Neue Inhalte?!

  • An sich nicht schlecht, frag mich nur wo bei einem gut ausgebauten Freizeitpark noch Platz ist die Wohnhäuser der Mitarbeiter anzusiedeln :rofl:


    Hab ich mich auch schon gefragt :rofl: aber man braucht ja dann wahrscheinlich nur Wohngebiete, weil son Freizeitpark bringt ja auch Arbeitsplätz mit sich... :S

  • Jetzt rollt sie an, die DLC Maschine, dabei kämpft das Grundspielnoch immer mit zahlreichen Bugs. :fie: Ich bin durchaus bereit DLC für ein Spiel zu kaufen. Bedingung, man muss es spielen können und zum großen Teil frei von Bugs sein. Bei Schlimm City ist dies leider noch immer nicht der Fall. Ergo, behalte ich meine Euronen und werfe sie nicht EA in den Rachen. Anderseits: Interessant finde ich es schon. Aber ... warum darf ich hier die Eintrittspreise selber festlegen und meine Sims fahren noch immer kostenfrei mit den öffentlichen Verkehrsmitteln? Wo allerdings der Freizeitpark noch Platz finden soll frage ich mich auch.

    banner_anno1800.png


    Mit Volldampf nach Anno 1800

  • Also ich sage dazu mal: I like!
    Aber ich sehe auch die Probleme:
    1. Wenig Platz auf der Karte
    2. Noch nicht alle Bugs sind beseitigt.


    Trotzdem finde ich, dass das Spiel sich in letzter Zeit sehr zum Positiven verändert hat. Es macht mit mittlerweile richtig Spaß mit meinen Mitspielern aus der Region drkazimoto  AxZis an den Problemen der Städten zu arbeiten. SO hatte ich mir das vorgestellt. Deshalb sehe ich den DLC (war doch klar, dass sie kommen) positiv entgegen, solange sie nicht nur einzelne Skins beinhalten. Der Freizeitpark sieht gut aus, wie ich finde! :thumbup:


    Quote

    Aber ... warum darf ich hier die Eintrittspreise selber festlegen und meine Sims fahren noch immer kostenfrei mit den öffentlichen Verkehrsmitteln?


    Sehr gute Frage Eric !

    4447-c1d63ea6.jpg

    -"Ich finde die Aussage vage und wenig überzeugend"

  • Vergnügungspark finde ich gut. Allerdings seh ich auch die Platz Frage als Problem. Überlege schon die ne Weile ob ich doch den Mod benutze um die Stadtgrenzen zu beseitigen. Hm...
    Ansonsten hoffe ich das es nicht zu teuer wird. Was wäre für euch noch machbar? Bei mir hört es ab 5 Euro auf. Also werd ich den wohl eher nicht kaufen. 8)

  • Vergnügungspark finde ich gut. Allerdings seh ich auch die Platz Frage als Problem. Überlege schon die ne Weile ob ich doch den Mod benutze um die Stadtgrenzen zu beseitigen. Hm...
    Ansonsten hoffe ich das es nicht zu teuer wird. Was wäre für euch noch machbar? Bei mir hört es ab 5 Euro auf. Also werd ich den wohl eher nicht kaufen.


    Also ich habe mir über den Platz auch schon Gedanken gemacht. Wenn ich sehe, wie viel Platz meine Spezialisierungen einnehmen (Bergbau, Öl), dann komme ich zu dem Schluss: Wenn die Rohstoffe aufgebraucht sind, wäre der Platz, der durch die Planierung der dann nicht mehr benutzten Gebäude, doch perfekt für so ein Projekt.


    Jedenfalls ist das natürlich auch eine Preisfrage. Ich würde dafür bestimmt auch 10€ löhnen. Es scheint ja mehr geboten zu werden, als mit den Stadtsets, was bedeutet, dass es nicht nur 5€ werden.

    4447-c1d63ea6.jpg

    -"Ich finde die Aussage vage und wenig überzeugend"

  • Es sieht an sich schonmal sehr schön und gut aus, jedoch werde ich kein Geld mehr für irgendwelche weiteren Zusatzpakete ausgeben, da es in meinen Augen langsam einfach nur Geldabzockerei ist, dann gibt es wieder damit Probleme usw.
    Tue ich mir nicht nochmal an ^^


    MfG,
    Marc

  • Hätte mich eher über eine große Map gefreut :( Einen Freizeitpark brauch ich eigentlich nicht.

  • Ich kann mich euch nur anschliessen. Der Platz wird dadurch erneut eingeschränkt. Und auch wenn die Spezialisierungen weg sind. Mal ehrlich wer will den direkt neben einer Achterbahn leben?
    Und besteht eine Stadt denn nciht auch aus normalen strassen und Wohnhäusern wie Geschäften als nur aus Speziaiserungen und staatliche Einrichtung (Schule, Wasserversorgung, Strom, Müll etc.)?


    Dennoch freue ich mich auch darauf.

  • Sowas hätte man auch gut als Großprojekt machen können. Ein Örtlichen Freizeitpark....naja mal schauen wie es aussieht bei mir :D


  • Lies den oben verlinkten Beitrag. Da steht, dass es rund 10$ kosten würde. Und umgerechnet in € wären es meine ich ca. 8€. Daher habe ich das.


    ich habs auch erst überlesen :D wahrscheinlich wollte ich es nicht sehen ;) aber naja jetzt heist es erstmal abwarten und dann schauen,was der DLC genau beinhaltet und ob er was bringt!

  • 10€ für nen DLC?
    Soviel kosten manche Spiele im ganzen.
    Und die sind weniger verbuggt als SimCity.
    Und für nen DLC was einem 1/3 der Map "weg nimmt" wenn ich mir die Bilder so anschau.
    Find ich schade das die nicht ihre ganze Konzentration darauf legen, die Fehler zu beheben.
    MaxisMan findet das auch schlimm. Dreht sich seit 4h im Kreis, da bringt ihm auch kein Freizeitpark etwas ;)