Land der Löwen mit einem neuen Spielstand?

  • Das Land der Löwen kommt mit großen Schritten auf uns zu und damit die Frage aller Fragen. :denken634: Macht man mit seinem Spielstand weiter oder fängt man ganz neu an? :hmm: Für mich stehen da drei Szenarien:


    1. Mit meinem Spielstand weitermachen. Der Vorteil: Ich habe eine gut ausgebaute Stadt auf Crown Falls und könnte gleich nach Afrika segeln.

    2. Einen neuen Spielstand, schon vorab, anfangen. Damit bin ich aus dem Gröbsten raus. Allerdings steht noch Crusader Kings 3 auf der Liste wo ich auch noch ein wenig weiterspielen mag,

    3. Zum Release von Land der Löwen einen neuen Spielstand anfangen, allerdings wird es dann eine gewisse Zeit benötigen ehe man nach Afrika aufbrechen kann.


    Anmerkung: Bei Punkt 2 und 3 stört mich eben das ich mir wieder alle Items für Handelskammer/Zoo/Rathaus/Museum/Botanischen Garten erarbeiten muss.


    Wie auch immer, schreibt ihr doch mal wie ihr verfahren werdet, Fangt ihr einen neuen Spielstand an? Führt ihr euren alten Spielstand weiter? Arbeitet ihr jetzt vor und und startet mit Land der Löwen schon mit einer soliden Basis?

    banner_anno1800.png


    Mit Volldampf nach Anno 1800

  • Wenn ich es mir so richtig überlege ... ich werde wohl in der kommenden Woche meinen alten Spielstand nehme, da etwas Ordnung reinbringen, schauen wie alles läuft und dann mit dem ins Land der Löwen starten. Release ist ja schon in 14 Tagen und somit nicht viel Zeit da schon vorab ein neues Spiel zu starten.

    banner_anno1800.png


    Mit Volldampf nach Anno 1800

  • Also ich bin da auch noch total unentschlossen.


    Auf der einen Seite steht der hohe Wiederspielwert. Auf der anderen Seite der Aufwand, bis man bei einem Neuanfang den neuen Inhalt zu Gesicht bekommen.


    Persöhnlich hätte ich mich über einen Anreitz von den Spieleentwickler gefreut, ein neues Spiel anzufangen.

    "Am Heimcomputer sitz ich hier und programmier die Zukunft mir"

  • Persöhnlich hätte ich mich über einen Anreitz von den Spieleentwickler gefreut, ein neues Spiel anzufangen.

    Einerseits wäre dies sicher gut, man müsste sich nicht entscheiden. Anderseits dauert es mit einem neuen Spielstand bis man nach Afrika reisen kann. Wenn ich mich richtig erinnere, nagelt mich aber bitte nicht fest, muss man schon einige Investoren Handwerker (Info laut Gamestar) haben ehe man nach Afrika segeln darf. Die Spieler wollen ja nun aber schnell nach Afrika und die neuen Inhalte sehen, viele Spieler, mich eingenommen, haben eine gut ausgebaute Inselwelt welche sie auch nicht verlassen möchten.

    banner_anno1800.png


    Mit Volldampf nach Anno 1800

  • Bei mir wird es eh noch dauern, bis ich wieder Segel setzte, aber weiter machen oder Neu anfangen, keine Ahnung...

    Wahrscheinlich werde ich es wie €Eric meint machen, mit altem Spielstand weiter machen, Umbauen/ändern kann man ja immer...

    "Gib jeden Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden".
    (Mark Twain)

    :pc6344:System:


    MB MSI Z170A Gaming M5 Intel Z170

    CPU Intel Core i7 6700K 4x 4.00GHz

    Z!DDR4 32GB (2x 16384MB) G.Skill

    VGA 8192MB Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix Goes Like Hell Aktiv PCIe

    2x SSD 256GB Samsung PM961 M.2 M.2

    HDSA 2000GB Seagate Desktop HDD

    Windows 10

  • Ich habe am Wochenende einen neuen Spielstand angefangen und bereite den auf's Land der Löwen vor. :))

    "Das Internet ist nur ein Hype" Bill Gates, 1993


    :ichmoddunichts:


    System :pc6344: : ASUS GTX 1070 Strix OC | Core i5-7600K @3.8GHz | G.Skill 32GB DDR4-2400 | 500 GB Crucial M2.SSD | ASUS Prime B250-Pro | be quiet! Pure Power 10 500W 80+ Silver ||| Steelseries Apex 3 | Steelseries Rival 310 | Corsair Void Pro Wireless | T.bone SC440

  • So, gestern habe ich mal einen neuen Spielstand angefangen. Man ist das mühsam. :sommer374:Wenn man, mit seinem alten Spielstand, gewohnt ist aus dem Vollen zu schöpfen, Baumaterialien, Geld, Items und Schiffe im Überfluss hat, ist es schon eine enorme Umstellung. Insofern habe ich ihn heute zur Seite gelegt und mich meinem alten Spielstand gewidmet. Mein letzter Spielstand war vom 21.08.2020 :pfeiffen645:Dann kamen da noch zwei Wochen Fokus-Test hinzu. Unter dem Strich kann ich sagen, ich habe den ganzen September bis gestern kein Anno mehr gespielt. Heute habe ich mir dann den Spielstand zu Gemüte geführt. Erstmal in aller Ruhe schauen was wo ist, wie alles läuft (zum Glück lief ja alles ohne Probleme) um wieder etwas in das Spiel zu kommen. Im August hatte ich ja den großen Plan in der Alten Welt auf meiner Startinsel auch Investoren anzusiedeln und dort noch eine Weltausstellung zu bauen. Den Plan habe ich erstmal über den Haufen geschmissen. Jetzt bin ich dabei noch Platz auf Crown Falls zu schaffen und sämtliche Industrie auf andere Inseln zu verbannen. Warum? Man braucht noch etwas Platz für die kommende Bevölkerungsstufe, das Forschungsinstitut (wird aber nicht so groß), vermutlich neue Tiere (Zoo), Artefakte (Museum), Pflanzen (Botanischer Garten) und:

    Auf alle Fälle ist es eine "schöne Arbeit" so einfach mal Produktionsketten zu verlagern. Die Gebäude auf einer anderen Insel zu bauen ist sicher einfach. Allerdings muss man dann eben noch alle Handelsrouten umstellen und neue Handelsrouten erstellen. Um etwas zu entspannen habe ich meinen Leuten auf Crown Falls mal einen Vergnügungspark gegönnt :mafia534.



    Somit steht nun auch mein Entschluss fest, ich spiele mit meinem alten Spielstand weiter. :pcnerd5344:

    banner_anno1800.png


    Mit Volldampf nach Anno 1800

  • Ich bin auch am überlegen mir jetzt noch einen Spielstand etwas vorzubereiten, so dass ich mit LdL gut durchstarten kann.

    Ich verkack halt immer bei der großen Insel in Crown Falls... sobald dann noch die Arktis dazu kommt bin ich überfordert xD aber ich kann es nicht lassen hinzusegeln .. ich will ja meiner Konkurrenz alles vor der Nase wegschnappen ^^

    Besucht meine Facebookseite


    System:

    Intel I7 10700k - 3.8 GHz
    32 GB Ram
    Nvidia GeForce GTX 980 Ti
    Windows 10 64bit


    Addet mich:
    Steam: Jahirahmera --- Origin: Milkakuh87 --- GOG: Jahirahmera --- Uplay: Milkakuh87

  • Da ich dieses Jahr noch gar nicht Anno gespielt habe, werde ich zum Jahresende ein neues Spiel anfangen.

    Gruß
    Olli


    Küchen-PC: CPU: AMD Ryzen 5 3600 - Board: MSI X570 Gaming Pro Carbon WIFI - GPU: MSI RTX 2080 TI Gaming X Trio - M.2-SSD: Samsung 970 Evo 250GB/500GB - RAM: 32 GB - Monitor: 32" UHD Samsung

    RIG-PC: CPU: AMD Ryzen 5 2600 - Board: MSI B450 Gaming Pro Carbon AC- GPU: Zotac GTX 1080 TI Amp! Extreme - M.2-SSD: Samsung 960 Evo 500GB - RAM: 16GB - Monitore: 3x 27" iiyama G2730HSU

