Patch 8.0

  • Hier die Infos zum Patch 8.0 nochmal auf deutsch:



    Quelle: EA-Foren

    Du hast ein Fehler gemacht:


    [*]Audio: Wiedergabe der korrekten Audiodatei bei Auswahl der Gewerbegebäude Wohngebäude

  • Ich bin mal gespannt wann sie die erste region rausbringen wo von 14 städte auch 14 zusammen arbeiten. hatte ja gedacht das die 8 man karte zusammen ist aber leider nix draus geworden



    Edit: hat jemand schon das römische kasino ausprobiert? wenn ja wie ist es so macht es gut gewinn?


    Spark_2013-10-31_15-00-47.png

  • Kann nun auch bestätigen, dass das Spiel nach dem Patch noch viel flüssiger läuft. Ich habe auch das Gefühl, dass es auf Ultra-Settings noch besser aussieht.
    Zudem sind teilweise die Fenster nun etwas kleiner und so kleine Optimierungen bei der Auswahlmöglichkeit z.B. bei Kraftwerken bzgl. der Annahmelieferungen, finde ich auch gut gelungen.
    Ist jetzt nur noch ein kleiner Button und kein Extra-Menü mehr.


    Der Verkehr hat sich in meinen Augen ebenfalls nochmal verbessert und fließt auch ohne ÖPNV flüssiger.


    Auch bei den Statistiken hat sich etwas positiv verändert. Mir scheint es auch, dass die vorhandenen Arbeitsplätze nun auch Sims besuchen, die nicht mehr in unmittelbarer Nähe wohnen.
    Zumindest verlassen die Sims nun nicht mehr urplötzlich die Gebäude aus Mangel an Arbeit, obwohl in der Statistik noch genug Arbeitsplätze vorhanden sind.


    Weiterhin gibt es weniger Meldungen von nicht vorhandenen Lieferungen, wenn genügend vorhanden sind.


    Ich hatte keine Geisterzonen mehr, der Patch ist auch in diesem Segment gut gelungen.


    Soweit mein erster Eindruck im Bezug auf Patch 8.0.

  • Nach 45 Spielstunden mit Patch 8.0 fasse ich mal wie folgt zusammen:


    4 Städte mit Arkologie jeweils > 100k


    Städte mit Elektronikzentrale haben plötzlich ein Problem mit Bildung
    Touri-Städte funktionieren so gut 2 Std. -> dann plötzlicher Touri-Rückgang
    Großprojekt Syncronisation erheblich verbesserungsfähig


    Alles spieilbar, kein Vergleich zuim Anfangsrelease, aber das geht noch besser


    Schade, schade ...

  • Bei mir gibt es seit dem Patch Probleme mit dem Tech-Level


    Habe zwei auf Elektronik ausgerichtete Städte, in beiden ist der Tech-Level direkt nach dem Patch von 3 auf 0 gesunken :(
    Somit produzieren fast alle Elektronikfabriken nur noch 50%

    Hatte ich auch.. Stadt mit Uni, dreifach ausgebaut (4500)er Kapazität, zusätzlich noch Gymnasium mit 1800 Plätzen. Techniklevel stieg zwar hoch bis auf 2, 2,5 aber irgendwie kam permanent als ich die Prozessorfabrik bauen wollte "sie brauchen 5 Gebäude der mittleren Technikstufe".. war seltsam. Aber irgendwie wird SimCity immer einfacher. Gibt irgendwie kaum echt Herausforderungen

  • Für meine Begriffe ist nach Patch 8 der Verkehr gestiegen.


    Versteht das aber nicht falsch: Ich finde das gut :thumbup:
    Fand den Verkehr zuletzt zu einfach und freue mich, dass ich mir nun scheinbar über Verkehrsführung wieder Gedanken machen muss.

    4447-c1d63ea6.jpg

    -"Ich finde die Aussage vage und wenig überzeugend"

  • Mir ist aufgefallen, dass es allgemein "schwieriger" geworden ist, Geld zu verdienen.
    Vor dem Patch hatte ich oft +20k/Stunde und mehr - ohne irgendwelche Spezialisierungen rein durch Steuern wobei die jetzt nicht über die Maßen hoch waren.


    Jetzt schaff ich nicht mal mehr einen Bruchteil davon, trotz sparsamer Verwaltung usw.
    Geht es euch auch so?


    Zu den Touris ist mir aufgefallen, dass es mit der Attraktivität funktioniert, wenn man gaaaaaaaaanz langsam arbeitet.
    Bloß die Stadt nicht zu schnell hochziehen. Weniger ist außerdem nun mehr bei den Tourismusgebäuden. Es dauert oft ewig, bis so ein Gebäude schwarze Zahlen schreibt und wenn dann macht man auch bei weiten nicht mehr den Profit, der vor dem Patch möglich war.
    Besser funktionieren tut bei mir seit dem Patch eigentlich nur das Messegelände - ist das einzige Tourismusgebäude, welches von Anfang an sofort Geld reinbringt. Hier muss man aber wieder drauf achten, nicht zu viele Veranstaltungen hintereinander zu machen - Gebäude immer wieder zwischendurch abschalten.


    Verbrechen sind bei mir seit dem Patch eine absolute Katastrophe - ich muss unglaublich viel Geld reinstecken, um eine von Verbrechern freie Stadt zu haben.


    Fazit zum Tourismus: Es ist schon möglich, eine halbwegs vernünftige Touri-Stadt zu bauen, ist aber extrem anstrengend und aufwändig im Vergleich zu vorher.
    An sich stört mich das nicht, nur muss ich mich eh schon mit so unglaublich vielen Bugs rumschlagen, dass es den Funfaktor nicht unbedingt steigert, wenn das Spiel schwerer wird oO


    Dass der Verkehr seit dem Patch gestiegen ist kann ich übrigens nur bejahen, ist mir auch aufgefallen.


    Weiß jemand von euch, ob inzwischen die verbuggten Herausforderungen funktionieren?
    Irgendwie würds mich freuen, wenn ich diese Seite mit den schönen bunten Symbolen endlich mal voll hätte :lol:


    Wie laufen eure Großprojekte seit dem Patch?