Becker´s Bastelbude

  • Boah ich bin jetzt zur Zeit nur in der neuen Welt um von 3 auf 2 Inseln zu switchen, das ist echt ein Chaos wenn die Routen total kacke sind. Hoffe in 2 Tagen habe ich alles umgebastelt.

  • So, wieder da. Also 37500 Investoren, Vollversorgung klappt fast, Zink-Messing muss ich ab und an von der KI holen, Gold wird jetzt auch wieder knapper aber auch da kann ich mal zur KI schippern. Die neue Welt ist umgebaut und alle Routen wurden jetzt überarbeitet. Puuuh. Unter 3 Inseln krieg ich es noch nicht hin, da fehlen wohl noch paar Items die mir einiges abnehmen aber so ist es schon in Ordnung. Das einzige, den Kautschuk muss ich nochmal umbasteln aber das sollte kein Problem sein. Einfluss habe ich jetzt noch so um die 260 und 9 Set Tiere fehlen noch. Ich bin eigentlich bereit für die Arktis.:juhuu53:

  • Jetzt bin ich auch an einem Punkt angekommen wo es irgendwie nicht mehr weitergeht und ich auch nicht mehr weiss was ich noch machen soll. Kleinigkeiten könnte ich noch umbauen und auf paar Items sowie 7 Zootiere für die Sets fehlen noch aber jetzt ist die Spannung raus. Mittlerweile habe ich 39400 Investoren.


    Hier sind einige meiner Produktionsgebäude zu sehen.


    Weitere Produktionsgebäude die für die Versorgung reichen.


    Bauern, Arbeiter zum hochleveln.


    Meine Kaffeeinsel, die ich schon mit Botanischengarten und Zoo eingerichtet habe um Legändere Touristen zu bekommen. Aber 1750 Attraktivität ist schon eine Hausnummer. Bin jetzt glaube ich bei 1100 oder so.


    Gold, Tabak, Öl, und teilweise Versorgung für alle Einwohner der Neuen Welt.


    Hier ist dann Kautschuk und Rum.


    Edit: Schokolade


    Und zu guter letzt, eine Erklärung zu dieser handelsroute. Vielleicht hilft es den einen oder anderen. Also die route fährt alle Inseln an ladet alles ab und ladet wieder alles auf. Das Gimmick dabei, in dem Kontor verbleiben mindestens 100 Einheiten. Also wenn sag ich mal Ponchos auf 84 steht wird auf 100 aufgefüllt und das Schiff fährt mit 84 zur nächsten Insel und da das gleiche Spiel. Auf der dritten Insel wird alles hergestellt und das Schiff füllt sich wieder mit 100 auf und beginnt das ausliefern von vorne. Man habe ich da drüber nachgedacht, das so hin zu bekommen. Es war immer nervig auf allen Inseln Ponschos oder Tortillas anzubauen oder manuell schnell hin zu schippern wenn die Arbeitskräfte ins Bodenlose fielen.

  • Die neue Welt habe ich jetzt so umgebaut das ich nur noch 2 Inseln benötige, Gold war mal mein Problem aber durch gute Items und die Hoffnung das die Arktis einiges abwirft, sollte der Bedarf gestillt sein. Screens reiche ich aber nach.


    Jetzt zur Arktis: HauptInsel

    Robbeninsel

    Gas

  • Nachdem ich die letzten Wochen kaum Anno gezockt hatte, weil ich nicht wusste was ich machen soll, außer sporadisch alles für die Arktis vorbereiten. Hatte ich jetzt soviel zu tun und da kam ich nicht vom Laptop weg, kurz geschlafen, Kaffee gemacht weiter gezockt. Krank oder? ;)

  • Es gibt sie also doch, die ANNO-Verrückten...:juhuu53:

    Dann kannst du gleich mal ne Route zu meiner Haupt-Insel einrichten, ich will dieses Gas...!


    Ich brauche Wochen, wenn nicht Monate, bis ich so weit bin wie du...:pfeiffen645:

    "Gib jeden Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden".
    (Mark Twain)

    :pc6344:System:


    MB MSI Z170A Gaming M5 Intel Z170

    CPU Intel Core i7 6700K 4x 4.00GHz

    Z!DDR4 32GB (2x 16384MB) G.Skill

    VGA 8192MB Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix Goes Like Hell Aktiv PCIe

    2x SSD 256GB Samsung PM961 M.2 M.2

    HDSA 2000GB Seagate Desktop HDD

    Windows 10

  • So, mal wieder ein kleines Update. 44500 Investoren.


    Hier sind jetzt meine beiden Inseln in der Neuen Welt.

    Da gibt es gerade ein kleines Ölproblem, habe wohl Zuviel Ölraffenerien abgerissen.

    Die Luftschiff Armee nach der suche nach einer Sammlung von Relikten der verschollenden Expedition.

    Eine kleine Armee zum Schiffe zerstören um die letzten 6 Tiere zu finden, bis jetzt erfolglos.

    Und nun die gesammelten Werke.

  • So, lang ist es her aber ich möchte mich auch nochmal mit meiner umgebauten Stadt zu Wort melden.



    81200 Investoren.


    Links sieht man den Palast. Bauern, Arbeiter und Handwerker sucht man vergeblich. Mittlerweile fährt auch kein Zug mehr obwohl es etwas traurig ist. Paläste der Macht hat das Endspiel wirklich auf ein anderes Level gehievt. Und jetzt freu ich mich echt auf Bright Harvest weil meine eine Kaffeeinsel immer wieder Probleme macht, eine zweite zu besiedeln habe ich aber auch kein bock. :lol: Nun gut, die Tage werde ich dann nochmal einiges posten und ich hoffe es gibt noch den einen oder anderen der hier noch Anno zockt.


