Civilization VI New Frontier Pass

  • Soeben wurde von den Entwicklern von Civilization 6 doch etwas überraschend mitgeteilt, dass bei Civilization VI nach der Veröffentlichung de zweiten Erweiterung Gathering Storm" noch nicht Schluss ist!

    Über einen Zeitraum, der sich bis März 2021 erstreckt, wird das Spiel im Rahmen eines Season Pass um viele neue Zivilisationen, Spielmodi, Stadtstaaten, etc. erweitert.

    Die genauen Inhalte sind größtenteils noch unbekannt, fest steht jedoch, dass es noch diesen Monat mit den zwei Zivilisationen Maya & Kolumbien los geht!



    Genauere Informationen gibt es in diesem Entwicklerblog

  • Keine Ahnung was ich davon halten soll. :hmm: Neue Völker und Anführer, Naturwunder, Distrikte, Stadtstaaten und Ressourcen klingen interessant. :popcorn: Was es mit den verschiedenen Spielmodi auf sich hat kann man noch nicht sagen. Der Preis von 39,99 € klingt auf dem ersten Blick, dahingehend das es nur Erweiterungen sind, recht "happig". Für 10,00 € mehr bekommt man ja dann schon ein neues Spiel. Rechnet man es aber runter bedeutet dies, das man rund 5,00 € pro neues Volk zahlt. Dann denke ich das dies schon gerechtfertigt ist.


    Um ehrlich zu sein hätte ich mich aber mehr über ein Civ VII gefreut. :pfeiffen645: In Hinblick auf "Humankind" und "Old World" denke (vermute) ich das Firaxis da etwas vorsichtig sind. Sie werden ja auch den Markt beobachten und jetzt ein neues Civilization auf den Markt zu bringen hat da schon seine Tücken.


    Da ich doch recht regelmäßig Civ spiele, wenn auch mehr im Multiplayer, werde ich mir den Pass sicher holen.

    banner_anno1800.png


    Mit Volldampf nach Anno 1800

  • Keine Ahnung was ich davon halten soll. :hmm: Neue Völker und Anführer, Naturwunder, Distrikte, Stadtstaaten und Ressourcen klingen interessant. :popcorn: Was es mit den verschiedenen Spielmodi auf sich hat kann man noch nicht sagen. Der Preis von 39,99 € klingt auf dem ersten Blick, dahingehend das es nur Erweiterungen sind, recht "happig". Für 10,00 € mehr bekommt man ja dann schon ein neues Spiel. Rechnet man es aber runter bedeutet dies, das man rund 5,00 € pro neues Volk zahlt. Dann denke ich das dies schon gerechtfertigt ist.


    Um ehrlich zu sein hätte ich mich aber mehr über ein Civ VII gefreut. :pfeiffen645: In Hinblick auf "Humankind" und "Old World" denke (vermute) ich das Firaxis da etwas vorsichtig sind. Sie werden ja auch den Markt beobachten und jetzt ein neues Civilization auf den Markt zu bringen hat da schon seine Tücken.

    Hab auch erstmal beim Preis geschluckt...40€ wirkt schon erstmal viel! Aber wenn man sich mal anschaut dass man dafür 8 Anführer bekommt und noch diversen Kleinkram geht es eigentlich :)


    Mit Civilization 7 rechne ich persönlich übrigens nicht vor 2022 ;)

  • Mit Civilization 7 rechne ich persönlich übrigens nicht vor 2022 ;)

    Ja, dann würde es auch passen. Zwischen Teil 5 und Teil 6 lagen 6 Jahre. Nur dafür das Firaxis sich so lange nicht gemeldet hat und es keine News gab, da hatte ich eben schon mit Teil 7 gerechnet. Allerdings ist es eben in Hinblick auf die zwei kommenden Konkurrenten eher fraglich. Da ist man mit Erweiterungen für ein bestehendes Spiel auf der sicheren Seite.

    banner_anno1800.png


    Mit Volldampf nach Anno 1800