Planet Coaster GPU zu 99 % augelastet

  • Guten Morgen,

    ich habe folgendes Problem, wenn ich bei Planet Coaster einen leeren Park öffne und anfange zu bauen stürzt das Spiel oft ab. Obwohl der Park leer ist, habe ich eine GPU Auslastung von 99% egal bei welcher Grafikeinstellung.


    Meine Hardware:



    CPU: Ryzen 9 3950X


    GPU: Sapphire RX 5700 XT (Adrenalin 20.7.2 vom 11.07.20)


    Arbeitsspeicher: Corsair 64 GB (XMP aktiviert 3200 MHZ)


    Mainboard: MSI X570 ACE


    Festplatte: Corsair Force MP 600


    Netzteil: Corsair AXI 1200 Watt

  • Das kann ich leider nicht nachvollziehen :pillepalle:

    Die GPU reicht locker für das Spiel, selbst in 4K sollte sie in einem leeren Park nur müde lächeln.

    Keine Ahnung, was der Grund für die Vollauslastung ist. Falscher Treiber vielleicht?

  • Das Problem besteht nur in der Auflösung 3840x2160. Wenn ich auf 1920x1080 runtergehe ist die Auslastung bei ca. 30%.

    Win 10, Treiber und BIOS alles frisch aufgesetzt und aktuell. Aber die Auflösung von 3840x2160 auf Ultra müsste die Karte doch trotzdem packen oder nicht?

  • Aber die Auflösung von 3840x2160 auf Ultra müsste die Karte doch trotzdem packen oder nicht?

    ne, das glaube ich nicht, die karte wurde noch nicht gebaut die das kann. Wenn du dir mal das Forum genauer anschaust, wirst du sehen das viele mit der Performance zu kämpfen haben, das war schon immer so bei Planet Coaster. Und die spielen alle nur in Full HD. Für 4K brauch das Spiel viel zu viel Leistung. Ein kleiner Park mit wenig Besuchern geht vielleicht, aber mehr auch nicht in 4K.

    Mein System

    AMD Ryzen 7 2700x|Asus Strix OC RX 480|Gigabyte x470 Aorus Ultra Gaming|2x8GB HyperX Predator DDR4-3200|Samsung 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD|be quiet! Silent Base 801


    52627-yt-logo-png

    >>>Spielerheim.de Youtube-Kanal<<<

  • Ok prima vielen Dank erstmal. Weißt Du denn vielleicht auch wenn die Karte das bei 4K nicht mehr packt, ob es dann normal ist dass der PC einfach einen Neustart macht.

  • Naja, wenn die Karte zu heiß wird, muss ja was passieren damit es wieder kühler wird, kann sein das deswegen neugestartet wird. Ist aber nur eine Vermutung.


    Hier siehst du sehr gut das selbst eine RTX 2080 auf Full HD nur 12 FPS bringt: Neuer PC selbe FPS


    PS: Aber ich bin kein 4k experte oder habe es, darum ist alles nur eine vermutung. Hoffe dir kann jemand weiterhelfen der es auch in 4k Spielt.

    Mein System

    AMD Ryzen 7 2700x|Asus Strix OC RX 480|Gigabyte x470 Aorus Ultra Gaming|2x8GB HyperX Predator DDR4-3200|Samsung 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD|be quiet! Silent Base 801


    52627-yt-logo-png

    >>>Spielerheim.de Youtube-Kanal<<<

  • Naja, wenn die Karte zu heiß wird, muss ja was passieren damit es wieder kühler wird, kann sein das deswegen neugestartet wird. Ist aber nur eine Vermutung.

    Auf jeden Fall mal die Temperaturen von Graka und Prozi im Auge behalten, denn so ein Neustart wegen Überhitzung - sollte es daran liegen - ist alles andere als gut für die Bauteile.

    Dragondeal-Youtube-Kanal:

    85-bannersmall-jpg


    Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag. (Charlie Chaplin):)

  • Planet Coaster ist aber wirklich nicht besonders anspruchsvoll, was die Grafik angeht.

    Die CPU wird natürlich massiv gefordert, sobald es etwas zu berechnen gibt (also Fahrgeschäfte und insb. Besucher). Und auch RAM braucht man ordentlich. Das ist beim beschriebenen System aber nicht das Problem. Mich wundert es einfach, dass eine leistungsstarke Grafikkarte in einem leeren (!) Park mit 99% absolut am Limit arbeitet; selbst in 4K sollten da noch Reserven bleiben, auch wenn das natürlich grundsätzlich eine Herausforderung darstellt. Aber 99% Auslastung, ohne dass großartig etwas berechnet und dargestellt werden muss, ist für mein Empfinden schon unerwartet.


    Leider habe ich keine Erfahrung mit 4K - Gaming, daher also nur reine Spekulation.

  • Planet Coaster ist aber wirklich nicht besonders anspruchsvoll, was die Grafik angeht.

    Die CPU wird natürlich massiv gefordert, sobald es etwas zu berechnen gibt (also Fahrgeschäfte und insb. Besucher). Und auch RAM braucht man ordentlich. Das ist beim beschriebenen System aber nicht das Problem. Mich wundert es einfach, dass eine leistungsstarke Grafikkarte in einem leeren (!) Park mit 99% absolut am Limit arbeitet; selbst in 4K sollten da noch Reserven bleiben, auch wenn das natürlich grundsätzlich eine Herausforderung darstellt. Aber 99% Auslastung, ohne dass großartig etwas berechnet und dargestellt werden muss, ist für mein Empfinden schon unerwartet.


    Leider habe ich keine Erfahrung mit 4K - Gaming, daher also nur reine Spekulation.

    Naja, es ist ja jetzt auch nicht die 2080Ti OC verbaut. Diese Karte ich sicher sehr gut, keine Frage, aber Planet Coaster macht sie in 4K offenbar nicht mit. :denken634: Das liegt aber wie schon erwähnt aber am Spiel selbst. Die Engine ist einfach eine Katastrophe, aber das weiß man bei Frontier mittlerweile sicherlich selbst. :fie: Was Performance-Probleme angeht überrascht mich bei Planet Coaster einfach gar nichts mehr. :D

    "Das Internet ist nur ein Hype" Bill Gates, 1993


    :ichmoddunichts:


    System :pc6344: : GTX 1070 Strix OC | i5-7600K @3.8GHz | G.Skill 32GB DDR4-2400 | 500 GB M2.SSD | Asus Prime B250-Pro | be quiet! Pure Power 10 500W 80+ Silber ||| Steelseries Apex 3 | Steelseries Rival 310 | Corsair Void Pro Wireless | T.bone SC440