2.Beta am 16.02-17.02 Anmeldung bis 11.02

  • Nein Earth es bezog sich allgemein auf alle
    Ich les da dauernd
    warum is nich
    man könnte doch
    die sollten aber


    Antwort dazu seid froh das es ÜBERHAUPT noch eine Beta gibt.

  • Hab auch nicht groß Lust übermäßig viele Kommentare zu lesen die einem das Game grundlos madig machen.
    Im Gamestar Forum sind z.B. zu jedem Spiel ca. 30 Seiten was alles scheiße dran ist, kann ich mir echt sparen.
    Wenn das Spiel dann rauskommt, wundert man sich dann nur wie gut das Spiel es eigentlich ist.

  • Hab ich ja nich zum ersten mal bemängel, schon diverse male bevor die meisten hier angekommen sind.

  • Das war mir auch klar, deswegen bezog ich meinen Beitrag am ende auch auf die Allgemeinheit. Hier im Forum ist glaube ich jeder damit zufrieden und froh noch eine Beta zu haben. Keine Frage, aber man sollte auch nicht alles mit einen Armen annehmen. Solange die Kritik sachlich bleiben und die "man könnte doch" Beiträge sich nicht dauernd wiederholen alles Akzeptieren.
    Ich meine warum soll man mit einer 24 std beta wo man 1h wieder spielen kann 100% zufrieden sein ?

  • EarthCom: Lass gut sein, du solltest doch mittlerweile mitbekommen haben, dass hier jede Meinungsäußerung, die auch nur ansatzweise Kritik enthält als "rum nörgeln" und "meckern" abgestempelt wird.. Zumal, wenn man es schon extra hinschreibt, dass dies kein Nörgeln ist, wird es trotzdem so interpretiert... Naja, wer Spaß dran hat, bitte!


    Schade! Ich dachte ein Forum ist für mehrere Meinungen offen...

    - nicht mehr aktiv -


  • ist doch immer so Alle Schimpfen auf die Rote Ampel aber die Grüne lobt nie einer^^


    This!


    Und natürlich liest man andauernd das selbe, denn diese beschräkung auf eine Stude ist nunmal sehr Spaßraubend.
    Und ja mir ist klar, dass es sich hierbei um eine "Beta" handelt, und der Spaß da nicht im vordergrung zu stehen hat.


    Doch sollte man nicht vergessen, dass es sich hierbei um eine Simulation handelt, diese sind nunmal Komplex. Und ebenso kann man diese Art der Spiele eben auch ansich: "Genießen". - Was aber mit eben dieser beschränkung fast schon unmöglich ist.


    Ich pers. kann vollkommen nachvollziehen weshalb die Leute sich aufregen. Denn wiedereinmal nennt EA diesen Servertest "Beta". Wobei es eben keine ist.

    EA rockt:

    Quote

    "Wir erfahren weiterhin ein sehr hohes Serveraufkommen. Die gute Nachricht ist, dass wir [lexicon]Server[/lexicon] hinzuschalten
    und Spielern dadurch das Spielen ermöglichen"

    Danke EA, dass Du uns einfachen Käufern Eurer Produkte gegenüber die Gnade besitzt die Serverkapazitäten zu erhöhen, um uns das Spiel spielen zu lassen.
    Das mit dem hohen Serveraufkommen hätte sich aber ehrlich mal von ganz alleine regeln können. Doofe Käufer...

  • EarthCom: Lass gut sein, du solltest doch mittlerweile mitbekommen haben, dass hier jede Meinungsäußerung, die auch nur ansatzweise Kritik enthält als "rum nörgeln" und "meckern" abgestempelt wird.. Zumal, wenn man es schon extra hinschreibt, dass dies kein Nörgeln ist, wird es trotzdem so interpretiert... Naja, wer Spaß dran hat, bitte!


    Schade! Ich dachte ein Forum ist für mehrere Meinungen offen...

    Ich bin der Meinung jede Form von Kritik sollte man äußern dürfen und wenn sie berechtigt ist, sollte sie auch ausreichend gewürdigt werden.


