Minecraft - Anfängerfragen

  • So .. wie ja einige mitbekommen haben suchte ich seit ein paar Wochen Minecraft.. Jetzt steht der neue Patch ins Haus und ich habe Minecraft noch nie geupdatet...

    1. Frage: Updatet sich mein aktuelles Savegame automatisch?

    2. Frage: Muss ich für die Mods (habe eigntlich nur Optifine und einen Shader installiert) dann wieder ein neues Dings anlegen zum Starten?

    3. Frage: Ich habe mir einen Seed aus dem Internet rausgesucht und den spiele ich gerade mal ein bisschen ... macht es dann sinn mit 1.17 den weiterzuspielen, weil der sollte sich ja nicht mehr neu generieren, oder? (wenn ich die Minecraftlogik richtig verstanden habe)


    Ich weiß, das sind die totalen Anfängerfragen, aber Minecraft ist ja generell etwas anders ^^

    Besucht meine Facebookseite


    System:

    Intel I7 10700k - 3.8 GHz
    32 GB Ram
    Nvidia GeForce GTX 980 Ti
    Windows 10 64bit


    Addet mich:
    Steam: Jahirahmera --- Origin: Milkakuh87 --- GOG: Jahirahmera --- Uplay: Milkakuh87

  • 1) in der Regel ja. Neue Biome sind dann natürlich nur dort, wo du noch nicht erkundet hast. Aber das Problem kenne ich nur von "echt alten" Spielständen / Servern: da muss man dann schon etliche Minuten in irgendeine Richtung laufen, um ein Biom zu finden.

    2) Bei reinen optischen Mods sollte hier eigentlich kein Problem bestehen. Du kannst ja mal testen, ob du auch ohne Mods ins Spiel kommst, ansonsten wirst du hier gucken müssen, dass du die Savegames nur mit den Mods starten kannst.

    3) Durch die Änderungen an den Biomen verändern sich auch oft die Seeds. Insofern: Wenn dir deine Welt gut gefällt, behalte sie. Wie bei 1) schon gesagt, spiel(t)e ich auf einem Server, der noch zu "guten alten Zeiten" angeworfen wurde. Die Änderungen sind dann nur in neu erzeugten Gegenden aktiv, d.h. wir haben eine unglaubliche Fläche mit "alten", unverbesserten Biomen. Wenn man damit klar kommt, ist das vollkommen in Ordnung.

    Avalon - ein deutsches Text-Rollenspiel. Jeden Abend ueber 50 Spieler. Sei dabei!

  • 1. Nein, man muss die Versionen selbst umstellen. In den Launcher gehen oben in der leiste auf Installation und dann auf die Version klicken und dort kann man dann auf die neue 1.7 Version wechseln oder sogar zu älteren Versionen wechseln.

    2. Optifine und Shader werden wahrscheinlich die neue Version brauchen. Einfach aus dem Ordner löschen wo sie aktuell drin sind und die neue Version dort rein installieren. Alle andere Mods brauchen einen anderen Launcher.

    3. Da sich in der 1.7 Version die Ressourcen Verteilung und die Bauhöhe sowie die Bautiefe verändert, lohnt es sich wenn man noch nicht viel gebaut hat. Bei der 1.7 mit dem Seed neu anzufangen.


    Wolfsmond war schneller :D

  • Dankeschön euch beiden Wolfsmond und Schiggimollo

    Also ist es für diese Gravierende Änderung sinnvoll sich eine neue Map anzuschauen... bzw .. den Seed grundlegend mal neuzustarten nach dem Update ob sich da was ändert .. :D ... Aber ich lass mich mal überraschen..

    ich stell mich komischer weise beim Mod-Installieren tierisch dämlich an... obwohl ich schon einige Spiele mit externen Mods gespielt hab (wow, Stardew Valley etc..)

    Besucht meine Facebookseite


    System:

    Intel I7 10700k - 3.8 GHz
    32 GB Ram
    Nvidia GeForce GTX 980 Ti
    Windows 10 64bit


    Addet mich:
    Steam: Jahirahmera --- Origin: Milkakuh87 --- GOG: Jahirahmera --- Uplay: Milkakuh87

  • Aus letzterem Grund haben wir auf dem Server die No-Mod-Regel. Auch optisch verzichten wir komplett drauf. So ist bei größeren Bauten auch jedem klar, wie das bei allen aussieht. ;-) Aber ich verstehe die Hintergründe, es gibt ja schon enorm geile Pakete mit Automatisierung etc.

    Avalon - ein deutsches Text-Rollenspiel. Jeden Abend ueber 50 Spieler. Sei dabei!

