Die Siedler kommen im März

  • Offizieller Ubisoft YouTube Kanal kam vor 30 Minuten das Video, Siedler erscheint am 17.03.2022


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Gerade gesehen: Am 17. März erscheint "Die Siedler". Bereits im Januar kann man die Closed Beta spielen.

    Die Presse zerreißt das Spiel allerdings gerade in der Luft, kein gutes Zeichen. Hier ein Video von der GameStar:


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    "Das Internet ist nur ein Hype" Bill Gates, 1993


    :ichmoddunichts:


    System :pc6344: : ASUS GTX 1070 Strix OC | Ryzen 5 5600X | Corsair Vengeance RGB Pro (32 GB DDR4-3600) ||| Steelseries Apex 3 | Steelseries Rival 310 | beyerdynamic DT-770 PRO | t.bone SC440

  • So, ich habe mir jetzt das gesamte Video angeschaut. Der Beitrag von Dragondeal fast das gut zusammen. Aua.

    Aus einem vielversprechenden Spiel von 2019, das man bis auf die Grafik wohl völlig über den Haufen geworfen hat, ist ein katastrophales Spiel geworden, dass ich definitiv nicht kaufen werden. Die Mechaniken klingen teilweise so bescheuert (Magische Ochsen als Belagerungswaffen? Kaufbare Skins für Grenzsteine? Tierproduktion aus dem Nichts?), dass ich mich frage, wer sich sowas überhaupt ausdenken kann!

    Dann gibt es nur drei Völker, dessen winzige unterschiede ich nach 10 Sekunden auswendig konnte und 6 winzig kleine Karten. Dazu eine KI, die lt. Entwickler absichtlich schlecht ist (zumindest für die Beta?), damit "alle das gleiche Spielerlebnis haben". Was ist da in Düsseldorf falsch gelaufen? :pillepalle:

    "Das Internet ist nur ein Hype" Bill Gates, 1993


    :ichmoddunichts:


    System :pc6344: : ASUS GTX 1070 Strix OC | Ryzen 5 5600X | Corsair Vengeance RGB Pro (32 GB DDR4-3600) ||| Steelseries Apex 3 | Steelseries Rival 310 | beyerdynamic DT-770 PRO | t.bone SC440

  • Ich habe das Video noch nicht zu Ende geschaut. Allerdings machte mich der Termin 17.03.2022 mehr als skeptisch. Kurz mal bei den Kollegen der Gamestar geschaut und siehe da: "Die Siedler endlich gespielt: Kein gutes Siedler, kein gutes Spiel"- leider ist der Artikel hinter einer Paywall, so kann ich ihn nicht lesen, aber die Überschrift sagt schon viel aus. Warum? ;(Auch die Kollegen der PC-Games haben einen Artikel und ein Video verfasst (dies kann man lesen und anschauen) und auch da die Überschrift: "Die Siedler Vorschau: "Wenn der Reboot eines Reboots am Ende ein Reboot zu viel ist" - allzu gut kommt das Spiel auch da nicht weg. ;( :traurig634: Und ja, ich bin enttäuscht, maßlos enttäuscht. Warum haben sie das wirklich bewährte Konzept der Anno-Union nicht übernommen? Warum haben sie nicht gemeinsam mit der Community gearbeitet? Ich verstehe es nicht. Meine Erfahrungen mit der Anno-Union waren sehr gut und ich habe auch hinter die Kulissen blicken können, war einmal in Düsseldorf und habe an einigen Tests teilnehmen dürfen und ich kann sagen, sie haben immer mit der Community zusammen gearbeitet, sind auf Kritik und Hinweise eingegangen. Warum haben sie es bei Die Siedler nicht gemacht?

    banner_anno1800.png


    Mit Volldampf nach Anno 1800

  • Ich habe jetzt das Video der PC Games angeschaut, in meinen Augen Prädikat: "Vernichtend" Und nein, ich werde mir das Spiel nicht antun, ich werde es nicht kaufen. Dies ist nun sicher der endgültige Sargnagel für die Serie. Ich bin echt fassungslos wie man das Spiel so an die Wand fahren kann. :dash:

    banner_anno1800.png


    Mit Volldampf nach Anno 1800

  • Ich habe die von Schiggimollo und mir nahezu zeitgleich gestarteten Threads mal zusammengefügt, zwecks Übersicht. :pc7454:

    "Das Internet ist nur ein Hype" Bill Gates, 1993


    :ichmoddunichts:


    System :pc6344: : ASUS GTX 1070 Strix OC | Ryzen 5 5600X | Corsair Vengeance RGB Pro (32 GB DDR4-3600) ||| Steelseries Apex 3 | Steelseries Rival 310 | beyerdynamic DT-770 PRO | t.bone SC440

  • So, jetzt habe ich auch das Video von Maurice Weber (Gamestar) angeschaut. Ehrlich gesagt, es war nur mit einem Glas Ramazotti zu ertragen. In dem Sinn R.I.P. Die Siedler Im öffentlichen Forum sind sie dabei Mistgabeln und Fackeln auszugraben. Da wird sich sicherlich noch mehr Wiederstand mobilisieren. Ich habe da auch schon meine Meinung hinterlassen. :girlsschlag5343: :girlsschlag453: Dabei überwerfen sie sich noch mit Volker Wertich, ich kann dies alles nicht nachvollziehen.

    banner_anno1800.png


    Mit Volldampf nach Anno 1800

  • Hier mal ein Video von dem ersten Entwurf August 2019


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Da gab es noch zufallsgenerierte Karten ...

    banner_anno1800.png


    Mit Volldampf nach Anno 1800

  • Ich habe die von Schiggimollo und mir nahezu zeitgleich gestarteten Threads mal zusammengefügt, zwecks Übersicht. :pc7454:

    Fande es sehr lustig :D. Aufjedenfall besser so.


    Ich fande die Ideen vor 2 Jahren sehr gut, auch die Videos die man gesehen hatte, machten spaß auf mehr und wenn das Balance ein Problem gewesen wäre, hätte man es immer noch nach patchen können. Wie man es bei einigen Spielen heut zu tage macht.

  • Ihr habt ja im Grunde alles dazu geschrieben, wenn das Spiel wirklich so raus kommt, war es das für die Siedler...

    Welcher Siedler-Fan soll sich so einen "Müll", anders kann ich es nicht ausdrücken kaufen?


    Mit ANNO 1800 hat man den richtigen Weg eingeschlagen, eine alte und beliebte Reihe weiter am Leben zu halten und Fans dazu zu gewinnen, mit den Siedlern macht man genau das Gegenteil, wer soll das verstehen...?!

    "Gib jeden Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden".
    (Mark Twain)


    :pc6344:System:


    MB MSI Z170A Gaming M5 Intel Z170 CPU Intel Core i7 6700K 4x 4.00GHz Z! DDR4 32GB (2x 16384MB) G.Skill VGA 8192MB Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix Goes Like Hell Aktiv PCIe

    2x SSD 256GB Samsung PM961 M.2 M.2 HDSA 2000GB Seagate Desktop HDD Windows 10

  • Ich war gestern noch auf dem "offiziellen" Discord-Kanal von Die Siedler. Dies ist ein Fan-Projekt, aber wie beim Anno Discord sind da auch Leute von Ubisoft angemeldet. Jedenfalls war da auch ein Community-Manager von Ubisoft angemeldet der sich den unbequemen Fragen stellen musste, oder gestellt hat. Um ehrlich zu sein, ich habe ihn nicht beneidet. Natürlich hat er die Linie von Ubisoft verteidigt, was soll er auch anders machen, er ist da angestellt. Laut seiner Aussage hätte es viele Tests mit Spielern gegeben und das Ergebnis jener Test liegt nun vor uns. :pillepalle: :ohman745:  :nono: Ich halte dies für eine reine Schutzbehauptung, wir haben über zwei Jahre nichts mehr von dem Spiel gehört, also was soll das? Ich kann mir auch nicht vorstellen das die Testspieler solch einen Unsinn verzapfen. Ja, ich bin auch noch heute geschockt und maßlos enttäuscht. Wenn ich mir nur überlege wie Ubisoft mit der Anno-Union sehr eng mit den Spielern zusammen gearbeitet hat. Bei dem ersten Test gab es massiv Kritik an der Neuen Welt, mehr kann ich auf Grund der NDA nicht sagen. Aber, sie haben die Kritik aufgenommen und die Neue Welt komplett umgebaut, denke die kann auch Anagro so bestätigen. Bei "Die Siedler" ging dies nicht? Kann mir niemand erzählen.

    banner_anno1800.png


    Mit Volldampf nach Anno 1800

  • Für mich macht das mehr den Eindruck als wenn man die damals investierte Arbeit und Geld nicht komplett abschreiben wollte. Stattdessen alles mögliche was "Probleme" verursachte rausnehmen, ein paar kleine Änderungen vornehmen und so "billig" wie möglich auf den Markt werfen. Ein paar tausend (zehntausend) Kunden werden sich schon finden und spülen dann wenigstens etwas Geld wieder rein.


