Sim City zum US Release anzocken / Origin & VPN

  • Sniper Elite v2 hab ich auch über Proxy installiert wegen der Kill Cam


    ich hatte das UC Uncut Spiel das Konnte ich nicht auf meinen Deutschen Account registrieren da hab ich bei steam nachgefragt was ich tun Könnte und sie haben mich auf Proxy hingewiesen per US IP Einzuloggen auf die Idee wer ich sonst nie gekommen xD

  • der nervenkitzel gehört dazu ;)


    habe bei x-com auch den uss-start mitgespielt, fast ne woche eher.. ^_°
    kann aber natürlich nach hinten los gehen...



    Jetzt mal ehrlich, Leute: So ein Haufen Stress und Risiko, nur um ein Spiel 2 Tage eher spielen zu können? Man kann es auch übertreiben...das Spiel wird doch nicht nach 1 Monat abgeschnitten, ihr habt wahrscheinlich ewig Zeit es zu spielen.


    Ganz nach dem Motto von Roger Murtaugh: Ich bin zu alt für diesen Scheiß :beer:

    4447-c1d63ea6.jpg

    -"Ich finde die Aussage vage und wenig überzeugend"

  • wo ensteht denn stress? Bei der eingabe der Nr in die Netzwerkoptionen ? alles geblabbel von ea, ich zieh mit der Methode aufjedendefall am 5ten März mit !


    Ps: darauf freue ich mich am meisten am 5ten >>> http://d1.stern.de/bilder/ster…/error37_fitwidth_420.jpg

    Dann beschwere dich im Nachhinein nicht über die Sperrung deines Accounts ;)
    So ein Blödsinn wegen 2 Tagen. Und dann ist wieder das böse EA-Imperium schuld. Wegen Geld sparen verstehe ich noch, aber wegen eher zocken...mal ehrlich...

    4447-c1d63ea6.jpg

    -"Ich finde die Aussage vage und wenig überzeugend"

  • Aber wenn ich über die US Seite das Spiel kaufe, riskiere ich doch keine Sperrung oder ?

  • Also der Support von steam hat mich auf Hotspot Shield hingewisen ich ken mich da nicht aus aber ist doch eig das selbe

  • Ne beschweren werd ich mich , aber sollte dieser Fall eintreten das ich gesperrt werde, war dieses "Origin" Spysoftware-tool das letzte mal auf meinem Rechner :)

  • Das bei Origin oder Steam jemals irgendwo User aufgrund von VPN-Aktivierung gesperrt wurden hab ich noch nie gehört, oder gelesen.


    Bei Steam steht jedoch ganz klar in den AGBs das die Verwendung von Steam mit VPN untersagt ist.
    Bei Origin habe ich dergleiche Quellen noch nicht gefunden.


    Es geht auch gar nicht um die Nutzung von VPN, viele österreichische Internetprovider laufen standardmäßig über VPN-Protokolle, und EA hat auch gesagt, das sie Usern, welche beispielsweise aus Sicherheitsgründen nur über VPN online gehen, die Nutzung von Origin damit nicht verbieten kann.


    Primär ist aber die Aktivierung eines Games über VPN zur bewussten Umgehung des regionsabhängigen Releasedate das Problem, nicht VPN generell.


    Hier ist lediglich eine Anleitung wie es geht, mit dem Hinweis auf das mögliche Risiko, was man letztendlich macht kann jeder eigenverantwortlich entscheiden.



    ich frag grad noch ob es in dem punkto probleme geben wird wenn ich das spiel in den USA kaufe und hier dann freischalte. Würde es dann über einen freund kaufen lassen der in den USA lebt.

    Du meinst, du lässt deinen Kumpel in den USA das Spiel kaufen und lässt dir den Key schicken, ohne via VPN die Originseite über deine Region zu täuschen und aktivierst ganz normal am 7. März mit deutscher IP, lediglich damit du die DDE für €60 bekommst?


    Der Weiterverkauf von Origin-Spielen ist ja prinzipiell untersagt, andererseits wurde das Spiel ja auch noch nicht aktiviert, kein Plan wie das rechtlich aussieht.


    Noch ne Frage zur Beta, geht die überall auf der Welt synchron los?

  • Du meinst, du lässt deinen Kumpel in den USA das Spiel kaufen und lässt dir den Key schicken, ohne via VPN die Originseite über deine Region zu täuschen und aktivierst ganz normal am 7. März mit deutscher IP, lediglich damit du die DDE für €60 bekommst?


    Der Weiterverkauf von Origin-Spielen ist ja prinzipiell untersagt, andererseits wurde das Spiel ja auch noch nicht aktiviert, kein Plan wie das rechtlich aussieht.

    Würde mich auch interessieren, dann kann er für mich mit bestellen :D

  • Du meinst, du lässt deinen Kumpel in den USA das Spiel kaufen und lässt dir den Key schicken, ohne via VPN die Originseite über deine Region zu täuschen und aktivierst ganz normal am 7. März mit deutscher IP, lediglich damit du die DDE für €60 bekommst?


    Der Weiterverkauf von Origin-Spielen ist ja prinzipiell untersagt, andererseits wurde das Spiel ja auch noch nicht aktiviert, kein Plan wie das rechtlich aussieht.


    Ne ich gebe meinem Kumpel meine Daten und er kauft es für mich über meinen Account (Ja ich vertraum ihm da ;)). Und Aktivieren werde ich es dann in DE am 07.03.
    Ich hab an den Support von EA geschrieben, hab aber gesagt das ich selbst in den USA vor Ort bin, weil man seine Daten nicht an dritte weitergeben darf (AGB). Zusätzlich habe ich dann noch gefragt ob das Spiel auf Englisch ist oder ob die Option auf Deutsch besteht.

  • LOL


    Bin ja mal gespannt was die da antworten, wenn überhaupt, aber cool das du dich informierst, thumbs up.


    Immer die selbe Story "ja nee, ich war nur auf Geschäftsreise in den USA, normal"


    Ganz egal ob über Mittelsmann, amerikanischen Store oder VPN.


  • >Ich werd ja sehen ;) Wenn ne Antwort kommt dann geb ich bescheid. Man kann ja noch einen US PC nutzen indem man sich via Teamviewer das spiel auch selber bestellt ^^ dann muss man nicht mal seine daten rausgeben. ^^

  • Mir gehts ja weder um die €20, noch um die 2 Tage früher zocken.


    Der Punkt ist nur, am PC ist immer alles möglich, und so lange herumzufrimeln bis es funzt macht verdammt viel Spaß, der Weg ist das Ziel.
    EA verarscht seine Kunden, wir verarschen EA, das beruht auf Gegenseitigkeit, geht ums Prinzip.

  • Mir gehts ja weder um die €20, noch um die 2 Tage früher zocken.


    Der Punkt ist nur, am PC ist immer alles möglich, und so lange herumzufrimeln bis es funzt macht verdammt viel Spaß, der Weg ist das Ziel.
    EA verarscht seine Kunden, wir verarschen EA, das beruht auf Gegenseitigkeit, geht ums Prinzip.

    Genau das will ich immer sagen, finde aber nie die richtigen worte xD