Lumberjacks Dynasty

  • Das Spiel ist heute in die Early Access- Phase gegangen. Soweit ich weiß, erstmal nur für PC.

    Es handelt sich (wie der Titel schon vermuten läßt) um einen Forstwirtschafts- Simulator.

    Wie schon beim Vorgänger >Farmers Dynasty< beschränkt sich das Spiel jedoch nicht nur auf reine Berufs- Simulation, sondern bezieht das Lebensumfeld wieder mit ein.

    Interaktionen und Missionen mit Nachbarn und den anderen Simmis, die auf der Map zu finden sind .... das ist wieder fester Bestandteil, denn auch in diesem Forst- Simulator von Toplitz gilt es Frau und Kinder zu "erspielen", um eine Forst- Dynasty zu gründen.

    Soweit ich in den ersten previews gesehen habe, gibt es wieder jede Menge zu reparieren. Ich hatte den Eindruck, dass die Animation insgesamt flüssiger wirkt als im Vorgänger. Auch die NPC - Gestik sieht für mein persönliches Empfinden um einiges besser aus. Das hätte ich mir genau so für Farmers Dynasty gewünscht. <---- Das ist bei mir im xbox- store noch unter den Neuerscheinungen. Schön, dass Toplitz jetzt schon den nächsten Titel raushaut. Aber ein wenig mehr Feinschliff hätte Farmers Dynasty auch gut getan. Fast fuffzich Ökken sind mir für die Konsolenversion von Farmers Dynasty in diesem Auslieferungs- Zustand jedenfalls zu viel.

    Aber hier gehts ja um Lumberjacks Dynasty. Ich muss sagen, bisher macht das Spiel einen guten Eindruck auf mich. Zwar sind die Gameplay- Mechaniken im großen ganzen gleich geblieben, aber es sieht stimmig aus. Beispiel gefällig? Dank Andockfunktion gestaltet sich das Verladen von Baumstämmen recht simpel. Wer in Farmers Dynasty mit dem Kran für die Baumaterialien zurecht kam, sollte auch hier keine großen Probleme haben. Was gibt es sonst noch zu sagen? Für alle, die den Vorgänger nicht kennen: Die Spielfigur muss essen und schlafen. Für die Schnellreise benutzt man die Bushaltestellen überall auf der map. Das kostet auch nix. Öffis sind hier gratis. *lol* Wer gern kocht, kann auch das - virtuell. Tierhaltung ist auch wieder mit dabei. Ich habe Hühnerställe, Kuhställe und ... tadaaaaa ... Gewächshäuser gesehen. Und natürlich Traktoren, mit denen man die wunschönen "Postkarten"- Landschaften befahren kann. ;)