Display Systemsteuerung

  • Hallo Leute. Gibt es irgendwo ein Tutorial zur Benutzung der Systemsteuerung? Ich wollte mich jetzt erst intensiver damit beschäftigen obwohl ich schon länger spiele. Finde es ziemlich umfangreich und komme mit den zig Funktionen und Zeiteinteilungen nicht klar.

    Zur Zeit versuche ich mich an einem Wasserfall der tagsüber ab 8.00 bis abends 20.00 in dauerschleife laufen soll. Wie stellt man das an? Auch die anderen Funktionen möchte ich natürlich nutzen irgendwas. Danke für Rat :)

  • Das System ist tatsächlich sehr kompliziert und so richtig hab ich es glaube ich auch nie verstanden und daher auch selten bis nie verwendet...


    Manchmal hat es funktioniert, manchmal nicht. Insb. das „Auslösen“ von Videoleinwänden in Kombination mit vorbeifahrenden Coastern war ein Graus und hat NIE richtig funktioniert. Lichteffekte hingegen waren immer recht „einfach“ zu programmieren.


    Ob es mittlerweile gepatched wurde und ob verständliche Tutorials existieren, weiß ich leider nicht. Mehr als zu googlen oder die Suchfunktion auf YouTube zu nutzen fällt mir als Tipp leider auch nicht ein. Hier im Forum gibts dazu jedenfalls keinen Beitrag, soweit ich weiß...

  • Ich stelle meine Frage hier auch mal, wollte dafür nicht extra einen neuen Thread öffnen.

    Und zwar baue ich eine Bahn, in der Lautsprecher verteilt sind mit verschiedenen Szenen. Nun will ich vor dem Eingang eine Art "Übersicht" der Lautsprecher gestalten, welche Musik wo laufen soll.

    Also vor der EIngang steht bspw. ein Lautsprecher, der mit den anderen Lautsprechern in der entsprechenden Szene zusammen in einer Szeneriegruppe ist. Nun soll man die Musikdatei nur in dem einen Lautsprecher am Eingang einfügen und in den anderen Szenen, in dem die Lautsprecher der gleichen Szeneriegruppe sind, soll dann die gleiche Musik synchron laufen.

    Geht das auch mit der Display Steuerung? Hat da jemand Erfahrung?

  • So genau hab ich zwar nicht verstanden, was Du planst DreamParkBuilder :pfeiffen645:

    Aber generell sollte es möglich sein, mit der Display Steuerung bestimmte „Soundgruppen“ zu steuern und die Tonwiedergabe auf mehreren Lautsprechern zu synchronisieren. Jedenfalls klappt Ton besser, als Videoleinwände...;)


    Aber warum willst Du das so kompliziert gestalten und gleich mehrere Lautsprecher mit der gleichen Sounddatei bestücken?


    Für mein Verständnis sollte ein Geräusch/Musikstück als Soundeffekt ausgelöst werden, wenn eine Bahn einen bestimmten Punkt der Strecke passiert hat - da reicht aber definitiv ein Lautsprecher und den kann man über den Schienenauslöser ganz einfach und punktgenau auslösen...


    Die Displaysteuerung würde ich nur für komplexe Abläufe bei Feuerwerken oder Wasserspielen verwenden. Da ist es unumgänglich. Bei Soundeffekten kann ich mir tatsächlich keinen sinnvollen Einsatz vorstellen...

  • Ich ich weiß ich habe das blöd erklärt sorry :D


    Wenn die die Bahn im Workshop hochlade, dann ist da generell keine Musik in der Attraktion, die Musikdateien will ich extra als Download zur Verfügung stellen.


    Jetzt soll der Benutzer vor dem Eingang der Attratkion in einen Lautsprecher die Musikdatei einfügen. Gleichzeitig soll dann bei allen anderen Lautsprechern in der Bahn, die mit diesem Lautsprecher vor dem Eingang in einer Szeneriegruppe ist, die gleiche Musik laufen.

    Ich habe das Problem, das dann nur in diesem einen Lautsprecher vor dem Eingang die Musik läuft, nicht in den anderen. Kann man die irgendwie Synchronisieren?


    In den Szenen läuft der Soundtrack einfach ich Dauerschleife, er muss nicht erst ausgelöst werden, wenn der Zug durchfährt.


    Ich hoffe ich habs jetzt besser erklären können? :lol:

  • Jetzt hab ich es, glaube ich, verstanden...

    Du willst also den Leuten, die deine Bahn aus dem Workshop abonnieren, die Arbeit ersparen, dass sie jeden einzelnen Lautsprecher an der Strecke einzeln suchen und dort die von Dir vorgesehene Sounddatei zuordnen müssen. Also alle Dateien im Lautsprecher (also der Ablaufsteuerung) am Eingang „ablegen“ und von dort wird dann der Rest versorgt. Das macht natürlich Sinn, wenn es sehr viele Dateien und Lautsprecher sind...


    Aber ob das funktioniert, bin ich tatsächlich überfragt. So, wie ich mich an das System erinnere, müsste es theoretisch klappen. Warum bei Dir nur der eine Lautsprecher läuft und die anderen stumm bleiben, ist die große Frage. Eigentlich sollten alle verknüpften Gruppen den Sound synchron wiedergeben. Wenn das nicht funzt, ist entweder die Ablaufsteurung falsch eingestellt (das kann ich aus der Ferne natürlich nicht beurteilen) oder die Hardware ist zu langsam (verzögerte Verarbeitung bzw. Weitergabe der benutzerdefinierten Sounddateien, die sicher keine Priorität geniessen bei diesem Spiel). Was ist denn, wenn Du an einer Stelle der Strecke mal mehrere Runden, ohne die Kameraperspektive zu ändern, zuhörst? Und nicht mit der Bahn mitfährst? Bleibt der Lautsprecher an diesem Abschnitt immer stumm?