Artikel 17(bekannt als Artikel 13) ... was macht das Spieleheim?

  • Nungut! Wir alle wissen was wir zu EU Parlamentswahl nicht ankreuzen. Mich macht es fassungslos mit welcher kompromisslosigkeit die Union und EVP an diese Richtlinie herangegangen sind.


    Wie das jetzt genau aussieht und wie das Spielerheim darauf reagieren muss müssen wir abwarten. Es gibt nunmal keine klare Definition! Ich weiß nicht ob unser Forum schon kommerziell ist oder nicht.


    Wie gesagt ich warte ab wie die Richtlinie in unser Nationales Recht gegossen wird. Je nach dem wie das ausfällt entscheidet sich dann auch die Zukunft unseres Forums. Ich bleibe auch mit anderen Forenbetreibern in Kontakt um mögliche Lösungen zu finden.

  • Erstmal muss das ganze ins nationale Recht überführt werden. Und dazu braucht es ja den Koalitionspartner SPD.

    Und die stehen ja bekanntlich für ihre Worte und Werte ein.



    ...oh, wait :D

    4447-c1d63ea6.jpg

    -"Ich finde die Aussage vage und wenig überzeugend"

  • Ich bin .... sprachlos. :censored: Ich bin einfach sprachlos mit welcher sturen Ignoranz das Gesetz durch das EU-Parlament gepeitscht wurde. Ich habe die Ereignisse täglich verfolgt, Petitionen unterschrieben und war am Samstag in Köln. Ich nein, ich bin kein Bot, wurde nicht von Google bezahlt und habe auch kein Geld für meine Fahrt nach Köln erhalten. Herr Voss nennt es einen Sieg für die Demokratie (Link: https://www.faz.net/aktuell/po…echtsreform-16109003.html) ich nenne es einen Schlag in die Fresse :blackeye: all jener welche Demokratie leben und beschützen wollen. So lehrt man jungen Menschen weder ein Verständnis für Demokratie, noch ein Verständnis zu einem gemeinsamen Europa. Klar, die CDU kann man nicht wählen, habe ich auch noch nie in meinem Leben. Die SPD liegt faktisch am Boden und kämpft um ihre Daseinsberechtigung. Die Grünen biedern sich bei der CDU an und von der FDP wollen wir nicht weiter reden. Klar ich wähle, wie seit Jahren, ganz links. ;) Aber sehen dies andere Wähler auch so? Meine Befürchtung geht dahin dass rechts-populistische Parteien stark dominieren und verstärkt ins EU-Parlament einziehen werden. X(


    Was der ganze Dreck jetzt für alle kleinen Foren, so auch unser Spielerheim, bedeutet bleibt abzuwarten. Viel Hoffnung mache ich mir aber nicht, der Wind wird rauer, schärfer und dieses Gesetz ist nur der Anfang.

    banner_anno1800.png


    Mit Volldampf nach Anno 1800

  • Man darf das Feld den rechten Idioten nicht überlassen! Nicht auf der Straße und nicht im Internet und erst recht nicht im Parlament.

    Das wirksame Mittel gegen diesen Unsinn sitzt auf der anderen Seite.

    4447-c1d63ea6.jpg

    -"Ich finde die Aussage vage und wenig überzeugend"

  • Man darf das Feld den rechten Idioten nicht überlassen! Nicht auf der Straße und nicht im Internet und erst recht nicht im Parlament.

    Das wirksame Mittel gegen diesen Unsinn sitzt auf der anderen Seite.

    Dies ist ja auch mein Reden, da stimme ich Dir zu 1000% zu, aber sehen dies alle Anderen auch so? Ich habe da so leider meine Befürchtungen. :(

    banner_anno1800.png


    Mit Volldampf nach Anno 1800

  • Tatsächlich hat sich bei das Stimmverhalten der deutschen Abgeordneten durch die Proteste deutlich geändert!

    Das sah bei der letzten Abstimmung besonders bei der SPD und den Grünen deutlich anders aus :)

    Das ist...zumindest bei unseren Abgeordneten...eine Mehrheit gegen den Artikel


  • Hab den Stream von Herr News Time bis eben verfolgt. Es wird weiter Demos geben. Am Wochenende hab ich es nicht geschafft, ich hoffe zur nächsten Demo siehts anders aus.


