mor purple brown water

    29 no more purple brown ground colour

    30 no pillars

    31 no radioactive desert and more

    32 pedestrian crossings

    34 profitable tourism mod auch schon ohne getestet


    Wie kommt es eigentlich, dass du die Mods (4) und (45) gleichzeitig in Benutzung hast? Machen die nicht dasselbe? ?(

  • ReturnZero

    Ich habe das jetzt mal getestet, ich nehm ja momentan jeden Strohhalm, den man mir anbietet :D

    Alle Mods die du erwähnt hast, hab ich mal ausgemacht und den Spielstand geladen, keine Veränderung.

    Den Taskmanager bin ich auch schon rauf und runtergegangen, das wo ich denke, das es unnötig ist hab ich mal beendet.

    So wahnsinnig viel ist eh nicht drauf, der Rechner wurde letztes jahr dezember neu aufgesetzt. Damals bekam ich die erste SSD, auf der genau das Spiel drauf ist. Windows 10 und eine Festplatte wo der Rest vom Schützenfest drauf ist. Soviel was Spiele etc angeht ist das nicht.


    Mei gut, vielleicht gehts einfach nicht besser ?!

    Ich mein die Graka ist vom letzten jahr gekauft worden, das Mainboard ist älter, die gesamte CPU ist älter. Aber ich denk mir halt, normal dürfte das ja noch funktionieren. Ich sprech ja nicht über eine Stadt von 100.000 oder das ich wie verrückt über 2000 Assets und 90 Mods hab.

    Also entweder irgendetwas verlangsamt das Spiel im Hintergrund oder mein PC ist einfach mit dem letzten DLC Industries einfach irgendwann an die Grenzen gekommen, das es einfach normal ist, wenn ich eine Stadt bau, die so an die 30K geht, irgendwann im Ruckelmodus weitergeht, was die Fahrzeuge, Züge usw angeht.

  • Und ich versuche die noch kleinsten Strohhalme zu finden und dir zu reichen. :beer: Aber mittlerweile zeigt meine Glaskugel einen BSOD an. :golly:


    Nur der Vollständigkeit halber: nach dem Deaktivieren hast du das Spiel neugestartet? Das ist beim Deaktivieren leider immer nötig.

    Mit deiner CPU und 16GB RAM kann es schon etwas ruckeln, aber so wie du es im Video zeigst ist es zumindest für mich ungewöhnlich. Und wenn das nicht wäre, würde ich es großen Assets und deinem RAM zuschreiben.

    Mittlerweile denke ich aber auch, dass vielleicht eine CSL-Neuinstallation nicht schaden könnte, falls das Problem tiefer sitzt - alles andere haben wir ja wohl auch so langsam durch.


    Falls mir noch was einfällt melde ich mich aber wieder. :blackeye:

  • Ich hatte das Problem auch schon mal. Es lief alles klasse in der Stadt bis ein neues Adon kam, ab da lief es wie bei dir

    bis die Stadt irgendwann unspielbar wurde.

    Hatte damals auch alles deaktiviert / aktiviert, Assets runter geschmissen nichts half. Nur eine neue Karte, neue Stadt und alles lief wieder.

    Bin damals zu der Meinung gekommen das die Karte der Übeltäter war, hatte ich aus dem Workshop.

    Aber da ich null Ahnung von PC und seiner Technik besitze ;)