Fragen zum Community Zoo Projekt

  • Ich ja momentan ganz viele Fragen da ich noch nie an einem solchen Projekt teilgenommen habe, hier erstmal nur eine Frage :


    Wenn ich in diesem Zoo bin um dort zu bauen, dann sehe ich doch auch die Tiere der Mitspieler nehme ich an.

    Wenn jetzt dort irgendwas schlimmes passiert, Tier verdurstet, verhungert, begeht gerade Inzucht, verheddert sich im Zaun, droht zu ertrinken, büxt aus dem Gehege aus ... etc., darf ich dann entsprechend reagieren ???


    Das ich keine fremden Tiere freilasse oder verkaufe , ist klar. Aber MA herbei rufen oder das Tier im Notfall in Quarantäne schicken, geht das ?

    Menschen hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden, sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen!

    Oliver Wendell Holmes, Sr. (1809 - 1894)

    US-amerikanischer Arzt und Essayist

  • Ich werde einen entsprechenden Notfall Paragraphen hinzufügen. Grundsätzlich darf man natürlich alles dafür tun das Leben der Tiere zu retten. Man sollte dann nachträglich am besten noch den Besitzer der Tiere informieren. Es kann ja zum Beispiel auch mal zu einem Todesfall kommen. Das ist dann leider so. :krank634:

    "Das Internet ist nur ein Hype" Bill Gates, 1993


    :ichmoddunichts:


    System :pc6344: : GTX 1070 Strix OC | i5-7600K @3.8GHz | G.Skill 32GB DDR4-2400 | 500 GB M2.SSD | Asus Prime B250-Pro | be quiet! Pure Power 10 500W 80+ Silber ||| Steelseries Apex 3 | Steelseries Rival 310 | Corsair Void Pro Wireless | T.bone SC440

  • Ich würde vorschlagen, wer gerade „aktiv“ ist, ist auch verantwortlich für das, was gerade passiert. Er/sie kann oder besser muss dann auch auf akute Probleme in den anderen Bereichen reagieren. Wir können ja so eine Art Logbuch einrichten, wo jeder, der etwas gebaut hat, seine Fortschritte notiert und auch wichtige Meldungen wie Geburten oder Todesfälle den gesamten Zoo betreffend. Dann kann derjenige, der betroffen ist, ggf. beim nächsten Besuch reagieren und alle anderen sind auch immer bestens informiert, was gerade so abgeht im Community Zoo ;)

  • Ginge nicht einfach pausieren soweit wie möglich wenn man dran ist und weitersenden tut man es an die Moderation der es dann an den nächsten schickt?

    Wer glaubt etwas zu sein, hört auf etwas zu werden - Vergiss was war, akzeptiere was is´ und hab Vertrauen, was wird!

  • Ginge nicht einfach pausieren soweit wie möglich wenn man dran ist und weitersenden tut man es an die Moderation der es dann an den nächsten schickt?

    Meinst du wenn man reagieren muss auf Notfälle anderer Tiere ?

    ist das nicht etwas umständlich und nervig dann aufhören zu müssen, den Zoo weiterschicken zu den Mod ,der den Zoo dann auch wieder weiter schickt.

    Sind ja nicht ständig alle Spieler on u. können sofort reagieren.

    Oder missverstehe ich dich ?


    Also ich würde drauf vertrauen, dass meine Mitspieler auf Nofallsituationen meiner Tiere, verantwortungsvoll reagieren. Das sind ja auch irgendwie alle unsere Tiere. Und alle Spieler haben doch inzwischen genug Erfahrung, wie man je nach Lage reagieren sollte.


    Und wenn mal ein Fehler passiert, ist das doch auch kein Weltuntergang (sollte aber vermieden werden), wir sind ja in der Sandbox u. es ist "nur" ein Spiel.

    Menschen hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden, sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen!

    Oliver Wendell Holmes, Sr. (1809 - 1894)

    US-amerikanischer Arzt und Essayist

    Edited 2 times, last by Tatze ().

  • Ja, hast schon recht. Hab ich gepostet ehe ich das Regelwerk las :ohman745:

    Wer glaubt etwas zu sein, hört auf etwas zu werden - Vergiss was war, akzeptiere was is´ und hab Vertrauen, was wird!

  • Ja, hast schon recht. Hab ich gepostet ehe ich das Regelwerk las :ohman745:

    Kein Problem.


    Ich finds gut dass man nach Absprache einen anderen Mitspieler im eigenen Bereich bauen lassen darf.

    Hab da einen tollen Berg mit Wasserfall im Auge u. wenn ich das nicht hin bekomme, würde ich dich fragen ... totalwarzone ... du machst das ja fantastisch u. buddelst gekonnt durch die maps.;))

    Menschen hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden, sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen!

    Oliver Wendell Holmes, Sr. (1809 - 1894)

    US-amerikanischer Arzt und Essayist

  • Da ich diesbezüglich nichts gewesen hab im Regelwerk: ich wäre generell, da der zoo ja doch grösser wird, für den Auschluss sämtlicher Workshop Objekte, aus Performance gründen oder diese zumindest zu begrenzen, bis 100 Teile ok oder so. Desweiteren werden solche Objekte oft aktualisiert was bei mir mittendrin aus heiterem Himmel zu Performance einbrüchen führt. ?

    Oder zumindest nach Platzierung bitte wieder de abbonieren.

