Mods und Assets offline spielen

  • Hallo zusammen!


    Bin neu hier und stelle mich mit einer Frage ein.


    Ich will steam im Offline Modus halten, weil mich die ständigen Auto-Updates nerven und der Client eigentlich nur wichtig ist, wenn man was neues kauft oder ein Patch für ein Spiel ansteht.


    Jetzt habe ich zwar nach Trial & Error herausgefunden, dass ich die Assets in den App Data-Folder unter Colossal Order/Cities Skylines/Addons/Assets kopieren kann, um sie auch offline spielbar zu erhalten.


    Allerdings weiß ich nicht, was ich mit den Mods machen soll. Ich finde sie nicht einmal. Sind ohnehin nicht viele, aber auch die hätte ich gern. Hinter welchem Pfad unter dem Workshop-Ordner im Steamapps-Folder verbergen sich die. Die Assets waren offenbar unter Content, aber auch nicht in nachvollziehbarer Weise, was nun eigentlich was ist, nachdem dort nur nummerierte Ordner sind. Sind die eigentlichen Mods auch dort? Und in welchen Ordner müssen die kopiert werden.

    • Best Answer

    Es ist einfach, Mods sind einfach eine Datei mit der Dateiendung .DLL, Beispiel TMPE.dll


    Es gibt Mods die zusätzliche Dateien beinhalten, daher muss man diesen Ordner mit der Nummer (Steam Workshop Objekt ID) kopieren.


    Hier findest du noch etwas zum Offline-Mod und dort gibt es einen weiteren Link zum Thema Mods und Assets auch Offline nutzen.


    Offline-Modus und Mods/Assets aus dem Workshop weiter nutzen

    Mainboard : MSI X99A XPower AC

    CPU : Intel Core I7-5930K

    Arbeitsspeicher : G.Skill F4-2400C15Q2-64GRK (nur mit 32 GByte in verwendung)

    Grafikkarte : MSI GForce GTX-970 Gaming 4G

    Betriebssystem : Windows 10 Pro

    Programme: Blender 2.81/2.82x, GIMP 2.10, Word & Excel

  • Die Mods befinden sich auch im Workshop-Ordner. Die dürfen aber nicht in den User-Ordner Assets kopiert/verschoben werden. Dafür gibt es einen User-Ordner Mods.

    Danke für die Antwort, erst mal.


    Mein Problem ist, dass ich eben nicht herausfinden kann, was denn eigentlich Mods und was Assets sind. Die tragen ja beide nur Nummern und keine Namen.

  • Moin,


    wenn du lediglich aus den oben genannten Gründen im Offline-Modus spielen willst, dann wäre es um vieles einfacher, wenn du Steam einfach nach dem Start des Spiels offline nimmst, bzw. die Netzwerkverbindung kappst.


    Edit: Auto-Updates lassen sich übrigens auch deaktivieren.

    • Best Answer

    Es ist einfach, Mods sind einfach eine Datei mit der Dateiendung .DLL, Beispiel TMPE.dll


    Es gibt Mods die zusätzliche Dateien beinhalten, daher muss man diesen Ordner mit der Nummer (Steam Workshop Objekt ID) kopieren.


    Hier findest du noch etwas zum Offline-Mod und dort gibt es einen weiteren Link zum Thema Mods und Assets auch Offline nutzen.


    Offline-Modus und Mods/Assets aus dem Workshop weiter nutzen

    Mainboard : MSI X99A XPower AC

    CPU : Intel Core I7-5930K

    Arbeitsspeicher : G.Skill F4-2400C15Q2-64GRK (nur mit 32 GByte in verwendung)

    Grafikkarte : MSI GForce GTX-970 Gaming 4G

    Betriebssystem : Windows 10 Pro

    Programme: Blender 2.81/2.82x, GIMP 2.10, Word & Excel

  • Da habe ich wohl Quatsch erzählt. Zumindest habe ich bei Steam momentan lediglich folgende drei Auswahlmöglichkeiten:

    • immer aktuell halten
    • nur beim Start aktualisieren
    • Hohe Priorität

    Also hilft wohl nur Netzwerkverbindung kappen...

  • Eine Idee hätte ich noch, wie man das Problem eventuell umgehen kann. Ich kann das aber nicht vor dem nächsten Update testen. :)


    Nur im Offline-Modus von Steam wird das Laden von Workshop-Inhalten unterbunden. Wenn der Steam-Client sich hingegen im Online-Modus befindet, lädt Cities auch die Mods. Wichtig ist hierbei lediglich, dass der Client im Online-Modus gestartet wurde; ob die Internetverbindung später getrennt wird, spielt keine Rolle.


    Wenn man nun vorab in Steam einstellt, dass Cities nur beim Spielstart aktualisiert werden soll, könnte man das Update evt. aussetzen.



    Noch mal die Reihenfolge der Schritte, so wie ich mir das vorstelle:

    1. Einstellen, dass Cities Skylines nur beim Start aktualisiert wird
    2. Steam im Online-Modus starten
    3. Internetverbindung trennen
    4. Cities Skylines starten
      (hier bin ich aber unsicher, ob Steam nicht dennoch wegen der anfänglichen Internetverbindung bemerkt, ob ein Update zur Verfügung steht und dementsprechend den Start verweigert. :hmm:)