  • Aus letzterem Grund haben wir auf dem Server die No-Mod-Regel. Auch optisch verzichten wir komplett drauf. So ist bei größeren Bauten auch jedem klar, wie das bei allen aussieht. ;-) Aber ich verstehe die Hintergründe, es gibt ja schon enorm geile Pakete mit Automatisierung etc.

    darauf kommt es mir noch nicht mal an .. klar würd ich das gerne austesten .. aber ich bin mit Vanilla Minecraft eigentlich zufrieden .... Ich hab halt nur Optifine und nen Shader drauf, weil ich gerne in paar Lichtreflexionen haben mag ^^ (und die durchgängigen Glasscheiben find ich nett ^^)

    Besucht meine Facebookseite


    System:

    Intel I7 10700k - 3.8 GHz
    32 GB Ram
    Nvidia GeForce GTX 980 Ti
    Windows 10 64bit


    Addet mich:
    Steam: Jahirahmera --- Origin: Milkakuh87 --- GOG: Jahirahmera --- Uplay: Milkakuh87

  • Wir können ja mal einen Spielerheim-Server eröffnen. Ob Vanilla oder mit Modpack wäre mir relativ egal, aber das wäre bestimmt lustig. :D

    auch ne coole idee :D


    nächste Blöde Frage: wenn ich jetzt in der Vorabversion anfange zu spielen, kann ich die Welt dann am Dienstag mit rüber nehmen?

    Besucht meine Facebookseite


    System:

    Intel I7 10700k - 3.8 GHz
    32 GB Ram
    Nvidia GeForce GTX 980 Ti
    Windows 10 64bit


    Addet mich:
    Steam: Jahirahmera --- Origin: Milkakuh87 --- GOG: Jahirahmera --- Uplay: Milkakuh87

  • nächste Blöde Frage: wenn ich jetzt in der Vorabversion anfange zu spielen, kann ich die Welt dann am Dienstag mit rüber nehmen?

    Ja, müsste eigentlich gehen.

    "Das Internet ist nur ein Hype" Bill Gates, 1993


    :ichmoddunichts:


    System :pc6344: : ASUS GTX 1070 Strix OC | Ryzen 5 5600X | Corsair Vengeance RGB Pro (32 GB DDR4-3600) | 1500 GB Crucial M2.SSD ||| Steelseries Apex 3 | Steelseries Rival 310 | beyerdynamic DT-770 PRO | t.bone SC440

  • Ja, müsste eigentlich gehen.

    ja weil ich könnte meine alten Welten jetzt auch mit 1.17 öffnen.. also müsste das andersrum ja auch gehen ... so logisch .. gedacht... ^^ aber Logik und ich .. naja ^^

    Besucht meine Facebookseite


    System:

    Intel I7 10700k - 3.8 GHz
    32 GB Ram
    Nvidia GeForce GTX 980 Ti
    Windows 10 64bit


    Addet mich:
    Steam: Jahirahmera --- Origin: Milkakuh87 --- GOG: Jahirahmera --- Uplay: Milkakuh87

  • ja weil ich könnte meine alten Welten jetzt auch mit 1.17 öffnen..

    Du kannst grundsätzlich jede alte Welt in die neue Spielversion konvertieren. Aber das macht bei diesem Update meiner Meinung nach wenig Sinn, denn die bereits generierten Höhlen und Berge um dich herum bleiben auf dem Stand der alten Version. Du kannst übrigens meines Wissens nach keine "neuen" Welten in alte Spielversionen zurück konvertieren.

    "Das Internet ist nur ein Hype" Bill Gates, 1993


    :ichmoddunichts:


    System :pc6344: : ASUS GTX 1070 Strix OC | Ryzen 5 5600X | Corsair Vengeance RGB Pro (32 GB DDR4-3600) | 1500 GB Crucial M2.SSD ||| Steelseries Apex 3 | Steelseries Rival 310 | beyerdynamic DT-770 PRO | t.bone SC440

  • Du kannst grundsätzlich jede alte Welt in die neue Spielversion konvertieren. Aber das macht bei diesem Update meiner Meinung nach wenig Sinn, denn die bereits generierten Höhlen und Berge um dich herum bleiben auf dem Stand der alten Version. Du kannst übrigens meines Wissens nach keine "neuen" Welten in alte Spielversionen zurück konvertieren.

    ne das ist klar... das wäre ja unlogisch .. aber wenn ich meine alten Welten in die Entwicklerversionen patchen kann, dann müsste ich die Entwicklerversion ja auch danach weiterspielen können.. so mein ich das ^^

    zum thema Server: wenn, dann nur mit Optifine und nem Shader, ansonsten Vanilla... weil einfach Vanille immernoch das beste Eis ist ^^

    Besucht meine Facebookseite


    System:

    Intel I7 10700k - 3.8 GHz
    32 GB Ram
    Nvidia GeForce GTX 980 Ti
    Windows 10 64bit


    Addet mich:
    Steam: Jahirahmera --- Origin: Milkakuh87 --- GOG: Jahirahmera --- Uplay: Milkakuh87