• Meine neue Stadt Moskaris City. Nach den Vorbildern Moskau und Paris, allgemein einem europäischen Stil, im späteren Verlauf aber auch sind Häuserschluchten nach amerikanischem und asiatischen Städten.


    Die ersten Bilder zeigen den Stadtteil Zechentown, Anlehnung an den Ruhrpott. die folgenden Bilder sind eine Hommage an das berühmte Gefängnis Alcatraz vor San Francisco .

    DLC's: After Dark, Snowfall, Parklife, Mass Transit, Industries:chirpy_cool:


    Spielzeit: 1637 Stunden ( Stand 30.04.2020 )

  • die landschaft/fluss hast du selber gemacht? gefällt mir. :thumbup:

    Ist selber gestaltet. Danke. Der komplette Bereich dort ist ein Großprojekt: große Eisenerzgrube, Bergregion. Staudamm und idyllischer Fluss plus Zugang zu einem höher gelegenen Dorf sind gestern spontan noch dazu gekommen als Idee.

    DLC's: After Dark, Snowfall, Parklife, Mass Transit, Industries:chirpy_cool:


    Spielzeit: 1637 Stunden ( Stand 30.04.2020 )

  • Sieht klasse aus, haste super gemacht!:applaus:

    "Gib jeden Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden".
    (Mark Twain)

    :pc6344:System:


    MB MSI Z170A Gaming M5 Intel Z170

    CPU Intel Core i7 6700K 4x 4.00GHz

    Z!DDR4 32GB (2x 16384MB) G.Skill

    VGA 8192MB Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix Goes Like Hell Aktiv PCIe

    2x SSD 256GB Samsung PM961 M.2 M.2

    HDSA 2000GB Seagate Desktop HDD

    Windows 10



  • KLeines Naturschutzgebiet erstellt mit Burgruine, Zeltstätte und Observatorium, Inspiriert ist das ganze Areal samt Eisenerzstätte, Fluss, Burg und dem Dorf auf Anhöhe von dem Miniatur Wunderland in Hamburg ( Keine Schleichwerbung )

    DLC's: After Dark, Snowfall, Parklife, Mass Transit, Industries:chirpy_cool:


    Spielzeit: 1637 Stunden ( Stand 30.04.2020 )



  • Lange ist es her, jetzt gibt es mal wieder einen Bilder Nachschlag. Und obwohl kein Halloween ist, habe ich mir mal eine kleine Gruselgeschrichte zu dem Thema "Rätselhafte Phänomene" ausgedacht. Also eine Beschreibung und darunter eine Erklärung, wie die Bilder entstanden sind, finden sich ganz unten. Das ganze umfasst mehr als 15 Bilder, weshalb ich meinen Post splitten musste. Sofern es gefällt freue ich mich auf Antworten/Kommentare. Auf einem der Bilder gibt es "etwas besonderes" zu entdecken. Vllt erkennt ihr es, eine nähere Beschreibung dazu weiter im Text. Eine Prämie gibt es nicht, sondern nur eine persönliche Gratulation von mir. Viel Spass!

    DLC's: After Dark, Snowfall, Parklife, Mass Transit, Industries:chirpy_cool:


    Spielzeit: 1637 Stunden ( Stand 30.04.2020 )




  • Beitrag Rätselhafte Phänomene :fie:


    Dieser verlassene Komplex steht am Stadtrand von Moskaris City, einer Metropolregion in Zentraleuropa. Hier sollen sich teilweise paranormale Ereignisse abspielen. Bewohner, die in der nächsten Nachbarschaft wohnen, berichten nachts von lauten Schreien, fauligem Geruch, plötzlich auftretenden Blitzobjekten am Himmel und einer umheimlich aussehenden schwarzen Person, die tagsüber nie zu sehen ist, sondern nur nachts.


    Einst war die "Zolotoy Glaz" Anlage ein aufstrebendes Projekt der Region. Viel wurde nie preis gegeben von der Regierung. Gebaut wurde sie 1952 zur Erstellung von Radiostrahlen Energiegewinnung. Doch ab den 70ern passierten mehr und mehr Unfälle mit Todesfolge auf dem Gelände. Die Menschen wollten wissen, was dort vor sich ging. doch die Regierung beschwichtigte immer nur. Mehr und mehr kam den Stadtbewohnern die Befürchtung auf, das es bei dem Komplex nicht um eine Einrichtung handelte für zivile Zwecke, sondern um eine geheime Militärbasis für neue Waffentechnologien im Weltraum. Wieder dementierte die Regierung. Doch die Unfälle ließen nicht nach. Am 26. April 1986 ereignete sich ein folgenschwerer Unfall. Ein großer Tanker kollidierte am Steg der Anlage. Alle Insassen des Tankers, von dem man bis heute nicht weiss was geladen worden ist, starben dabei. Bis auf den Kapitän.


    Alle anderen Mitarbeiter wurden evakuiert und die Anlage wurde geschlossen. Bis heute weigert sich die Regierung Informationen über den Komplex hinaus zugeben. Die verschiedensten Theorien über die tatsächliche Verwendung wurden dabei entwickelt:

    - Eine Programm für Weltraumwaffen

    - Tests mit Radiostrahlen

    - Herstellung von BIO-Waffen


    Obwohl kein Strom mehr fließt durch den Komplex, brennen nachts Lichter teilweise in den Gebäuden. Menschen, die es wagten sich auf das Gelände nachts zu begeben, wurden später mit Angstzuständen in die örtlichen Krankenhäuser eingeliefert. Blitze steigen nachts über der Radarschüssel. Und von der Leiche des Kapitäns fehlt jede Spur. Und dann gibt es da noch "den schwarzen Mann", der sich im Schatten der Nacht auf dem Gelände aufhalten soll und gespenstrische Geräusche abgeben soll.


    -ENDE-


    Die Bilder wurden ohne Sonnenlicht geschossen. Für einen düsteren Touch. Auf den NACHT Bildern befindet sich "ETWAS" , was tatsächlich auch nur NACHTS zu sehen ist. AUf einem Bild ist ES zu erkennen. Schaut genau hin.

    DLC's: After Dark, Snowfall, Parklife, Mass Transit, Industries:chirpy_cool:


    Spielzeit: 1637 Stunden ( Stand 30.04.2020 )

  • Sehr schön gemacht! Richtige Gruselatmosphäre. Und ich glaube ich habe "Es" gefunden. Auf dem 2. Bild des 2. Beitrages im Durchgang zum Pier, oder?

    Meine Mutter sagte: "Wenn du weiter so viel vorm PC hockst, dann schicke ich dich in's Heim!". Tja, ich habe weiter gezockt und so bin ich im Spielerheim gelandet.

  • Dankeschön^^


    Und ja, richtige Antwort. Persönliche Gratulation von mir. War in meiner Liste das einzige Objekt, welches ich zur Verfügung hatte. Beim nächsten Mal habe ich dann eine andere Person zum platzieren. Eine Idee schwebt mir schon vor.

    DLC's: After Dark, Snowfall, Parklife, Mass Transit, Industries:chirpy_cool:


    Spielzeit: 1637 Stunden ( Stand 30.04.2020 )