    Ich bin gespannt wie die großen Plattformen nun reagieren werden. Bis Ende März 21 hat unsere Regierung nun Zeit es in Nationale Gesetze um zu setzen. Auch da bin ich sehr gespannt wie sie das machen wollen ohne irgendwo zu stolpern.

    Und nicht zuletzt muss ich mich nun auch persönlich fragen wie ich nun weiter mache. Mit meiner Seite werde ich wohl eher nicht betroffen sein, mit meinem Kanal dagegen um so mehr. Mit meinen 250 aktuellen Abos gehöre ich zu den großen Verlierern der Richtlinie. Zu klein für ein Netzwerk welches sich um eine Lizenz kümmern könnte/würde, zu groß um komplett unter dem Radar zu bleiben und wenn ein Filter kommt wird sich die Frage sowieso stellen wie man am besten weiter macht.


    Während der Streams habe ich daher zumindest einen Gedanken gefasst... ich werde meinen Kanal auf Reviews und Tutorials umstellen und die Let´s Plays weitestgehend sein lassen. Spielt mir letztendlich zwar auch privat in die Karten, bei Reviews und Tutorials kann ich mich aber auf das deutsche Zitatrecht berufen und die Lizenz sparen

    Mein System

    AMD Ryzen 7 3700X | MSI X570 Gaming Edge WiFi | Sapphire RX 5700XT Nitro+| 2x16GB Corsair Vengeance DDR4-3200 | BitFenix Whisper M 550W | Phanteks P400S

    Zubehör

    Logitech G703 Lightspeed | Logitech G710+ | Cooler Master MH752


    Meine Projekte im Internet

    YouTube

    https://www.youtube.com/sesam

    Homepage

    https://dersesam.de

  • Tatsächlich hat sich bei das Stimmverhalten der deutschen Abgeordneten durch die Proteste deutlich geändert!

    Das sah bei der letzten Abstimmung besonders bei der SPD und den Grünen deutlich anders aus :)

    Das ist...zumindest bei unseren Abgeordneten...eine Mehrheit gegen den Artikel


    Das Fähnchen im Wind aka SPD dreht sich nicht weiter? Das wäre ja dann fast schon eine Haltung :-D

    4447-c1d63ea6.jpg

    -"Ich finde die Aussage vage und wenig überzeugend"

  • wäre ja auch zu langweilig wenn alles laufen würde wie es sollte.

    Meine Mutter sagte: "Wenn du weiter so viel vorm PC hockst, dann schicke ich dich in's Heim!". Tja, ich habe weiter gezockt und so bin ich im Spielerheim gelandet.

  • Man darf das Feld den rechten Idioten nicht überlassen! Nicht auf der Straße und nicht im Internet und erst recht nicht im Parlament.

    Das wirksame Mittel gegen diesen Unsinn sitzt auf der anderen Seite.

    Du hast mitbekommen das die AfD auch dagegen war?

  • Das Fähnchen im Wind aka SPD dreht sich nicht weiter? Das wäre ja dann fast schon eine Haltung :-D

    Parteiintern war die Brisanz zuerst nicht bewusst. Die Jusos haben das Thema aber die letzten Wochen stark thematisiert und Haubentaucher an Aktionen teilgenommen.


    Bis auf CDU und CSU haben jedenfalls die deutschen Parteien sich dagegen ausgesprochen.

  • Nungut! Wir alle wissen was wir zu EU Parlamentswahl nicht ankreuzen. Mich macht es fassungslos mit welcher kompromisslosigkeit die Union und EVP an diese Richtlinie herangegangen sind.


    Wie das jetzt genau aussieht und wie das Spielerheim darauf reagieren muss müssen wir abwarten. Es gibt nunmal keine klare Definition! Ich weiß nicht ob unser Forum schon kommerziell ist oder nicht.


    Wie gesagt ich warte ab wie die Richtlinie in unser Nationales Recht gegossen wird. Je nach dem wie das ausfällt entscheidet sich dann auch die Zukunft unseres Forums. Ich bleibe auch mit anderen Forenbetreibern in Kontakt um mögliche Lösungen zu finden.

    Die Union ist leider immer Kompromisslos. Nicht nur hier, genau so in der Sozialpolitik. Trotzdem wird sie immer wieder gewählt.

