Die Siedler Gerüchteküche

  • Hier kommen alle Gerüchte und Diskussionen zum weiteren Verlauf für den hoffentlich noch erscheinenden neuen Siedlerteil rein.


    Ich mache gleich mal den anfang mit einem schönen Video dazu von Zocker Lounge


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Ich denke auch wenn noch etwas kommt dann frühestens zur Gamescom dieses Jahr wenn nicht wirds wohl eher nix mehr mit Siedler.

  • Ja, klingt alles recht schlüssig, schauen wir mal. Ich denke aber auch, Anno 1800 war so erfolgreich das sie das Spiel verschoben haben weil: 1. Sie einfach Anno 1800 bis zum Schluss ausreizen und sich nicht zusätzliche Konkurrenz durch die Siedler schaffen wollen. 2. Die Zeit in welcher noch Anno 1800 aktuell und populär ist nutzen um nochmals einige Dinge umzukrempeln und neu zu denken. Schauen wir mal was die Gamescom bringt.

    banner_anno1800.png


    Mit Volldampf nach Anno 1800

  • Ja, klingt alles recht schlüssig, schauen wir mal. Ich denke aber auch, Anno 1800 war so erfolgreich das sie das Spiel verschoben haben weil: 1. Sie einfach Anno 1800 bis zum Schluss ausreizen und sich nicht zusätzliche Konkurrenz durch die Siedler schaffen wollen. 2. Die Zeit in welcher noch Anno 1800 aktuell und populär ist nutzen um nochmals einige Dinge umzukrempeln und neu zu denken. Schauen wir mal was die Gamescom bringt.

    Könnnte ich mri auch gut vorstellen fand es sowieso schon 2018 oder wann es war komisch, dass Siedler so schnell nach Anno 1800 erscheinen sollte. Jetzt drei Seasons später gibts immer noch kein Siedler aber angenommen es wurde ausgebaut mit mehreren Völkern dann wäre das schon traumhaft.


    Dennoch finde ich es immer noch sehr blöd egal wie er Stand ist einfach so die Kommunikation mit den Fans abzubrechen.

  • Lust auf ein neues Siedler hätte ich definitiv! Allerdings denke ich auch, dass Anno 1800 aktuell noch zu erfolgreich ist und da aktuell noch kein Platz für mögliche Konkurrenz gemacht wird.

  • Das ganze wurde nach dem ersten Test der Community verschoben, hätten sie da gesagt, dass das noch viel Arbeit ist, weil man das Feedback noch einbauen möchte oder man festgestellt hat, da fehlen noch einige Sachen. Dann hätte das doch jeder verstanden, Aber so, hat man nur die Community verärgert.


    Ich freue mich auf jeden fall, wenn ein neues Siedler kommt, ich warte auch noch gerne paar Jahre, wenn es dafür sehr gut wird.

  • Da mir im Spätdienst arg langweilig ist habe ich mich mal in die Untiefen des Internets getraut. :matrix745: Dabei bin ich auf der Seite von Ubisoft Düsseldorf dem User Research Lab (da wo man sich als Tester anmelden kann) gelandet. Unter dem Punkt "Our Portfolio" stehen auch, na was wohl? ;)) "Die Siedler" Meine Meinung: Wenn das Spiel jetzt wirklich komplett auf Eis gelegt wäre, dann würde es dort auch nicht mehr erscheinen. Es macht ja keinen Sinn da ein Spiel zu erwähnen welches man nicht weiter entwickelt. Weiterhin habe ich dort auch eien Stellenausschreibung für einen: Junior Development Tester [The Settlers] (f/m/d)gefunden.

    So und nun lehne ich mich, voller Hoffnung, ganz weit aus dem Fenster und sage: "Zur Gamescom 2021 wird es wieder ein Lebenszeichen von Die Siedler geben." Warum? Nun denn:


    1. Endet dieses Jahr die "Reise" von Anno 1800 und es wird keine weiteren Inhalte mehr geben. Insofern wird Anno 1800 auch kein firmeninterner Konkurrent darstellen.
    2. Wenn wir zur E3 nichts von Die Siedler gehört haben, dann deshalb weil das Spiel doch eher im deutschsprachigen Raum seine Fans hat. Insofern eignet sich die Gamescom 2021 doch eher für eine neue Ankündigung von Die Siedler.

    So, nun springe ich aus dem Fenster, hoffe das ich unten weich lande und sage mal: Neues Release-Datum von Die Siedler wird 2022 werden. :kugel745:


    Gut, da ist viel Optimismus dabei, aber die Chancen dieses Jahr noch etwas über das Spiel zu erfahren sind nicht ganz unlogisch.


    Ach ja, hier noch der Link zum User Research Lab: https://duesseldorf.ubisoft.com/de/user-research-lab/

    banner_anno1800.png


    Mit Volldampf nach Anno 1800

  • Da bin ich ganz bei dir mein guter Eric, so wird es wohl kommen... ;)

    "Gib jeden Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden".
    (Mark Twain)


    :pc6344:System:


    MB MSI Z170A Gaming M5 Intel Z170 CPU Intel Core i7 6700K 4x 4.00GHz Z! DDR4 32GB (2x 16384MB) G.Skill VGA 8192MB Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix Goes Like Hell Aktiv PCIe

    2x SSD 256GB Samsung PM961 M.2 M.2 HDSA 2000GB Seagate Desktop HDD Windows 10

  • (da wo man sich als Tester anmelden kann)

    Ich war schon dreimal vor Ort.

    In Test 1 ging es um ein U-Boot Spiel (kostenloses Browserspiel, das schon lange eingestellt ist)

    In Test 2 war es The Crew 1

    In Test 3 Ging es um The Crew 2


    Wobei Ubisoft da etwas flunkert auf ihrer Anmeldeseiten, denn es gibt auch 3-Tage-Testsaison.

    Im Mainzer-Test-Studio würde ich jedoch gern mal daddeln.

  • Also wenn etwas kommt dann zur Gamescom wenn aber dieses Jahr kein Wort mehr zu Siedler komt ist es meiner Meinung nach Tot! Die Stellenanzeige steht schon paar Jahre dort drin wird anscheinend nicht wirklich gepflegt und aktualisiert. Allerdings dass die Siedler im Studio Düsseldorf immer noch auf der neuen Seite erwähnt werden und auftauschen stimmt doch hoffnungsvoll warum solte man das noch zeigen nach der umbenennung der Studios wenn es nicht mehr entwickelt wird. Deswegen hoffe und denke ich auch, dass es zur GC etwas zu Siedler geben wird. :) ;)

  • Ich sehe das eher Skeptisch.

    Siedler ist meiner Meinung nach, von Ubi dermaßen an die Wand gefahren worden, wenn man all die Artikel von Gamestar und Co verfolgt hat, und sich ein Bild machen konnte, dass ich eher Denke, dass Siedler schon längst in der Mottenkiste liegt, und man bei Ubi am liebsten die Sache vergessen würde ...

    Ähnliches vermute ich auch in Sachen Anno in den nächsten Jahren :krank634:

    Sieht man es realistisch, kann und wird Ubi mit diesem Spiel keinen Gewinn machen. Die "Mögliche" Spielergemeinde ist zu klein, um da noch einen Nachfolger zu produzieren

  • Ähnliches vermute ich auch in Sachen Anno in den nächsten Jahren :krank634:

    @all Hier können wir darüber diskutieren.


    "Das Internet ist nur ein Hype" Bill Gates, 1993


    :ichmoddunichts:


    System :pc6344: : ASUS GTX 1070 Strix OC | Ryzen 5 5600X | Corsair Vengeance RGB Pro (32 GB DDR4-3600) | 1500 GB Crucial M2.SSD ||| Steelseries Apex 3 | Steelseries Rival 310 | beyerdynamic DT-770 PRO | t.bone SC440

  • Siedler ist meiner Meinung nach, von Ubi dermaßen an die Wand gefahren worden, wenn man all die Artikel von Gamestar und Co verfolgt hat, und sich ein Bild machen konnte, dass ich eher Denke, dass Siedler schon längst in der Mottenkiste liegt, und man bei Ubi am liebsten die Sache vergessen würde ...

    Keine Ahnung wo Du Deine Artikel liest. :lesen634: Die negativen Berichte bezogen sich damals auf "Die Siedler: Königreiche von Anteria" welches 2016 in Entwicklung war. Dies wurde von der gesamten Fachpresse förmlich in der Luft zerrissen und dann eingestellt. Was das neue "Die Siedler" angeht welches vor gut 3 Jahren angekündigt wurde, nun darüber gab es keine negativen Berichte. Die Gamestar selbst schreibt:


    Seit etwa drei Jahren warten Aufbaufans darauf, dass Die Siedler endlich erscheint. Das Spiel wurde immerhin bereits 2018 angekündigt und machte schon damals einen sehr guten Eindruck.

    Auch die ganzen User in der Siedler Community und auf der Seite der Siedler-Allianz haben mit Unverständnis auf die Verschiebung reagiert. Klar gab es hier und da einige Anmerkungen, Hinweise was man besser machen könnte und dergleichen. Unter dem Strich sind sich aber alle darüber einig das was bisher gezeigt wurde schon ein vollwertiges Siedler ist und in der Entwicklung schon sehr weit fortgeschritten. Insgesamt war und ist man der Meinung das das neue "Die Siedler" wirklich wieder etwas werden kann.

    Also wenn etwas kommt dann zur Gamescom wenn aber dieses Jahr kein Wort mehr zu Siedler kommt ist es meiner Meinung nach Tot!

    Dieses Jahr zur Gamescom muss wirklich was kommen, ansonsten sehe ich auch komplett schwarz. Anno 1800 läuft dieses Jahr aus, dann kommen keine neuen Inhalte. Jetzt ist die beste Zeit Die Siedler nahtlos an Anno "nachzuschieben" und genügend Zeit Dinge zu ändern hatten sie auch. Noch habe ich die Hoffnung nicht aufgegeben, wenn aber zur Gamescom nichts angekündigt wird, na dann ;(

    banner_anno1800.png


    Mit Volldampf nach Anno 1800