World War Z


  • World War Z ist ein atemberaubender Koop-Shooter in der Verfolgerperspektive für 4 Spieler, in dem ihr gnadenlos von riesigen Zombiehorden gejagt werdet.

    Inspiriert vom beliebten, gleichnamigen Film der Paramount Pictures erzählt World War Z in fesselnden und grauenhaft aufregenden Missionen neue Geschichten von Charakteren rund um den Globus. Eine rasante Spielerfahrung gezielt entwickelt für moderne PCs.


    Erhältlich im Epic Games Store


    Trailer:


    Überlebe die Toten

    • Bekämpfe Schwärme hunderter aggressiver Zombies in spektakulär grausigen Feuergefechten
    • Story-basierte Koop-Kampagnen
    • Kämpfe gegen andere Überlebende in Spieler vs. Spieler vs. Zombies

    Steige in 6 Charakterklassen auf und verbessere deine Waffen, um dich noch größeren Herausforderungen zu stellen:

    • Revolverheld – Für alle die, die lieber erst schießen und dann fragen: Der Revolverheld bringt ein ganzes Arsenal an Verbesserungen für Munition und Waffenschaden mit sich, um die Toten umzunieten.
    • Höllenfürst – Mit genügend Sprengkraft lässt sich jedes Problem lösen! Höllenfürsten sind mit C4 und anderen Werkzeugen zur Eindämmung der Horden bewaffnet.
    • Schlitzer – Für die Krieger mit Stil: der beste Weg zum Tod, führt über das Schwert. Schlitzer verteilen effizient erhöhten Nahkampfschaden, während ihre geladenen Taser dem Gegner die Haare zu Berge stehen lassen.
    • Arzt – Der beste Weg die Toten zu bekämpfen, besteht darin, dein Team am Leben zu erhalten. Mit ihrer Stim-Pistole können Ärzte ihre Teamkollegen aus der Ferne heilen und helfen das Chaos einzudämmen.
    • Bastler – Manchmal ist Vielseitigkeit gefragt. Der Bastler hilft dir mit seiner Munitionskiste und vielen Vorteilen zur Munitionsbeschaffung für dich und deine Teamkollegen.
    • Schädlingsbekämpfer – Die Antwort lautet Feuer! Mit Molotov-Cocktails und erhöhtem Feuerschaden erfreut sich der Schädlingsbekämpfer an den brennenden Toten.
    Mindestsystemanforderungen Empfohlen
    CPUCore i3-3220/AMD A10-5700 CPUIntel Core i7-3970 @ 3,50 GHz
    RAM8 GB RAM16 GB
    BetriebssystemWindows 7 und neuer Betriebssystem64 Bit Windows 10, DX11
    GrafikkarteGF650Ti/ Intel 630/ Radeon HD 5870 GrafikkarteGeForce GTX 960 / Radeon R9 280
    Freier Speicherplatz35 GB Freier Speicherplatz35 GB

    Unterstützte Sprachen

    Bewertung

    Mein System

    AMD Ryzen 7 2700x|Asus Strix OC RX 480|Gigabyte x470 Aorus Ultra Gaming|2x8GB HyperX Predator DDR4-3200|Samsung 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD|be quiet! Silent Base 801


    38067-wk1kointro-ger-jpg

    Edited once, last by Aurora ().

  • Eigentlich ein Schönes Spiel und der Gedanke dahinter auch, doch nur leider falsch umgesetzt.

    Mir ist das Spiel zu Vorhersehbar und läuft immer wieder auf das selbe hinaus (pro Stadt), die Zombie Horden nieder zu machen.

    Da Liebe ich doch eher das klassisch neue/alte Horror Gaming....Suchen, Töten und Erschrecken....sowie in Days Gone auf der PS4 (Hammer Spiel)

    Aber jedem das seine ;)

    Würde mich über ein Besuch auf meinem YouTube Kanal sehr freuen, falls ihr mal wieder Langeweile habt :beer:

  • Ist auch eher mit Left 4 Dead vergleichbar, dort war es im Grunde auch fast immer das gleiche. Der Spaß ist eben es im Coop zu Spielen und einfach mal rumzuballern :)

    Mein System

    AMD Ryzen 7 2700x|Asus Strix OC RX 480|Gigabyte x470 Aorus Ultra Gaming|2x8GB HyperX Predator DDR4-3200|Samsung 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD|be quiet! Silent Base 801


    38067-wk1kointro-ger-jpg

  • Der Spaß ist eben es im Coop zu Spielen und einfach mal rumzuballern

    Ja nur wenn des im Single Player spielst nerven deine Begleiter weil sie dauernd im Weg stehen wenn du schießen möchtest, was auch im Coop vorkommen kann weil jeder (der net mit Headset verbunden ist) gern soviel wie möglich ab ballern will.

    Ich freu mich noch auf OVERKILLS - The Walking Dead für die PS4, also mal schauen.

    Würde mich über ein Besuch auf meinem YouTube Kanal sehr freuen, falls ihr mal wieder Langeweile habt :beer:

  • Hier die Roadmap:



    Im Mai erwartet euch eine brandneue Mission in Tokio zusammen mit einem neuen furchterregenden Zombie-Typ, der einen tödlichen Virus ausspuckt und wiederauferstehen kann, wenn er nicht ordnungsgemäß vernichtet wird. Der Juni bringt dann eine neue Herausforderung mit sechs Skulls (einen höheren Schwierigkeitsgrad) wo man einzigartige Belohnung verdienen kann. Im Juli können sich die Spieler dann auf den neuen Weekly Challenge-Modus sowie weitere Items,Waffen und andere Leckereien freuen.


    Weitere wichtige Verbesserungen in der Entwicklung für weitere kostenlose Updates sind außerdem ein wellenbasierter Survival-Modus, private Lobbys, die Möglichkeit, während PvPvZ-Matches zwischen den Klassen zu wechseln, Sichtfeld (FOV) und Schieberegler für Detailstufen auf dem PC und vieles mehr.

    Mein System

    AMD Ryzen 7 2700x|Asus Strix OC RX 480|Gigabyte x470 Aorus Ultra Gaming|2x8GB HyperX Predator DDR4-3200|Samsung 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD|be quiet! Silent Base 801


    38067-wk1kointro-ger-jpg