age of empires 2 definitive edition - diplomatie?

  • hallo, ich bräuchte mal eure hilfe ....
    ich versuche schon die ganze zeit, im einzelspielermodus ein spiel zu starten, wo der gegner kein verbündeter ist.

    folgendes habe ich schon probiert:
    - gegner in team 2 (ich team 1)

    - gegner ohne team

    - bei den teameinstellungen alles deaktiviert

    leider gottes ist jedes mal, wenn ich das spiel starte und auf die diplomatie gehe, der gegner ein verbündeter und ich kann es auch nicht ändern. daher lassen sich weder die punkte für neutral noch feind auswählen.

    hat jemand von euch eine idee?

    LG

  • Leider kann ich zu Age of Empires 2 Deifinitive Edition nichts sagen, ich spiel(t)e den 3. Teil und da klappt das mit den Einstellungen.

    Hört sich irgendwie nach Bug an...?!

    Ich würde den Support mal anschreiben.

    "Gib jeden Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden".
    (Mark Twain)


    :pc6344:System:


    MB MSI Z170A Gaming M5 Intel Z170 CPU Intel Core i7 6700K 4x 4.00GHz Z! DDR4 32GB (2x 16384MB) G.Skill VGA 8192MB Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix Goes Like Hell Aktiv PCIe

    2x SSD 256GB Samsung PM961 M.2 M.2 HDSA 2000GB Seagate Desktop HDD Windows 10

  • hallo, wenn man es kurz anspielt und dann abspeichert. Anschliessend wieder auf "Diplomatie", dann kann man auf "neutral" oder gleich auf "feindlich" gehen.

    Kann aber sehr unangenehm werden, weil man noch nicht mit Kriegern gesegnet ist.

    „Kopf einschalten“ funktioniert auch nicht bei jedem!

    Das ist wie bei einer Lampe.

    Da kann man auch einschalten,

    so oft man will,

    wenn keine Birne drin ist,

    bleibt’s trotzdem dunkel.


    System: WIN 10 Prof, Fractal "defineR6 USB-c2", MB: Gigabyte Z490 Aorurus Ultra-GU, CPU: i7 10700K, GPU: GF RTX 2070 Super, RAM 32 Gb, Corsair 750 W.