    Bleibt gesund!

  • So ein kleines Update:


    Mittlerweile leben auf meiner Insel im Kap 104.400 Investoren. Ingenieure gibt es jetzt auch nicht mehr. Vollversorgung klappt nun auch wieder. :juhuu53:

    Ich habe aber jetzt die dritte Insel in der neuen Welt besiedelt um es zu realisieren, bei Kaffee, Schokolade und Zigarren ist der Verbrauch enorm ohne Zeitung und Items. Obwohl Sekt ist auch Horror, da musste ich ebenfalls auf einer Nebeninsel anfangen zu bauen. Ich freu mich so sehr wenn Bright Harvest erscheint damit ich da wieder einiges zurück bauen kann und auch die Flotte etwas dezimieren kann.


    Ansonsten bin ich jetzt bei einer Attraktivität von über 29k, mit einem Schullayout über 30 aber das soll wieder weg. Ziel ist 33k aber da muss ich wohl warten bis das Land der Löwen erscheint und es wieder einige Tiere zu sammeln gibt die ich dann in meinem Zoo ausstelle.


    Was liegt jetzt noch an?


    Warten auf Bright Harvest um die ganzen Felder wieder um zu bauen in der Neuen Welt sowie am Kap, und die Artkis müsste auch nochmal ein Update bekommen. Also eigentlich ist die Luft irgendwie raus ohne ein interessantes Ziel.

  • Warten auf Bright Harvest um die ganzen Felder wieder um zu bauen in der Neuen Welt sowie am Kap, und die Artkis müsste auch nochmal ein Update bekommen. Also eigentlich ist die Luft irgendwie raus ohne ein interessantes Ziel.

    Kleiner Tipp. Hebe Dein Save auf bis die Erweiterungen kommen und fange ein neues Spiel an. ;))

    banner_anno1800.png


    Mit Volldampf nach Anno 1800

  • So, dann melde ich mich mal nach dem neuen DLC zu Wort. Bilder gibt es die Tage nachgereicht. Ich habe jetzt fast alles mit Traktoren und Silos am laufen und konnte nun in der Neuen Welt wieder eine Insel entfernen, habe jetzt noch zwei und die reichen aus um 100k Investoren zu versorgen, mein Freund Kaffee macht zwar ein bissle Probs, aber da bin ich guter Dinge das in den Griff zu bekommen. Desweiteren habe ich jetzt doch wieder eine Insel in der alten Welt aufgebaut in der ich dann fast jedes Gebäude bewundern kann und mich nur auf den Schönbau konzentrieren kann. Bis 1920 Ingenieure habe ich hochgelevelt und das soll es auch gewesen sein. Freu mich schon die ganzen Ornamente zu setzen.

  • Ich habe jetzt angefangen die Industrie auf Crown Falls etwas schöner zusammen zu stellen.




    Hier sind jetzt meine Farmen mit Tankhof und die Rinderfarmen mit Silos. Der Palastboost reicht leider nicht bis zu den Farmen, dann würde ich da noch einiges dezimieren aber nun gut, mal sehen was ich aus der Neuen Welt noch so ran schippern kann.



    Und nun mein Projekt in der Alten Welt. Habe auf 3040 Ingenieure ausgebaut und läuft mit Vollversorgung. Jetzt muss ich nur Lust haben es schön zu machen. ;) Meistens sitze ich vorm Laptop und genieße einfach nur das Spiel. Geil.


  • Mir reichen die 100k Investoren. Die Farmen gefallen mir nicht so obwohl es am effektivsten ist. Aber ich bin schon wieder am rumfrickeln. Das mit den 33k Attraktivität geht mir auch bisschen auf den Sack. Bin jetzt bei 31,5k. Schullayout oder so will ich nicht. Verstecke jetzt schon überall ein Rathaus, ist aber auch nicht Sinn und Zweck. Ich hoffe Land der Löwen bringt noch paar Ausstellungsstücke.

  • Habe die letzten Tage meine Stadt nochmal umgebaut, das Gerüst steht und als nächstes werden dann mal wieder die Ornamente gesetzt. Puuhh.



    113100 Investoren, in jedem Haus 75 Mann, wenn ich die noch auf 80 hochpushe bin ich bei 120640 Investoren. Dann ist aber Schluss. :lol:

  • Geil. Jetzt habe ich den Hugo mal ins Spiel geholt, mit der MOD AI Shipyard oder so, habe die Inseln etwas Militärisch aufgebaut und schon fängt das Problem Einfluss wieder an. Brauche aber noch paar Items von ihm, wenn er mir zu oft auf den ... geht, muss er von der Welt wieder verschwinden. :bäh7455:



  • So, das war aber jetzt echt der letzte Stadtumbau, jetzt reicht es.



    130k Investoren überall 75 Mann drinn. Da ist eine erweiterung auf 80 pro Haus noch möglich aber da fehlt mir Attraktivität um die 33k zu halten.

    Ingenieure sind ebenfalls angesiedelt knapp 15k, wobei auch alle häuser voll belegt sind mit 64 Personen.



    Vollversorgung klappt nicht ganz, muss ab und zu die Zeitung einsetzen, der Kaffee ist echt Wahnsinn obwohl ich nun richtig Platz habe da ich eine eigene Insel dafür habe.



    Auch in der Neuen Welt ist alles Vollversorgt.



    Und zu letzt, noch die Schokoladen Insel.



    Oh, doch noch etwas vergessen, die Arktis.



    Natürlich voll versorgt.



    Alle 4 Plateaus sind besiedelt um das ganze Gas nach Crownfalls zu liefern.