Kaum jemand will noch gute RTS Spiele machen aber warum?

  • Ich glaube, es ist die Kombination aus Hektik, Komplexität und im Schnitt älter (und damit gemütlicher) werdender Gaming-Community. Für mich persönlich hatte RTS dann auch immer zuwenig Strategie, das war für mich immer mehr Taktik und damit nicht unbedingt das, was ich gesucht habe. Der rundenbasierten Konkurrenz geht es in dem Punkt übrigens ähnlich. Ein Battletech oder auch ein Panzercorps, das sind keine Strategiespiele, das sind Taktikspiele.

    Dragondeal-Youtube-Kanal:

    85-bannersmall-jpg


    Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag. (Charlie Chaplin):)