Neuer Pc zu wenig FPS ?

  • Hallo alle miteinander!

    Lese schon länger mit in diesem super Forum aber jetzt hab ich doch mal eine Frage auf die ich noch keine Antwort gefunden habe.


    Und zwar hab ich meinen 6 jahre alten Pc aufgerüstet, auf einen:


    Asrock b450pro

    Ryzen 2600 stabil auf 4Ghz

    RX580 8GB

    16Gb 3000er ram

    480gb SSD


    Grafik Maximal ohne Filmkorn


    meine Stadt hat jetzt 24K Einwohner Assets sind keine geladen nur 8 Mods unter anderem TMPE


    minimum FPS sind im Stadtkern so um die 25-27 FPS sonst so um 35-40


    Laut Afterburner CPU Auslastung gesamt 30% 1 kern geht maximal auf 80% rauf runter

    GPU hat eigentlich fast gar keine Auslastung


    Sollten da nicht mehr FPS drinnen sein ?

    Was habt ihr für FPS durchschnittlich oder hat wer ein vergleichbares System ?


    Hab mal gelesen man kann in den Direkt X 9 modus schalten um mehr FPS zu bekommen stimmt das?



    vielleicht kann mir jemand weiter helfen


    mfg

  • Hi Miwu!


    Was mir jetzt spontan dazu einfällt:


    1. In welcher Auflösung spielst du? Das geht zwar eher auf die GPU, kann aber, vor allem mit höheren Auflösungen, doch auch an der Gesamtperformance ziehen.

    2. denke ich, dass das auch an der Optimierung von C:SL liegt, vor allem was die MultiCore-Nutzung betrifft, sprich: das Spiel bietet keine optimierte Mehrkern-Unterstützung, was bei deinem Ryzen (6 Kerner) natürlich von Vorteil wäre. Ist das der Fall, dann wird vor allem die Single Core Performance samt dem anliegenden Takt wichtig, um Leistung zu liefern. Ich kenne mich mit Ryzen diesbezüglich nicht so gut aus (bzw. hatte selbst noch nicht einen solchen verbaut), aber ich denke das könnte schon ein limitierender Faktor sein.


    Aber vielleicht weiß jemand mit einem ähnlichem System mehr zu sagen und man kann es vergleichen um zu sehen wo es letztendlich hakt.

    i7 9700K @ 5,0 GHz  // EVGA GTX 1070 FTW 8GB // 16 GB DDR4 3000 MHz CL16 // Windows 10 Pro 64bit

  • Hallo :)


    ich habe einen Ryzen 2700x, eine 1080GTX 11GB und 32 GB Ram.

    Ich komme zwar auf mehr FPS insgesamt, allerdings ist auch meine Performance nicht dem CPU/GPU entsprechend, dass liegt aber wohl eher an C:SL, da die Kerne etc. nicht ideal ausgelastet werden. 24k klingt nicht viel, allerdings Simuliert das Spiel jeden Bewohner einzeln nicht wie diverse andere Spiele dieses Genres :D.


    Wie Henry schon schrieb, ist die Optimierung der MultiCore-Nutzung wohl nicht ideal. Ryzen ist sehr gut, wenn es um MultiCore-Nutzung geht, wenn ein Spiel dies aber nicht richtig unterstützt und eher SingleCore lastig ist ein i7 deutlich effektiver, allerdings ist der Unterschied nicht "riesig". Ich hab mich für einen Ryzen entschieden, da ich nebenher immer Musik höre, Serien laufen lasse oder was es sonst noch so gibt :D.


    Zum Glück kann man dieses Spiel auch mit 30FPS ohne Probleme spielen :D.


    Also sollte kein Problem deiner Hardware sein, sondern eher an der Optimierung von C:SL liegen. Ansonsten hab ich wohl auch Hardware Probleme ^^


    Sollte ich komplett falsch liegen bitte korrigieren.


    Grüße.

  • Von solchen FPS Zahlen können die meisten Spieler bei CSL nur träumen (vor allem falls viele Mods und Assets im Einsatz sind). Ich spiele durchschnittlich mit 15 FPS. Einige der bekannten youtuber berichten von 10 fps. Die verlangsamen die Simulation nur extrem und beschleunigen dann das Video, sodass es flüssig aussieht.

  • Also Cities Skylines wurde auf Multicore Optimiert, habe selber eine I7-5930k und habe 2016 und 2018 einen Test gemacht.


    Damals gab es bei den Frameraten keinen Unterschied, ob meine CPU mit allen 6 Kernen lief oder auf 4 Kerne beschränkt würde.


