Innthal - eine Stadt mit Geschichte

  • Schön, dass es dir trotz Verfehlung des eigentlichen Ursprungs gefällt! Ich hatte mich natürlich auch im Netz umgesehen, und weitere Bedeutungen hatten entweder mit alten südamerikanischen Kulturen oder mit IT oder mit einer polnischen Metalband zu tun. Da fand ich den Künstler am ansprechendsten. Wenn du magst, kannst du uns ja mal aufklären...

    bevor jetzt einige vor lauter Grübeln nicht in den Schlaf kommen... :lol:

    "Xul" ist eigentlich ein Begriff aus dem Sumerischen, einer uralten Sprache, und bedeutet "böse" oder "Dämon". Wird daher gerne in okkulten Kreisen oder Fantasy Games und Filmen verwendet oder natürlich häufig in der Metal Szene in zahlreichen Lyrics oder Bandnamen.

    Da ich vor einigen Jahren aktives Mitglied in einer Death Metal Band war und mir der Begriff gefiel, wurde das mein "Künstlername" innerhalb der Band und dann auch in meinem Bekanntenkreis. Hab ihn dann für alles mögliche eingesetzt und verwende ihn hier bis heute im Spielerheim als Nickname :teufel734: .


    Von daher ist es grundsätzlich schon mal richtig gewesen, mich irgendwie in der "erweiterten künstlerischen Szene" von Innthal zu verorten :D

    Passender wäre höchstens ne olle Metalkneipe gewesen oder ein Laden, der mit okkulten Dingen handelt :teufel8544:

    :ms_desktop_computer: MSI B550 A Pro Mainboard|AMD Ryzen 5 5600X 6-Core Prozessor|AMD Radeon RX 6650 XT 8GB MSI GPU

    G.Skill Ripjaws DDR4 32 GB RAM 3600 MHz |Kingston M2 250 GB|Samsung SSD 1TB |Seagate HDD Laufwerk 1 TB

    Windows 11 Home - Raidmax Viper GX II - Gehäuse | Hauptmonitor ODYS XP 32" WQHD 165 Hz | Zweitmonitor Asus VG245 Full HD 24" 75Hz

  • Super, danke für die Erklärung, Xul ! Ich habe nämlich wirklich gegrübelt, habe aber schon so eine Ahnung gehabt, als ich über die polnische Metal-Band "Behemoth" gelesen habe.


    Ich find's klasse, dass du mal Mitglied in einer Metal-Band warst, auch wenn das überhaupt nicht meine Musikrichtung ist. Ich bin in den 80ern/90ern nicht weiter als bis Bon Jovi und Guns 'n' Roses gekommen... :ms_squinting_face_with_tongue:


    Aber auf jeden Fall lag ich mit dem Künstler schon richtig. Aber die Idee mit einer Metalkneipe hat was! :ms_beaming_face_with_smiling_eyes:

  • Überarbeitung der Altstadt III: Am Hauptbahhof


    Nun ist auch das letzte Viertel der Altstadt fertig geworden! Hier wurde ein großer Parkplatz am Rande des jüdischen Viertels abgerissen und auch das Carree am Deichmannhaus neu bebaut. Aus zwei "Brutalist Offices" von TheLostCake habe ich dort das Museum für moderne Kunst erbaut. Links ist das "Besteckhaus" von Modocereo hinzugekommen, eines seiner neuesten Kölner Gebäude. Auch wurde die tolle Berliner Skuptur von sveniberlin vor dem Museum positioniert:



    Diese Skulpur ist Teil eines großen Kunstwerks mit dem Namen "Troubled Bridge Over Water" (die Anspielung werden u. U. nur die älteren Semester verstehen...) des bekannten Künstlers Joe Arkenberger. Ich hoffe, es gefällt dir, ArkenbergeJoe ! <3



    Die Skulptur ist echt beeindruckend und macht sich auch mit dem Tagblatt-Turm im Hintergrund sehr gut:



    Um die Ecke findet sich ein weiteres schönes Gebäude von Modocero, der "Apple Store Regent Street", sowie das "blaue Haus", das einzige barocke Gebäude aus dem 18. Jh., welches hier stehen geblieben ist:



    Direkt gegenüber gibt es eine Gasse, die zu einem kleinen, lauschigen Platz führt. Dort ist schon ein kleiner Springbrunnen und ein Restaurant zu erspähen:



    Dort befindet sich das schöne Restaurant Gaume(n)freude, zu Ehren von Gaumefreude , eines weiteren Followers der ersten Stunde. Aufgrund deines Nicknames, Gaumefreude, lag diese Würdigung natürlich nahe! Auch dir vielen Dank, dass du schon so lange dabei bist!



    Damit ist der Umbau der Altstadt abgeschlossen. Es gibt aber noch weitere tolle Gebäude, die ich kürzlich untergebracht habe. Daher werden auch einige Bereiche der Innenstadt des 19. Jh. überarbeitet. Und Kashiguro , ich habe dich nicht vergessen!

  • Danke dir, Gun155 ! Klar, bei Gaumefreude lag die Art der Würdigung auf der Hand. Bei Arkenbergjoe kam mir natürlich ebenfalls der Laubenpieperverein in den Sinn, aber das hatte er ja bereits mit einem Schild in seiner Stadt verwirklicht. Daher wollte ich hier was Anderes machen. Und ich finde, dass sich der Name irgendwie nach einem Künstler anhört (was er ja eigentlich auch ist, denn er baut ja eine sehr schöne Stadt!).


  • Und Kashiguro , ich habe dich nicht vergessen!