    Auch generell bitte irgend eine Obergrenze für Objekte die man baut (richtwert, nicht in Stein gemeißelt) festlegen. Ich weiß nicht wie euer PC Park lief, aber das sind halt meine Ängste, dass daran das Projekt irgendwann eingestellt werden müsste.


    Zudem hab ich festgestellt dass meine zugegebenermaßen etwas ausufernden Zoos was Detail betrifft gut laufen Performance technisch, jedoch diese massiv einbricht sobald ich Tiere einziehen lasse.

    Ich weiss nicht wie das andere Spieler auch betrifft, Daher die bitte , möglichst da nicht zu übertreiben. Wenn Gehege klein sein sollten, tut es auch ein Pärchen statt ne Familien Gruppe mit 8 Tieren ( z.b. Affen, Löwen).


    Ach und da alles mit Strom versorgt wird, können wir uns das platzieren selbiger Erzeuger sparen, korrekt?


    Lg

    Wer glaubt etwas zu sein, hört auf etwas zu werden - Vergiss was war, akzeptiere was is´ und hab Vertrauen, was wird!

  • Die Befürchtungen in Sachen Performance sind mehr als begründet - daran sind die Projekte in PlanCo letztendlich auch gescheitert, weil einige es übertrieben haben in Sachen Deko und Gebäude aus mehreren tausend Teilen und hunderten Lampen verbaut haben, Das sollten wir aus Eigeninteresse diesmal wirklich vermeiden.


    Dass die Performance runter geht in Abhängigkeit der Anzahl von Tieren ist richtig! Hier sollten wir es wirklich mit Augenmaß angehen!


    Workshopobjekte würde ich auch unterlassen wissen - es ist "unser" Spielerheim Communtity Zoo, da braucht es keine "fremden" Dinge,,,


    Die Stromversorger/Wasserwerke können wir natürlich weg lassen! Wer sie bauen möchte aus "optischen" Gründen kann sie aber gerne platzieren, würde ich sagen.

  • "Das Internet ist nur ein Hype" Bill Gates, 1993


    :ichmoddunichts:


    System :pc6344: : GTX 1070 Strix OC | i5-7600K @3.8GHz | G.Skill 32GB DDR4-2400 | 500 GB M2.SSD | Asus Prime B250-Pro | be quiet! Pure Power 10 500W 80+ Silber ||| Steelseries Apex 3 | Steelseries Rival 310 | Corsair Void Pro Wireless | T.bone SC440

  • ok, aber da steht Anzahl an Szenerie Objekten. Für technisch weniger versierte sollte da schon mitgeteilt werden, das man es nicht nur mit 99 100 Objekte übertreiben soll. Sondern auch mit deren teilen.

    Ich kenne genug die bauen einen schönen Park. Und es ruckelt. Weil die 100 schönen Teile allesamt 500+ Einzelteile haben ?‍♂️

    Naja, war nur ein Hinweis. Wir hoffen mal das Beste. ?

    Wer glaubt etwas zu sein, hört auf etwas zu werden - Vergiss was war, akzeptiere was is´ und hab Vertrauen, was wird!

  • ok, aber da steht Anzahl an Szenerie Objekten. Für technisch weniger versierte sollte da schon mitgeteilt werden, das man es nicht nur mit 99 100 Objekte übertreiben soll. Sondern auch mit deren teilen.

    Ich kenne genug die bauen einen schönen Park. Und es ruckelt. Weil die 100 schönen Teile allesamt 500+ Einzelteile haben ?‍♂️

    Naja, war nur ein Hinweis. Wir hoffen mal das Beste. ?

    Naja, egal wie man es im Endeffekt handhabt. Der Spielstand wird nach paar Tagen leider schon ruckeln. Dennoch wünsche ich allen Teilnehmern einen schönen zoo :juhuu53:

    Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.

    - Friedrich von Schiller (1759 - 1805) -

  • um welche Transport Bahn wird es sich handeln und sollen/ dürfen die Bereiche Haltestellen beinhalten?

    Darüber stimmen wir bereits ab...

    Würde vorschlagen, die Stationen sinnvoll im Zoo zu verteilen, so dass praktisch jeder Bereich Zugang zu einen Bahnhof bekommt. Aber nicht zu dicht beieinander natürlich

  • Die Bereiche 1, 3, 5, 6 angrenzend an meinem Bereich 2, können sich dann austoben - ich möchte gar keinen Bahnhof. es sei denn es geht nicht anders u. ich muss einen Bahnhof bauen.

    Menschen hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden, sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen!

    Oliver Wendell Holmes, Sr. (1809 - 1894)

    US-amerikanischer Arzt und Essayist

  • Die Bereiche 1, 3, 5, 6 angrenzend an meinem Bereich 2, können sich dann austoben - ich möchte gar keinen Bahnhof. es sei denn es geht nicht anders u. ich muss einen Bahnhof bauen.

    Ich hatte gedacht, mit all Deiner Transport Fever Erfahrung bist Du jetzt total heiß drauf, überall Bahnhöfe zu errichten und Transportwege quer durch Deine Gehege zu verlegen 8o

  • Ich hatte gedacht, mit all Deiner Transport Fever Erfahrung bist Du jetzt total heiß drauf, überall Bahnhöfe zu errichten und Transportwege quer durch Deine Gehege zu verlegen 8o

    :pfeiffen645:

    Menschen hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden, sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen!

    Oliver Wendell Holmes, Sr. (1809 - 1894)

    US-amerikanischer Arzt und Essayist