Union Update: Aussicht auf den Juli


  • banner_anno1800.png


    Mit Volldampf nach Anno 1800

  • So, heute gab es ein Union Update, im Prinzip hatte ich dies schon alles auch hier: Community Corner vom 25.06.2019 erzählt. Nur über das neue DLC habe ich aus bestimmten Gründen :spiteful: geschwiegen. Wie aber an dem Bild unschwer zu erkennen ist, es wird gigantisch. Meine momentane Sorge ist nur: Wie versorge ich diese große Insel mit genügend Waren aus Südamerika? :hmm: Auf alle Fälle bietet sie ausreichend Platz für die Weltausstellung, ein großes Museum, einen großen Zoo und später für einen schönen und großen botanischen Garten. :applaus:

    banner_anno1800.png


    Mit Volldampf nach Anno 1800

  • Na siehste...

    Das hört/liest sich doch wieder gut an, prima das Schritt für Schritt gearbeitet wird, Bugs werden dann bald der Vergangenheit angehören, gewünschte Änderungen/Verbesserungen bringen dann wohl wieder jeden ANNO-holiker Spass und Vergnügen ins Spiel, zumind. mehr als bisher.


    Das geht alles in die Richtige Richtung!:thumbup:



    Hoffentlich muss man dafür nicht neu anfangen. Aber die Insel ist schon gigantisch

    Beim letzten Patch konnte man ja auch mit dem alten Spielstand weiter machen, ich denke so wird es auch diesesmal sein. - Ich möchte meinen Spielstand auf keinen Fall aufgeben...

    Habe mich hart und schwer bisher durch-gekämpft...


    Gigantisch ? Ach was ist schon gigantisch, für mich kann eine Insel gar nicht Gigantisch- groß sein, ich brauche Platz, in jedem Spiel brauche ich Platz...

    Ist doch super, wenn man echt auch "Schön-bauen" kann und nicht Überlegen muss, kann ich hier noch, oder lieber hier, oder geht gar nicht mehr...


    Bin gespannt wie „Gesunkene Schätze“ wird...:P

    "Gib jeden Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden".
    (Mark Twain)

    :pc6344:System:


    MB MSI Z170A Gaming M5 Intel Z170

    CPU Intel Core i7 6700K 4x 4.00GHz

    Z!DDR4 32GB (2x 16384MB) G.Skill

    VGA 8192MB Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix Goes Like Hell Aktiv PCIe

    2x SSD 256GB Samsung PM961 M.2 M.2

    HDSA 2000GB Seagate Desktop HDD

    Windows 10

  • Naja aber für neue Inhalte muss man schon neu anfangen, wie soll sonst die neue grosse Insel in die anno Welt kommen? :hmm:

    wie in 2205 in einer neuen Region ;)


    Gibt dann einfach eine neue Expedition beim erstmaligen Start oder generell Erreichen von z.B. Investoren und schon ist alles gut.

    Das Session-System ist gradezu dazu prädestiniert, neue Regionen nachträglich in bestehende Spiele einzufügen ;)

  • wie in 2205 in einer neuen Region ;)


    Gibt dann einfach eine neue Expedition beim erstmaligen Start oder generell Erreichen von z.B. Investoren und schon ist alles gut.

    Das Session-System ist gradezu dazu prädestiniert, neue Regionen nachträglich in bestehende Spiele einzufügen ;)

    Also wenn sie jedes DLC in eine Region packen wäre es nicht cool..... ich hoffe das nur die Arktis eine eigene Region bekommt.

    Mein System

    AMD Ryzen 7 2700x|Asus Strix OC RX 480|Gigabyte x470 Aorus Ultra Gaming|2x8GB HyperX Predator DDR4-3200|Samsung 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD|be quiet! Silent Base 801


    52627-yt-logo-png

    >>>Spielerheim.de Youtube-Kanal<<<

  • Also, in der Beschreibung des ersten DLC steht: "DLC - Gesunkene Schätze: Erweitere deine Insel mit einer neuen europäischen Sitzung und einer großen Kontinentalinsel und schließe dich dem exzentrischen Erfinder mit seiner Taucherglocke bei einer Schatzsuche an."

    (Quelle: https://store.ubi.com/de/anno-…a8ecef3aa5f928adb9b8.html)


    Insofern wird es sicherlich eine neue Region werden und man wird sicherlich nicht neu anfangen müssen.

    banner_anno1800.png


    Mit Volldampf nach Anno 1800

  • Aber woher bekomme ich das ganze Öl, Gold etc.? Gibt es dann auch eine weitere Morgenland Region? :/

    Woher soll ich des wissen. ;) Diese Bedenken habe ich auch in der Anno-Union geäußert. Wenn die Insel wirklich so groß wird wie sie aussieht, dann wird es eine arge Herausforderung diese mit Rum, Kaffee, Schmuck, Uhren und Öl zu versorgen ...

    banner_anno1800.png


    Mit Volldampf nach Anno 1800

  • Hier mal die Formulierung der Gamestar:


    • Gesunkene Schätze: Fügt eine zweite Region der alten Welt mit einer großen Kontinentalinsel hinzu und bringt Anno 1800 damit auf insgesamt drei Maps. In der neuen Karte suchen wir mit einem exzentrischen Erfinder nach Schätzen.



    https://www.gamestar.de/artike…-season-pass,3346003.html

    Mein System

    AMD Ryzen 7 2700x|Asus Strix OC RX 480|Gigabyte x470 Aorus Ultra Gaming|2x8GB HyperX Predator DDR4-3200|Samsung 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD|be quiet! Silent Base 801


    52627-yt-logo-png

    >>>Spielerheim.de Youtube-Kanal<<<

  • Ich weiß nicht so recht was ich davon halten soll, aber ich glaube ich kann mit einer einzigen großen Insel in einer extra Session wenig anfangen, da muss ich ja dann alles aber auch wirklich alles importieren und drei Sessions voll ausbauen, da hätte ich mir persönlich glaub ich eher die größere Insel in der normalen Session gewünscht.

    Und /oder mehr Bevölkerungsstufen in der neuen Welt