    Es ist nur so das manche Themen schlichtweg inflationär sind und zu genüge in den Foren, Facebook, Twitter etc. diskutiert wurden und es dazu wirklich keiner weiteren Auseinandersetzung mehr braucht, wie z.B. die zu kleinen Maps und der Onlinezwang.


    Zum 1 h Limit in der Beta:
    EA wird seine marketing-technischen Gründe haben die Beta zu beschränken.
    Ich persönlich bin positiv überrascht das es überhaupt eine 2. Beta gibt und freu mich total darüber.
    An Beschränkungen eines geschenkten Spiele-Previews zu kritisieren, halte ich persönlich dann doch für Jammern auf sehr hohem Niveau.

  • Quote

    Ich bin der Meinung jede Form von Kritik sollte man äußern dürfen und wenn sie berechtigt ist, sollte sie auch ausreichend gewürdigt werden.


    Es ist nur so das manche Themen schlichtweg inflationär sind und zu genüge in den Foren, Facebook, Twitter etc. diskutiert wurden und es dazu wirklich keiner weiteren Auseinandersetzung mehr braucht, wie z.B. die zu kleinen Maps und der Onlinezwang.


    Zum 1 h Limit in der Beta:
    EA wird seine marketing-technischen Gründe haben die Beta zu beschränken.
    Ich persönlich bin positiv überrascht das es überhaupt eine 2. Beta gibt und freu mich total darüber.
    An Beschränkungen eines geschenkten Spiele-Previews zu kritisieren, halte ich persönlich dann doch für Jammern auf sehr hohem Niveau.


    Ach komm. Nur weil du viel in anderen Foren, Newsdiensten, Communitys usw Beschwerden liest, darf sich hier darüber nicht mehr beschwert werden?


    Dass EA seine marketingtechnischen Gründe hat ist ja genau der Punkt der kritisiert wird. EA fährt bei so vielen Spieletiteln fragwürdige Manöver durch Fangemeinden. Dass sich deshalb Unmut äußert ist ja wohl klar. Wo soll sonst kritisiert werden wenn nicht in FanCommunitys? Denn das ist immer noch die ehrlichste Kritik.


    Schau dir mal z.B. Fußballfanforen an. Was glaubst du was es dort an Kritik hagelt und was dort für Worte fallen? Und glaube mir das sind Herzblutfans, die geben teilweise alles für ihre Clubs. Und heutzutage sind diese Fans leider auch nur noch Kunden, da Fußballvereine als reine Unternehmen agieren. Diese Info nur, falls gesagt wird es wäre nicht vergleichbar.

    - nicht mehr aktiv -


  • Ich bin ganz einfach nur gelangweilt von dem ewigen Kritikspam über die immer wieder selben Themen.
    Free to play, DLCs, Online-Zwang und DRM, Revolutionierung von Spieleserien und jetzt bei Sim City aktuell die zu kleinen Maps, die fehlende Privatsphäre und die Beschränkungen in der Beta.
    Über Dinge die man nicht ändern kann, sollte man sich nicht aufregen.


    Wenn es dich aufregt, dann heul nicht rum sondern tu was dagegen, boykottier den Publisher und Kauf das Spiel nicht, stell ne Pedition oder kümmer dich um ein Work-arround.
    Aber dieses sinnlose rumgeflame von Leuten, die dann letztendlich doch zu allem ja und Amen sagen ist nicht mehr als heiße Luft.

  • Quote

    Ich bin ganz einfach nur gelangweilt von dem ewigen Kritikspam über die immer wieder selben Themen.
    Free to play, DLCs, Online-Zwang und DRM, Revolutionierung von Spieleserien und jetzt bei Sim City aktuell die zu kleinen Maps, die fehlende Privatsphäre und die Beschränkungen in der Beta.
    Über Dinge die man nicht ändern kann, sollte man sich nicht aufregen.