    2018 wiederholte ich den Test, weil jemand sagte, das seine I9 mit mehr Kernen besser liegt als auf 4 Kerne


    Ich musste dies auch feststellen, von gut 28 FPS ging es auf einmal runter auf 10-11 FPS wenn ich das Spiel auf 4 Kerne beschränkte.


    Nun muss man sagen, das seit dem auch einige DLC erschienen sind, dennoch muss das Spiel optimiert worden sein, denke neuen Compiler und neue Version der Unity Engine

    Mainboard : MSI X99A XPower AC

    CPU : Intel Core I7-5930K

    Arbeitsspeicher : G.Skill F4-2400C15Q2-64GRK (nur mit 32 GByte in verwendung)

    Grafikkarte : MSI GForce GTX-970 Gaming 4G

    Betriebssystem : Windows 8.1

    Programme: Blender 2.79x, Adobe Photoshop CC 2017, Word & Excel

  • Hi


    Danke für die vielen Antworten.

    Spiele auf einem Fullhd TV mit Maximalen Details


    Dann bin ich ja fast beruhigt :D

    Hab ihn eben nur für Cities aufgerüstet. Mittlerweile hab ich auch eine Oculus Rift die erstaunlicherweise,

    seeehr gut funktioniert.8)


    Deswegen war ich ein bisschen verwirrt darüber.

    Aber dann kann man nur hoffen das per update oder im 2ten Teil eine bessere Multikern Unterstützung kommt.

    Da ja auch der Prozessormarkt dank Ryzen auf immer mehr Kerne setzt .


    mfg

  • Du spielst Cities Skylines auf der Oculus?

    Nein

    Ich habe mir den Pc nur aufgerüstet damit ich CS besser spielen kann, habe auch noch ne Xbox One und ne PS4 Pro.

    Darum war ich ein bisschen enttäuscht wegen der Performance , aber mit der Rift ist jetzt der Pc nicht umsonst aufgerüstet worden . und zwischenzeitlich bin ich mit anderen games auch immer mehr am PC unterwegs.

    60FPS+ schaffen die Konsolen einfach nicht.

  • Warum eigentlich immer höhere FPS, im TV werden nur 25 FPS gemacht oder 50 bei FullHD-Filme, also was sollen z.b. 120 FPS verbessern?


    Bei mir ist alles auf VSync Eingestellt mein Monitor kommt auf Maximal 60 FPS, ob das Spiel mit 30 FPS oder mit 60 FPS läuft, ich sehe keine. Unterschied, erst wenn sie unter 25 FPS fallen

    Mainboard : MSI X99A XPower AC

    CPU : Intel Core I7-5930K

    Arbeitsspeicher : G.Skill F4-2400C15Q2-64GRK (nur mit 32 GByte in verwendung)

    Grafikkarte : MSI GForce GTX-970 Gaming 4G

    Betriebssystem : Windows 8.1

    Programme: Blender 2.79x, Adobe Photoshop CC 2017, Word & Excel

  • arum eigentlich immer höhere FPS, im TV werden nur 25 FPS gemacht oder 50 bei FullHD-Filme, also was sollen z.b. 120 FPS verbessern?


    Bei mir ist alles auf VSync Eingestellt mein Monitor kommt auf Maximal 60 FPS, ob das Spiel mit 30 FPS oder mit 60 FPS läuft, ich sehe keine. Unterschied, erst wenn sie unter 25 FPS fallen


    Das ist bei jedem unterschiedlich in der Wahrnehmung.

    Mehr als 45 FPS braucht man meiner Meinung nach aber nicht.

    Das können nur leute sagen die noch keine Shooter auf einen 144 Herz Monitor gespielt haben. Und der unterschied zwischen 30 und 60 FPS ist sehr gut merkbar, sogar schon 60 auf 45.... da bekomme ich die kriese wenn das in Rainbow Six passiert, das ist ein Mega unterschied dann. Und zum TV, ihr seht die ruckler nicht bei 25FPS? Dann kann ich euch auch nicht helfen ;)

  • Einen Unterschied sieht man bei Filmen schon, allerdings ist CSL sicherlich nicht mit irgendwelchen Ego-Shootern zu vergleichen. :kekse:

    Mehrere FPS können nie verkehrt sein, aber die Grafik in einem Simulator soweit zu verschlechtern, damit man ein paar Bilder mehr erhält, obwohl es kaum noch ruckelt, halte auch ich für etwas übertrieben.

    Ich wüsste aber auch nicht welche Vorteile es haben sollte Züge und Autos flimmerfrei fahren zu sehen. :golly: :hmm:


    Aber gut, muss jeder selbst wissen wie er dazu steht.

    Kleiner Tipp am Rande: das Spiel wird auch bei 144fps nicht flüssig laufen (können). :kekse: