spielen und verdienen

  • Moin

    Sagen Sie mir, wenn jemand weiß, kann ich eine Art Spiel online spielen und echtes Geld verdienen? Gibt es eine solche Gelegenheit und solche Spiele?
    Ich habe im Fernsehen gesehen, dass es möglich ist, online zu spielen, aber sie haben nicht genau gesagt, welche Spiele sie spielen und Geld verdienen sollen ((
    Vielen Dank im Voraus für die Antworten

  • Wenn man Profi Spieler wird, kann man es zum Beruf machen und Geld verdienen. Ich glaube sonst gibt es nur illegale Wege, die gegen die meisten AGB´s verstoßen. Oder eben Online Glücksspiel, rate ich aber genau so von ab.

    Mein System

    AMD Ryzen 7 2700x|Asus Strix OC RX 480|Gigabyte x470 Aorus Ultra Gaming|2x8GB HyperX Predator DDR4-3200|Samsung 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD|be quiet! Silent Base 801

  • Da braucht man schon viel Glück. Im Netz gibt es so viele Content Creator dir großartige Arbeit leisten aber niemanden erreichen können. Der Angebot ist riesig und der Markt klein.

    Meine Empfehlung ist daher die 2 Stunden lieber Spiele zu konsumieren und den Feierabend zu genießen als Geld in teure Streamer Ausrüstung zu stecken.

  • Ich glaube, das bezieht sich auf einen Tagesschau- Artikel, über eine Kolportage, dass Online- Glücksspiel irgendwann 2021 unter neuen Vorraussetzungen im Rahmen einer Neufassung des Glücksspiel- Staatsvertrags legalisiert werden soll. Wenn ich den Artikel richtig verstanden habe, geht es in erster Linie um Online- Automaten-, Poker, und Casinospiele.

    Auch ich rate davon ab. Das Suchtgefährdungspotential ist nicht zu unterschätzen.

    Als Profispieler sollte man auch ein guter Beobachter und Mathematiker sein. Die Trefferquoten kann man einzig über Wahrscheinlichkeitsrechnung einschätzen. Hinzu kommt, dass man bei "echten" Glücksspielen mit Menschen zusammen sitzt. Wärend beim elektronischen Glücksspiel eine Software die Gewinnausschüttung reguliert. Ich halte es eher für unwahrscheinlich, auf diese Weise hauptberuflich Geld zu "verdienen". Wenn das möglich wäre, würden es vermutlich so viele Menschen tun, dass es sich für die Anbieter nicht mehr rechnet. Manche Werbebotschaften sollte man besser ignorieren. ;)


    Um mit streaming oder letzplay- Videos von Spielen Geld zu generieren, verhält es sich ähnlich. Die Anbieter der Portale, wo man seine Filmchen hochladen kann, haben einen Anzeige- Algorithmus. Der legt fest, in welcher Reihenfolge die Filme dem Zuschauer vorgeschlagen werden. Wer als Neueinsteiger im ranking ganz unten beginnt, hat keine guten Ausgangsvoraussetzungen. Um im ranking zu steigen, benötigt man Klicks, Likes, Abos und Kommentare. Nur eine überschaubare Zahl von Spiele- Videomachern hat es geschafft, immer ganz oben angezeigt zu werden. Und die sind schon einige Jahre im Geschäft. Ich schätze, das Geld kommt dann entweder anteilig von den Portal- Betreibern, damit die ihre Werbung einblenden können oder man hat eigene Werbeverträge. Aber dazu können bestimmt andere Forenteilnehmer was schreiben, wir haben hier ja einige mit eigenem Kanal. ;)

    Playground XBox One S: CPU 8-Core Jaguar 1,75GHz / RAM 8GB DDR3 / GPU 12 CUs (914MHz) 1,23TF / HDD 1TB intern / SSD 5TB extern

    --- --- ---- --- History Gameplay --- I am a Knight, my home is my Castle! --- - Be or not to be, thats the question --- --- --- ---

  • Das ist ein Traum welcher von Millionen geträumt wird, nur ganz wenige schaffen da einen Durchbruch. Um da jetzt wirklich Geld machen zu können muss man entweder viel besser sein wie Millionen andere Spieler oder, wenn man streamt, den Zuschauer etwas bieten was er bei anderen nicht bekommt... zB. gute Unterhaltung.
    Aber selbst wenn, man muss daran denken das man letztlich sein ganzes Leben damit finanzieren muss und da man als normaler Arbeiter in seiner Lebensarbeitzeit auch ca. 900.000 Euro Netto verdient.. da muss man wirklich viel verdienen den man wird garantiert keine 50+ Jahre sein Geld damit verdienen können.

  • Wenn man die richtigen Spiele streamt, dazu dann die passenden Zuschauer hat, die einem dazu noch das Geld in den Arsch blasen.....

    ... dann kann man sicher ganz gut davon leben.

    Problem dabei ist halt, diese Kombination erstmal zu finden.


    Gibt Leute, die bekommen bei Twitch für nen 4h-Stream 2.000,- $ geschenkt, zzgl. diesen Twitch-Coins-Bits-Dings, Abos, Werbung usw. usf.

    Und das für ein relativ unbekanntes Spiel (Forts)


    Naja, da bin ich wohl zu alt, um das zu verstehen...


    PS: Gabs nicht mal bei Fortnite für nen Sieg ne Mio $$$$$$$$

    Gruß
    Olli


    Küchen-PC: CPU: AMD Ryzen 5 3600 - Board: MSI X570 Gaming Pro Carbon WIFI - GPU: MSI RTX 2080 TI Gaming X Trio - M.2-SSD: Samsung 970 Evo 250GB/500GB - RAM: 32 GB - Monitor: 32" UHD Samsung

    RIG-PC: CPU: AMD Ryzen 5 2600 - Board: MSI B450 Gaming Pro Carbon AC- GPU: Zotac GTX 1080 TI Amp! Extreme - M.2-SSD: Samsung 960 Evo 500GB - RAM: 16GB - Monitore: 3x 27" iiyama G2730HSU

  • Mit Streamen kann man gut Geld verdienen. Aber man muss sich auch vor Augen führen wie klein der Prozentsatz derer ist die das tun. 99,99% aller Streamer sind unbekannt und können davon keinesfalls leben. Außerdem ist es nie ein sicherer Job.


    Auch bei Esports gibt es hohe Preisgelder, aber da ist der Anteil derer die erfolgreich sind noch viel geringer als bei den Streamern. Und gegen die Esport-Akademien im asiatischen Raum hat der europäische Heimzocker eh keine Chance.

    "Das Internet ist nur ein Hype" Bill Gates, 1993


    :ichmoddunichts:


    System :pc6344: : ASUS GTX 1070 Strix OC | Ryzen 5 5600X @3.7GHz | Corsair Vengeance RGB Pro (32 GB DDR4-3600) | 500 GB Crucial M2.SSD | MSI MAG Core Liquid 240R | Corsair TXM 550W 80+ Gold ||| Steelseries Apex 3 | Steelseries Rival 310 | Corsair Void Pro Wireless | T.bone SC440