    Wenn es dich aufregt, dann heul nicht rum sondern tu was dagegen, boykottier den Publisher und Kauf das Spiel nicht, stell ne Pedition oder kümmer dich um ein Work-arround.
    Aber dieses sinnlose rumgeflame von Leuten, die dann letztendlich doch zu allem ja und Amen sagen ist nicht mehr als heiße Luft.


    Wo heul ich denn rum? Das ist es was ich meine. Darf man gar nichts mehr sagen ohne dass immer die gleichen Sprüche kommen wie "heul nicht rum", "dann spiel es nicht", "nur rum gemecker"?
    Wer sagt denn dass ich ne Revolution will? Darf man wirklich keine Entscheidungen mehr hinterfragen und kurz seine Bedenken äußern?


    Wenn du gerne kopflos durch die Gegend rennst, ist es deine Sache. Aber ich lass mich hier nicht immer volllappen nur weil ich mal etwas kantiger denke und nicht von der Industrie bzw. dem Handel und seinem Marketing schon zum Drops gelutscht wurde.

    - nicht mehr aktiv -


  • Genau das ist es was ich meine...
    Es sind immer die selben Themen die aufgewärmt werden.
    Ich persönlich empfinde es als rumjammern und rumnörgeln.
    Zumal es ja irgendwie in jedem zweiten Post angesprochen wird.
    Ich nehms wie es kommt und wenn ihr wollt, nennt mich blauäugiger Idiot der es so hinnimmt und kauft, aber bei mir ist die Freude einfach sehr viel größer, als die paar kleinigkeiten die da immer wieder ins gespräch kommen.

  • Aber ich lass mich hier nicht immer volllappen nur weil ich mal etwas kantiger denke und nicht von der Industrie bzw. dem Handel und seinem Marketing schon zum Drops gelutscht wurde.

    Dass EA seine marketingtechnischen Gründe hat ist ja genau der Punkt der kritisiert wird. EA fährt bei so vielen Spieletiteln fragwürdige Manöver durch Fangemeinden. Dass sich deshalb Unmut äußert ist ja wohl klar. Wo soll sonst kritisiert werden wenn nicht in FanCommunitys?

    Tut mir leid, es war nicht meine Absicht offensiv zu werden und ich bin was die Kritik an EA angeht mehr auf deiner Seite als du denkst.
    Aber der Punkt ist, ich habe dieses Thema zu oft diskutiert und zuviele flammende Plädoyers darüber gehalten, als dass es mich jetzt noch groß tangieren würde.
    Fakt ist ganz einfach, die großen Publisher können die User mit ihrer Firmenpolitik gängeln wie sie wollen, die Spiele werden trotzdem gekauft und die User können sich beschweren wie sie wollen, ändern tut sich daran nichts.


    Also wo ist da noch irgendwie ein Punkt der diskutierenswert wäre?



    Quote

    Ich nehms wie es kommt und wenn ihr wollt, nennt mich blauäugiger Idiot der es so hinnimmt und kauft, aber bei mir ist die Freude einfach sehr viel größer, als die paar kleinigkeiten die da immer wieder ins gespräch kommen.

    So machen das alle, ich auch, rein aus Bequemlichkeit.
    Dir ist aber hoffentlich dabei bewusst das du dich damit der Verantwortung entziehst und eine Sache unterstützt welche, im großen ganzen gesehen, keine gute ist.
    Mir ist auch bewusst das ich mit meinem Burgerkonsum Massentierhaltung unterstütze und Kinderarbeit in Indien mit den Klamotten die ich bei C&A kaufe. Änder ich was daran? Bin ich Vegetarier und kaufe im Fairtrade Laden ein? Bestimmt nicht.


    Aber Leute welche soziale Verantwortung übernehmen sind nunmal nicht systemkonform und stehen dann als Freaks und Nörgler da, daran wird sich auch nichts ändern. Also kann man sich das ganze auch gleich sparen.