  • Wie ich schrieb habe ich ja auch einen neuen Spielstand angefangen. Erfrischend, muss ich sagen. ;)) Jetzt muss man echt wieder überlegen und es fehlt an allen Ecken und Kanten. Eine neue Insel in meinem alten Spielstand hochziehen, kein Problem. Da werden eben mal einige Schiffe mit Baumaterial vollgeladen und ab geht es. Gestern bin ich nun, meine Arbeiter wollten Bier. Mist, kein Hopfen auf der Insel, also eine weiteren Insel besiedeln, es gibt ja noch keine Pendlerkais und Hopfen anbauen. Anschließend habe ich die ersten Handwerker einziehen lassen. Ach ja, Dosenfutter ... Mist, da brauche ich Paprika, den gab es in weiser Voraussicht auf meiner Hopfeninsel. Aber um die Großküche bauen zu können braucht man Fenster. Da gibt es so viele "kleine" Dinge welche man beachten muss und welche in einem großen Spielstand nicht mehr auffallen. Jetzt läuft meine Expedition gen Südamerika, ja und dann ist der Sprung nach Crown Falls nicht mehr weit. Dort fängt dann wieder alles bei NULL an, echt spannend. :kaffee:

    banner_anno1800.png


    Mit Volldampf nach Anno 1800

  • Wie ich schrieb habe ich ja auch einen neuen Spielstand angefangen. Erfrischend, muss ich sagen. ;)) Jetzt muss man echt wieder überlegen und es fehlt an allen Ecken und Kanten. Eine neue Insel in meinem alten Spielstand hochziehen, kein Problem. Da werden eben mal einige Schiffe mit Baumaterial vollgeladen und ab geht es. Gestern bin ich nun, meine Arbeiter wollten Bier. Mist, kein Hopfen auf der Insel, also eine weiteren Insel besiedeln, es gibt ja noch keine Pendlerkais und Hopfen anbauen. Anschließend habe ich die ersten Handwerker einziehen lassen. Ach ja, Dosenfutter ... Mist, da brauche ich Paprika, den gab es in weiser Voraussicht auf meiner Hopfeninsel. Aber um die Großküche bauen zu können braucht man Fenster. Da gibt es so viele "kleine" Dinge welche man beachten muss und welche in einem großen Spielstand nicht mehr auffallen. Jetzt läuft meine Expedition gen Südamerika, ja und dann ist der Sprung nach Crown Falls nicht mehr weit. Dort fängt dann wieder alles bei NULL an, echt spannend. :kaffee:

    Und genau deshalb fange ich Donnerstag komplett neu an.

    Selbst so einfache Dinge wie Auswählbare Zielhäfen beim Sessionwechsel, Statistikmenü etc. waren eben beim damaligen Aufbau meines großen Spielstands nicht dabei.

    Anno halt nochmal komplett von vorne mit nun kompletten Featureapparat erleben und nicht einfach nur im großen Spielstand einmal nach Afrika schippern, paar Häuser bauen, die massig vorhandenen Vorräte direkt ohne Umbau hinschicken und nach 5 Stunden ist man durch.

    Schön nochmal alles in nun vollendeter Version erkunden.

    Fragestellungen wie "Arktis, Crown Falls oder Afrika zuerst?".

    Forschung durch Afrika oder Crown Falls und von da mit der Taucherglocke losziehen, evtl. auch eher Attraktivität Boosten für den Besucherhafen als Item-Beschaffung?

    Alles Themen, die man je nach Spielweise in einem großen Finalspielstand nicht mehr hat :)

  • Eigentlich wollte ich meinen aktuell neusten Spielstand nutzen den hab ich die Tage auch weitergespielt gehabt nur leider bin ich durch große Fehler nun in einen großen Krieg und bin technologisch von der KI überholt worden. Also fange ich lieber nochmsl neu an setze die Hauptstadt diesmal auf eine Insel mit Öl sonst wird das mit den Dampfschiffen wieder sehr schwer.

  • Ich habe jetzt auch einen neuen Spielstand angefangen... Ich bin mitten im Umbau stecken geblieben im alten Spielstand und konnte mich jetzt irgendwie garned auf LDL konzentrieren und damit beschäftigen... Also starte ich jetzt ganz gemütlich eine neue Session fürs Wochenende..
    Heute habe ich noch mal mächtig Rennerei wegen meinem Auto und dann werde ich mich, wenn ich nach Hause gekommen bin, in mein Wochenenddress werfen und mit meinem Stuhl verwurzeln ... leider ist mein neuer Thron noch nicht da :traurig634:, dann wäre das WE noch gemütlicher

    Besucht meine Facebookseite


    System:

    Intel I7 10700k - 3.8 GHz
    32 GB Ram
    Nvidia GeForce GTX 980 Ti
    Windows 10 64bit


    Addet mich:
    Steam: Jahirahmera --- Origin: Milkakuh87 --- GOG: Jahirahmera --- Uplay: Milkakuh87