Crusader Kings 3

  • Crusader Kings III ist die neue Generation des beliebten mittelalterlichen Rollenspiels von Paradox Development Studio. Erweitern und entwickele dein Herrschaftsgebiet, egal ob es sich um ein mächtiges Königreich oder eine bescheidene Grafschaft handelt.


    Geplantes Veröffentlichungsdatum: 01.09.2020


    Store: https://de.gamesplanet.com/gam…y--4312-1?ref=spielerheim


    Trailer:


    Crusader Kings III ist das mittelalterliche Strategierollenspiel Ihrer Träume.


    Gestalten Sie Ihre Dynastie: Führen Sie einzigartige Charaktere durch die Geschichte und wählen Sie die Lebensweise, die am besten zu ihrer Persönlichkeit und Ihren Ambitionen passt.


    Schreiben Sie die Geschichte des Mittelalters neu: Dynastien werden sich verändern und an familiäre und politische Veränderungen anpassen, während sie sich in einer Welt des religiösen Glaubens und der königlichen Pracht bewegen.


    Baue ein mächtiges Königreich auf: Verwende Schwerter oder Worte, um dein Königreich zu erweitern, durch Kriegsführung mit Tricks oder Diplomatie.


    Erleben Sie ein farbenfrohes Erlebnis: Geschichten gehen über die Fiktion hinaus und überqueren den Bildschirm, während Charaktere sich gegen Sie verschwören und Ereignisse Sie auf die Spitze treiben.


    Lernen Sie, wie Sie gehen: Geführte Ratschläge helfen neuen Rekruten und Veteranen, eine komplexe mittelalterliche Welt zu meistern. Die Vorschläge, die auf dem Spiel stehen, führen Sie zu Wegen, die Sie vielleicht nicht berücksichtigt haben.


    Erleben Sie das übliche Vergnügen der Kreuzritterkönige: Bringen Sie Ihren Rat in Einklang, verschwören Sie sich gegen Ihren autoritären Onkel oder heiraten Sie reiche Herzoginnen für ihr Land und ihr Erbe.


    (Übersetzung aus dem Französischen, daher nicht perfekt)


    Ihr sucht einen seriösen Keyseller mit Deutschem Support und wollt uns dazu noch unterstützen? Dann seit ihr bei Gamesplanet genau richtig 8) .

    Hier geht es zum Shop:

    Mein System

    AMD Ryzen 7 2700x|Asus Strix OC RX 480|Gigabyte x470 Aorus Ultra Gaming|2x8GB HyperX Predator DDR4-3200|Samsung 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD|be quiet! Silent Base 801


    52627-yt-logo-png

    >>>Spielerheim.de Youtube-Kanal<<<

    Edited 3 times, last by Aurora ().

  • Am 1.9.2020 erscheint Crusader Kings 3.Und ihr könnt es jetzt schon vorbestellen.


    Shop: https://de.gamesplanet.com/gam…y--4312-1?ref=spielerheim


    Ihr sucht einen seriösen Keyseller mit Deutschem Support und wollt uns dazu noch unterstützen? Dann seit ihr bei Gamesplanet genau richtig 8) .

    Hier geht es zum Shop:

    49819-gamesplanet-banner-2-png

    Mein System

    AMD Ryzen 7 2700x|Asus Strix OC RX 480|Gigabyte x470 Aorus Ultra Gaming|2x8GB HyperX Predator DDR4-3200|Samsung 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD|be quiet! Silent Base 801


    52627-yt-logo-png

    >>>Spielerheim.de Youtube-Kanal<<<

  • Falls Ihr ein Auge auf das Spiel geworfen habt, empfehle ich Euch die Serie von Steinwallen wo er alle Entwicklertagebücher kommentiert. Zwar soll Crusader Kings III wesentlich zugänglicher sein, dennoch bleibt es ein Spiel von Paradox und dies bedeutet in erster Linie eine harte Einarbeitung. Ich selbst habe zwar auch ein Auge auf das Spiel geworfen, dennoch bin ich der Meinung das dies ein Spiel für die harten Pradox-Nerds :pcnerd5344: ist. Dem Rest wird es sicher so :help564: ergehen.


    banner_anno1800.png


    Mit Volldampf nach Anno 1800

  • Und wer ist hier so am Zocken?


    CK3 geht ist momentan ja nach Wertungen und Steamspielerzahlen regelrecht am abheben. Vom Paradox Titel, der irgendwie selber seine eigene Nische war, wurde dieser Titel wohl nun an Imperator weitergereicht.


    Ich bin wahnsinnig überrascht wie gut es Paradox gelungen ist sich in Sachen UI/UX zu steigern. Dies hätte ich nach dem, leider immer noch sehr schlechten, Imperator UI/UX nie und nimmer erwartet. Wobei ich das Spiel mittlerweile unter einen Schnellschuss von Johann einordnen würde. Jedenfalls habe ich bei CK3, im Gegensatz zu jedem meiner CK2 Versuche, nicht das Gefühl das ich irgendwelche Spielmechaniken übersehe, bzw. nicht auslöse. Irgendwas sagt mir das ich CK3 öfter spielen werden als CK2. Die ganze Musik/Geräuschkulisse und Inszenierung trifft zielgenau wie es sein sollte. Erstaunlicherweise sind mir auch noch keine Schaltfächer/Textfenster etc. aufgefallen, bei denen die Lokalisierung nicht bedacht wurde und einfach zu klein ausfallen. Alles in allem ein für Paradoxspiele sehr poliertes Spiel. Zynisch ausgedrückt könnte man sich nun fragen wann den der Patch/DLC kommt, der das Spiel in teilen zerstört. Ich hoffe mal das dort auch dazugelernt wurde ...

    Lustiger weise ist es ausgerechnet dieses CK3 das mir irgendwie Lust auf ein EUV macht, man sieht ziemlich genau wozu PDX mittlerweile (in der Inszenierung) in der Lage ist, wenn sie den wollen. Man stelle sich ein EUV, Imperator II, Viktoria III mit der Qualität vor, die mit CK3 vorgelegt wird.

    Edit:
    Was ich eigentlich schreiben wollte. CK3 macht irgendwie ein wenig Knights of Honor 2 überflüssig. KoH2 hatte ja mehr oder weniger das Ziel, dass selbe Spiel wie damals zu sein und die Lücke zwischen Total Ware und Paradox zu besetzen. Ich würde fast soweit gehen und sagen, dass CK3 das zum teil selber gemacht hat.

  • Und wer ist hier so am Zocken?

    Momentan bin ich noch mit Wasteland 3 beschäftigt. Ich muss mich arg zusammenreißen mir nicht noch CK3 zuzulegen, allerdings juckt es mir ganz arg in den Fingern. Momentan schaue ich nur die Videos von Steinwallen. Anderseits habe ich noch Imperator: Rome auf meiner Festplatte und selbst dieses Spiel auch nur 50 Stunden gespielt. Ich befürchte aber, irgendwann werde ich schwach. :engel6234:

    banner_anno1800.png


    Mit Volldampf nach Anno 1800