  • Quote

    Genau das ist es was ich meine...
    Es sind immer die selben Themen die aufgewärmt werden.
    Ich persönlich empfinde es als rumjammern und rumnörgeln.
    Zumal es ja irgendwie in jedem zweiten Post angesprochen wird.
    Ich nehms wie es kommt und wenn ihr wollt, nennt mich blauäugiger Idiot der es so hinnimmt und kauft, aber bei mir ist die Freude einfach sehr viel größer, als die paar kleinigkeiten die da immer wieder ins gespräch kommen.



    Absolut ok. So ist deine Haltung.
    Andere, wie ich z.B. ich, haben vielleicht eine andere Haltung und sprechen gewisse Dinge vielleicht öfter an. Aber es nervt, wenn es ständig immer nur abgestempelt wird als Genörgle usw.
    Ich finde man sollte auch so offen sein und anderen Meinungen respektvoll entgegen treten, zumal hier sicherlich nicht geflamed oder sonst was wurde.

    - nicht mehr aktiv -


  • Ich denke jeder hat so seine bedürfnisse die er an ein Spiel stellt. Meist ist es doch so das man meckert und rumzetert, aber im endeffekt spielt man es doch, holt sich doch nen Key oder Kauft sich das Spiel bei Media Markt und co.
    Im endeffekt ist es doch so das man eigendlich nur Spielen will und da nimmt man auch das eine oder andere hindernis hin oder drückt hier und da mal ein Auge zu was das Gameplay angeht. Das Perfekte Spiel gibt es nicht. Der Spielemarkt enwickelt sich weiter und die Devs und Publisher setzen auf den Käufer von Morgen und Übermorgen und das ist die Junge generation. Diese ist eh sehr Sprunghaft was ihre Bedürfnisse angeht. Was sie in dem einen teil scheisse fand, woran sie sich aber dann gewöhnt und was dann im nächsten Teil fehlt wird dann auch wieder als negativ ausgelegt.
    Was ich bei SimCity besonders schlim grad finde ist die Diskusion um größere Karten usw. Es kommen größere Karten ob wir nun gemeckert hätten oder nicht. Man ich bin froh das überhaupt ein neuer Teil kommt. Das sie sich nach so vielen Jahren doch noch an einen Teil gesetzt haben und uns den schenken. Wem der Preis nicht gefällt wartet bis der Hype zum großteil weg ist und kauft sich das spiel in nem halben oder in einem Jahr günstiger. Und man sollte eine Beta nie als Maßstab nehmen für die Release Version.
    Ich freu mich auf das Spiel. Ich habs mir vorbestellt und ich freu mich auch auf die 2. Beta ... na und dann läuft sie nur ne stunde ... scheiss doch drauf. Lieber ne Stunde als gar nicht. Es ist einfach zum kotzen das wieder die ganzen Miesepeter bei Facebook und co. wieder unmut verbreitern und einem alles wieder schlecht reden wollen. Ganz ehrlich den Säcken zeig ich nur den dicken Mittelfinger ... auch wenn sie ihn nciht sehen.


    Ich freu mich einfach auf SimCity 5. Ist schon seit der Beta mein Lieblingsteil, weil es so viele schöne Neuerungen gibt dich mich völlig begeistern. Ich kann den 07.03. kaum noch abwarten um das ganze Spiel im völligen Umfang geniessen zu können. Bis dahin werd ich mir in den 24 Stunden der 2. Beta noch mal ne kurzzeitbefriedigung holen.

  • Du musst aber auch zugeben das es andersherum genauso nervig ist, wenn die selben themen, in jedem zweiten Thread, immer und immerwieder aufgewärmt werden.
    Oft gehts auch einfach mal wieder am Thema vorbei
    bsp.:
    Screenshot mit was weiß ich
    kommentar: Ach da wirds bestimmt bald dann n DLC zu geben
    Antwort darauf dann: ja der Onlineshop und warum nur wie kann man sein Geld da nur so reinstecken ohne mal zu hinterfragen


    EIgendlich ging es um n Bild, aber wieder ist man bei Firmenpolitik