    Ohhhh jeeee, das klingt ja wie ´ne echte Drohung. 8| :)


    Sehr schöne Bilder sind´s wieder geworden, und tolle Einfälle. :daumenhoch64:


    Irgendwie sieht Deine Stadt so aus, als ob sie komplett von der Spielerhaim-Mafia gekapert worden sei. ´Ne Kneipe hier, ein Restaurant da, der Kommissar gehört auch schon dazu...so heimlich still und leise wird da die Macht übernommen. :holmes53:

  • Vielen Dank, Kashiguro ! Keine Bange, für dich habe ich mir was sehr Passendes überlegt. Die Schilder sind auch gerade fertig geworden und sehen echt schick aus. Lass dich überraschen...


    Ja, es sind mittlerweile - glaube ich - alle, die hier regelmäßig reinschauen, in Innthal verewigt worden. Schließlich habt ihr ja auch einen nicht unerheblichen Anteil daran, dass die Stadt mittlerweile so schön aussieht. Und außerdem ist es eine schöne Vorstellung, den ganzen Spielerheimer*innen hier in der Stadt zu begegnen. :))

  • Wieder fantastische Bilder, deine Stadt ist so real, detailiert und schön gestaltet da fällt mir jetzt wirklich nicht mehr ein! :hutab3434:

    Die Idee, Spielerheimer hier zu verewigen könnte direkt von mir sein, hast super gemacht!


    Ja, Kashiguro hat schon recht, so langsam könnte man sich Gedanken über die Spielerheim-Mafia machen,, besonders bei KommissarFlo und Gun155 kommen da flaue Gefühle auf, die könnten echt versuchen aus Innthal eine :mafia534. Mafia Hochburg zu machen...

    "Gib jeden Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden".
    (Mark Twain)


    :pc6344:System:


    MB MSI Z170A Gaming M5 Intel Z170 CPU Intel Core i7 6700K 4x 4.00GHz Z! - COSCORSAIR Venegance LPX DDR4 64GB (2x 32GB) l - VGA 8192MB Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix Goes Like Hell Aktiv PCIe

    1x M.2 SSD 970 EVO Plus 1TB - 2x SSD 256GB Samsung PM961 M.2 - M.2 HDSA 2000GB Seagate Desktop HDD - Windows 10 - Dell-Monitor G3223 WQHD 32 Zoll

  • <3 Vielen Dank, user ! Ja, es ist schon erstaunlich, wie schön Innthal seit meinen ersten Gehversuchen geworden ist. Und das ist wie gesagt zu einem Gutteil dir und allen anderen hier zu verdanken, sei es durch super Tipps und Anregungen oder einfach Likes und nette und motivierende Worte.


    Die "Spielerheim-Mafia" :mafiabier535: ist hier ja sehr willkommen! KommissarFlo passt mit seiner Polizeitruppe schon auf, dass alles seinen rechten Weg geht, und auch Gun155 vertreibt in seinem Laden sicher nur gaaaanz legale Sachen. :pfeiffen645:

  • Der nette Innenhof mit Grün ist wirklich ein schöner Ort für ein Restaurant. Danke Hans_Stahl ! :ms_smiling_face_with_hearts:

    Als du erwähnt hattest, dass du was für mich geplant hast war ich mir auch schon ziemlich sicher was es wird.


    Und hiermit lade ich alle zur Eröffnungsfeier ein! :ms_bottle_with_popping_cork:

    Meine Mutter sagte: "Wenn du weiter so viel vorm PC hockst, dann schicke ich dich in's Heim!". Tja, ich habe weiter gezockt und so bin ich im Spielerheim gelandet.

  • Nun melde ich mich auch mal aus aller Ferne.

    Die Idee mit der Skulptur find ich echt originell. Aber natürlich kann man da auch eine Verbindung zu den Kleingärtnern ableiten. Das Kunstwerk drückt sehr eindrucksvoll den gefühlten Zustand eines Laubenpiepers aus, wenn er den ganzen Tag Pflanzgruben ausgehoben oder Beete rigolt hat....

    Uns schön, dass ich mich auch im Innthal wieder bei einer Mahlzeit stärken kann, ich schaue auf jeden Fall bei Gaumefreude seinem Restaurant vorbei.

    Meine Workshop-Schmiede auf STEAM und meine Alben hier

    Mein PC :matrix745:

    Mainboard: MSI X570-A PRO / AM4, AMD X570, ATX

    Prozessor: AMD Ryzen 7 3700X 8-Core Processor

    RAM: 4x DDR4-2132 (1066 MHz) G.Skill von Samsung /4x16GB

    Grafikkarte: MSI GeForce - NVIDIA RTX 4060 Ti, 16GB GDDR6

    Datenträger: Samsung SSD 860 QVO 1TB

    Monitor: LG UltraGear Gaming Monitor 27 Zoll, QHD, 2560x1440, Matt-Schwarz

  • Vielen Dank, ArkenbergeJoe ! Schön, dass dir die Idee gefällt! Du hast Recht, da kann man auch eine Verbindung zu den Laubenpiepern herstellen. War mir so natürlich nicht in den Sinn gekommen.



    Ja, das Gaume(n)freude ich schon ziemlich beliebt! Und das ganze gastronomische Angebot ist mittlerweile recht gut: Wir haben Eumel's Restaurant, Yosh's Bar, das Café User im Schloss Weißhaus, das Café Allyss, meinen Kölner Treff und jetzt noch das Restaurant Gaume(n)freude. Da sollte für jeden was dabei sein. :))