  • [...]Mit meiner Seite werde ich wohl eher nicht betroffen sein, mit meinem Kanal dagegen um so mehr. Mit meinen 250 aktuellen Abos gehöre ich zu den großen Verlierern der Richtlinie. Zu klein für ein Netzwerk welches sich um eine Lizenz kümmern könnte/würde, zu groß um komplett unter dem Radar zu bleiben und wenn ein Filter kommt wird sich die Frage sowieso stellen wie man am besten weiter macht.[...]

    Gut möglich, dass ich etwas übersehe, aber meiner Einschätzung nach ändert sich für deinen YT-Kanal gar nichts, oder?

    Youtube muss sich ja nun um Lizenzen kümmern. Habe sie die für die Inhalte, die du hochlädst, wäre eh alles in Butter.


    Wenn sie die nicht haben und sich der Lizenzinhaber meldet, müssten sie ja nun Youtube verklagen.

    Ich weiß jetzt nicht, ob du als Uploader zusätzlich verklagt werden kannst oder vielleicht YT seine AGBs so anpasst, dass sie die auferlegte Strafe bei dir ganz oder zum Teil wieder reinholen können. Aber wie auch immer: Jetzt kannst du ja als Uploader auch schon verklagt werden, wenn du etwas urheberrechtlich Geschütztes hochlädst. Die Situation würde sich also doch für dich zumindest nicht verschlechtern, oder übersehe ich was?


    Es könnte natürlich sein, dass YT - um Ärger zu ersparen - tatsächlich haufenweise kleine/mittlere Kanäle löscht. Denke aber kaum, dass sie das machen. Die werden u.a. mit den großen Verwertungsgesellschaften verhandeln und das gilt dann als "best efforts" - und vor Gericht werden sie im Zweifel irgendwann konkret sehen, ob das reicht :D.


    Bei einem Forum wie diesem hier sehe ich an sich auch kein Problem, weil letztlich bei den minimalen Einnahmen (die ja im Wesentlichen oder nur zur Kostendeckung dienen) letztlich wohl jede Anstrengung, im Vorhinein Lizenzen abzuschließen, unverhältnismäßig wäre. Das Problem ist natürlich, dass die Betreiber des Spielerheims nicht wie die großen Unternehmen mal eben schauen können, was ein Gericht im Zweifel entscheidet. Daher kann ich gut nachvollziehen, dass man dieses Risiko nicht eingehen will und lieber dichtmacht.

    Dieser gestrichene Passus mit den "nur Unternehmen ab 20 Mio. Euro Jahresumsatz" wäre halt eine richtig einfache Abhilfe gewesen... aber vielleicht kommt ja so was im konkreten nationalen Rechtstext dann ja sogar rein. Wäre zu hoffen, da es bei richtig vielen Plattformen die Rechtsunsicherheit beseitigen würde.

  • Grundsätzlich erstmal vorweg, ja, ich bin auch der Meinung, dass man das Ganze nochmal hätte überarbeiten sollen, den Zeitraum für die Umsetzung verlängern sollen, whatever. Darin, dass aktuelle Filter nicht gut genug sind und dass es trotzdem wohl nicht ohne geht, sind sich wohl die meisten einig. Dennoch finde ich die Art und Weise, wie die Diskussion zuletzt geführt wurde (und noch wird) von beiden Seiten sagen wir mal unglücklich. Da der Blödsinn ala Bots etc hinreichend beleuchtet wurde, möchte ich mal einen Blick auf die Gegner der Richtlinie werfen:

    1. Morddrohung und Beschimpfungen Marke "Man hätte besser dich vergast [...]" sind imho weitaus übler als Bot-Vorwürfe.
    2. Jupp, die CDU/EVP macht den größten Befürworterblock aus. Maßgeblich verhandelt von deutscher Seite aus hat allerdings das Justizministerium unter Führung einer gewissen Katarina Barley. Variante eins, sie hat scheiße und gegen ihre Partei verhandelt, Variante zwei, die SPD hat uns bei der Abstimmung einen in die Tasche gelogen, um ihre Hände in Unschuld zu waschen. Ich vermute beides.
    3. Generell halte ich es trotzdem für falsch, an dieser einen Richtlinie eine Wahlentscheidung festzumachen. Möchte ich eine Partei, die alle meine Wünsche erfüllt, müßte ich wohl selber eine gründen. Und die restlichen 83Mio Bundesbürger irgendwie loswerden.
    4. Davon zu sprechen, dass diese Entscheidung total undemokratisch wäre, zeugt meiner Meinung nach von einem sehr gefährlichen Verständnis von Demokratie. Bzw muß man wohl eher von Nicht-Verständnis sprechen.
    5. Der älteren Generation vorzuwerfen, sie würde nicht an die Zukunft denken, ist auch eher daneben. Dummerweise besteht Zukunft nämlich nicht nur aus der Zeit in 50 Jahren, sondern auch aus morgen, übermorgen und nächstem Jahr.
    6. Jupp, Filter werden Probleme mit ansich erlaubter Nutzung von Inhalten bekommen, wie man es z.B. bei Satire findet. Und das ist jetzt das Ende der Meinungsfreiheit? Müßte mir mal jemand erklären. Kann man seine Meinung nur satirisch unter Nutzung von rechtegeschützten Inhalten ausdrücken?
    7. In gewisser Weise scheint diese Richtlinie notwendig, um überhaupt irgendwann mal zu funktionierenden Filtern zu kommen. Es glaubt hoffentlich keiner, dass sich Google & Co freiwillig einen Dreck für die Rechte anderer interessieren und von sich aus funktionierende Lösungen entwickeln würden.
    8. Es fehlen überhaupt (oder sie sind in der Diskussion mangels Sachlichkeit untergegangen) jegliche Alternativvorschläge. Wie kriegt man es hin, dass Rechteinhaber (ich spreche bewußt nicht von Künstlern etc, das ist imho sowieso eine andere Diskussion) ihren Anteil an den Gewinnen bekommen? Darauf hat die "Dagegen"-Fraktion wie ich finde bisher keine befriedigende Antwort geliefert. Und das ist dann wie beim Strom, Atom geht gar nicht, Kohle ist der Teufel, Gas ist böse und so ein Windrad oder ein Pumpspeicherkraftwerk geht vielleicht, aber nicht in meiner Ecke. Bei mir kommt der Strom schließlich sauber aus der Steckdose, sowas häßliches brauchen wir hier nicht.

    Dragondeal-Youtube-Kanal:

    85-bannersmall-jpg


    Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag. (Charlie Chaplin):)

  • Was Youtube betrifft hast du leider nur teilweise recht. Es ist richtig das zunächst die Plattformen in der Pflicht sind. Wenn ich die kanzlei wbs aber nicht ganz falsch verstanden habe ist mit den best efforts zwar bei den Plattformen alles erledigt und die aus der Haftung, danach geht die Haftung aber wohl auf den User über. Denn am Bedarf einer Lizenz ändert sich ja nichts. Wenn die Plattform sie nicht hat muss der User sie liefern. Nur wie mach ich das. Mit dem Kauf eines Spiels hab ich lediglich die Nutzungsrechte aber keine rechte etwas öffentlich zu zeigen.

    Wenn ich den Key vom Hersteller bekomme bin ich mir nicht sicher ob dies ausreicht als Lizenz.

    Ich bin aber auch nicht bereit das Risiko einzugehen mich in einer Grauzone zu bewegen. Da seh ich die abmahngeier schon kreisen.

    Aber mal abwarten ob und wie es bei uns dann umgesetzt wird.


    Auch Foren wie das Spielerheim werden sich eine Zeit lang in einer Grauzone bewegen. Ist das Spielerheim kommerziell? Naja eigentlich nicht, aber Einnahmen durch Werbung etc generiert es dann doch. Das werden die Richter klären müssen wie das zu sehen ist.


    Und die Hoffnung das der 20mio Passus kommt... Naja ich hab sie nicht. EU Recht schlägt nationales Recht und in der Richtlinie sind die drei Grenzwerte ja eindeutig benannt

    Mein System

    AMD Ryzen 7 3700X | MSI X570 Gaming Edge WiFi | Sapphire RX 5700XT Nitro+| 2x16GB Corsair Vengeance DDR4-3200 | BitFenix Whisper M 550W | Phanteks P400S

    Zubehör

    Logitech G703 Lightspeed | Logitech G710+ | Cooler Master MH752


    Meine Projekte im Internet

    YouTube

    https://www.youtube.com/sesam

    Homepage

    https://dersesam.de