    Also für mich sieht das auch absolut enttäuschend aus. Dann bleibt es wohl weiterhin die nächsten Jahre (oder für immer) bei mir nur bei "Die Siedler 2". Vielleicht gebe ich irgendwann Teil 3 doch noch eine Chance :)

  • Die Vermutung von rantanplan teile ich. Man hat das Spiel, lt. eigener Aussage, ja massiv entschlackt. Vmtl. um die Kosten zu minimieren. Wer nicht völlig in der Gaming-Szene unterwegs ist bekommt vom Drumherum nicht viel mit und kauft das Spiel irgendwann trotzdem, weil er als Kind mal Siedler gespielt hat. So holt man sich dann die Kohle wieder rein. Man scheint wohl kein Vertrauen mehr gehabt zu haben noch ein gutes Spiel entwickeln zu können. Also löst man es so.


    Anders kann ich mir das jedenfalls nicht erklären. Dass Testuser dieses Ergebnis zu Stande gebracht haben sollen ist natürlich Unsinn. Und wenn doch, dann sollte der Entwickler die Auswahlverfahren für Testuser ganz schnell überdenken - aber der Entwickler bliebe dennoch Hauptverantwortlicher.

    "Das Internet ist nur ein Hype" Bill Gates, 1993


    :ichmoddunichts:


    System :pc6344: : ASUS GTX 1070 Strix OC | Ryzen 5 5600X | Corsair Vengeance RGB Pro (32 GB DDR4-3600) ||| Steelseries Apex 3 | Steelseries Rival 310 | beyerdynamic DT-770 PRO | t.bone SC440

  • Jetzt wäre eigentlich Charakter gefragt und sich 1. bei der Communty zu entschuldigen, 2. diese ominöse Spiel von mir aus ruhig zu veröffentlichen, aber keines-falls als Die Siedler Titel!

    Und als Wiedergutmachung, sich an die Arbeit machen und mit der Community gemeinsam wieder ein ECHTES Siedler bringen, egal wie lange es dauert.

    "Gib jeden Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden".
    (Mark Twain)


    :pc6344:System:


    MB MSI Z170A Gaming M5 Intel Z170 CPU Intel Core i7 6700K 4x 4.00GHz Z! DDR4 32GB (2x 16384MB) G.Skill VGA 8192MB Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix Goes Like Hell Aktiv PCIe

    2x SSD 256GB Samsung PM961 M.2 M.2 HDSA 2000GB Seagate Desktop HDD Windows 10

  • Dies ist sicher eine gute Idee, wird aber nicht kommen. Ubisoft wird das Spiel unter dem Slogan "Die Siedler sind wieder da" auf den Markt knallen, ein paar verwirrte Gestalten werden den Mist kaufen, es kommt etwas Geld rein, dann wird es noch ein, zwei Patches geben und dann wird das "Spiel" in der Versenkung verschwinden. Derzeit hat Ubisoft so viel Vertrauen verspielt und so viele Spieler vor den Kopf gestoßen, da wird sich niemand finden mit denen zusammen zu arbeiten. KommissarFlo war ja schon länger skeptisch, ich war, auf Grund meiner Erfahrungen mit Anno noch optimistisch, aber auch ich würde jetzt nicht mit denen zusammen arbeiten wollen, die haben ihr Vertrauen komplett verspielt.

    banner_anno1800.png


    Mit Volldampf nach Anno 1800

  • Ich sehe das halt in sofern ganz gechillt, dass die Spielebranche als solche das Vertrauen bei mir schon vor langer Zeit weitestgehend aufgebraucht hat.

    Dragondeal-Youtube-Kanal:

    85-bannersmall-jpg


    Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag. (Charlie Chaplin):)

  • Jetzt wäre eigentlich Charakter gefragt und sich 1. bei der Communty zu entschuldigen,

    Dazu kann ich sagen: Im öffentlichen Forum mehren sich die negativen Stimmen, aber diese bleiben unter sich. Ich denke schon das Ubisoft schaut was geschrieben wird, mehr aber auch nicht. Deren Taktik ist: :einstein523: Es gibt also keinen Beitrag oder gar Stellungnahme zu den geposteten Beiträgen. Man lässt die Community "wüten" und denkt sich: "Was kümmert es die Eiche wenn sich das Schwein an ihr reibt." Mit anderen Worten, sie interessiert es nicht was da geschrieben wird.

    banner_anno1800.png


    Mit Volldampf nach Anno 1800